Benutzerprofil

_j_o_e_

Registriert seit: 23.10.2009
Beiträge: 103
Seite 1 von 6
13.05.2014, 22:16 Uhr

Das unsinnigste Urteil des EuGH seit langem Als Jurist ist mir das Urteil vollkommen unverständlich. Die rechtlichen Ausführungen schwammig (hart formuliert könnte man sagen, die Grenzen des Gesetzeswortlauts bei der Eröffnung des [...] mehr

09.05.2014, 08:08 Uhr

Irgendwie passend Diese Ankündigung ist auf eine vielfältige Weise passend. Einerseits, da beide Unternehmen inzwischen weitläufig als Hersteller akzeptabler Produkte gelten, bei denen der Kunde jedoch einen Großteil [...] mehr

20.04.2014, 14:55 Uhr

Informationsquellen fehlen Es wäre so einfach: Gäbe man den Konsumenten alle Informationen, hätten diese es auch in der Hand, sich bewusst zu entscheiden. Stattdessen verweigern Politik und Bauern den detaillierten Einblick, so [...] mehr

14.04.2014, 08:59 Uhr

Klausuren werden anonym bewertet Juristische Examensklausen werden idR anonym bewertet. Nirgends auf der Klausur steht der Name, der Prüfling gibt allein seine Prüfungsnummer an und unterschreibt sogar nur mit dieser. Es wäre mir [...] mehr

05.04.2014, 12:13 Uhr

Due tatsächliche Sach- und Rechtslage ist wohl etwas komplexer, als im Artikel geschildert und von vielen Kommentatoren angenommen. Tatsächlich geht es vor allem um die Frage, wann der [...] mehr

02.04.2014, 01:45 Uhr

Viele offene Fragen Auch ich bin vom Streik betroffen und sitze im asiatischen Ausland fest. Viele Fragen bleiben leider auch nach dem Artikel offen. Auch wenn es eigentlich Aufgabe der LH wäre, diese zu beantworten, [...] mehr

22.03.2014, 18:03 Uhr

Überrascht Vielleicht ist es Zufall, vielleicht habe ich in den vergangenen Wochen nicht aufmerksam genug gelesen - oder ist es gar tatsächlich der Kritik geschuldet: Jedenfalls bin ich überrascht, erstmals [...] mehr

20.03.2014, 07:37 Uhr

Personalisierung "Die schlechte Nachricht lautet, dass sich die meisten Bürger bislang kaum für dieses Europawahl interessieren. Jede Personalisierung kann daher nur nützen [...] " Eine furchtbare [...] mehr

15.03.2014, 02:54 Uhr

Dann teilen Sie halt Ihre Meinung Über Ihre eigene Nachrichten- oder Meinungsfreiheit, über Ihren Blog, Facebook oder Ihren Twitter-Followern mit. Wie bereits dargelegt wurde, handelt es sich nur [...] mehr

12.03.2014, 07:42 Uhr

Unsinn Unsinn. Woher nehmen Sie diese überhebliche Arroganz, den Mehrwert von Religion für die Gesellschaft und den Einzelnen abstrakt abzustreiten? Ich bin selbst überzeugter Agnostiker und glaube [...] mehr

11.03.2014, 07:16 Uhr

Ein wichtiger TV-Beitrag zur Selbstversicherung aller Gesellschaftsschichten. Für intellektuell und akademisch gebildete Schichten lässt sich der eigene kulturelle Anspruch herausstellen und man [...] mehr

27.02.2014, 12:34 Uhr

Vielleicht... Vielleicht sollte man einmal überlegen, weshalb Spitzenkräfte das Land verlassen und Deutschland wenig attraktiv finden. Neben den rein akademischen und wissenschaftlichen Bedingungen könnte es [...] mehr

29.01.2014, 10:57 Uhr

So sehr mich Schröders Wechsel zu Gazprom geärgert hat, wird mir angesichts dieses Artikels wieder deutlich, weshalb ich die SPD zu Zeiten seiner Kanzlerschaft auch ohne Bedenken gewählt habe. Und [...] mehr

22.01.2014, 17:26 Uhr

Firewall Tatsächlich ist auch spiegel.de zwar aus China zu erreichen, die Artikel zu den Berichten führen jedoch zu einem schnöden "die Seite konnte nicht geladen werden". Nichtsdestotrotz lässt [...] mehr

25.12.2013, 12:30 Uhr

Es fehlt: The Room. Für mich das interessanteste Spiel 2013. Wer ein iPad sein eigen nennt, kann bereits den Nachfolger - The Room 2 - spielen. Alle anderen (so auch ich) müssen sich noch bis zum [...] mehr

22.11.2013, 10:45 Uhr

Die Gewaltenteilung haben Sie noch nicht so ganz verstanden, oder? Gesetzgebung ist Sache der Legislative. Insofern kann kein Richter, kein Anwalt und kein Jurist etwas daran ändern, wenn der [...] mehr

06.11.2013, 09:23 Uhr

Cum/Ex Geschäfte um den Dividendenstichtag sind eine Riesensauerei. Ich halte das ganze übrigens für sehr streitbar, ob es eine Gesetzeslücke ist, die zu Straffreiheit führt. Denn nur weil die [...] mehr

05.11.2013, 07:26 Uhr

Eindimensionale Berichterstattung Der Artikel ist aber doch sehr eindimensional geschrieben. Denn tatsächlich dürfte eine solche Mietpreisbremse den unbegrenzten Anstieg der Preise in bestimmten Lagen bremsen. Damit lohnt es sich aber [...] mehr

15.08.2013, 08:16 Uhr

Es wird Zeit... Es wird Zeit, die ungerechtfertigte Subventionierung großer Betriebe zu beenden. Vgl. http://www.zeit.de/2012/35/Gruene-Energie-Energiewende-Strompreisluege Denn tatsächlich zahlen viele [...] mehr

11.06.2013, 00:14 Uhr

iOS im Auto Ich hoffe nur, dass die Autohersteller iOS optional anbieten. Ansonsten wäre das für mich ein Grund, den Wagen eines anderen Herstellers zu kaufen. mehr

Seite 1 von 6