Benutzerprofil

marc-julien

Registriert seit: 26.10.2009
Beiträge: 36
Seite 1 von 2
15.10.2019, 16:57 Uhr

Antisemitismus? Vermutlich lehne ich mich jetzt (zu weit) aus dem Fenster, aber kann mir mal jemand erklären, was genau an der im Text zitierten Mail wirklich anti-semitisch ist? Es wird in der Mail ein gewisses [...] mehr

26.08.2019, 10:26 Uhr

Nebelkerzen Der Autor liefert eigentlich keine Beweise oder Argumente dafür, daß es den vermuteten "Pull"-Effekt nicht gibt, sondern versucht stattdessen, Argumente/Beweise für diesen Effekt zu [...] mehr

06.08.2019, 11:50 Uhr

Schlecht geschrieben Es entsteht der Eindruck, daß der Autor aus persönlichem Ästhetikempfinden heraus (das Gefährt sieht "uncool" aus) eScooter vor allem schlecht machen möchte. Er selbst entscheidet sich [...] mehr

02.08.2019, 15:40 Uhr

Ein Tourismus-Experte äußert sich zu Technik und Klimatologie... Der Mann ist Professor für Tourismus etc. pp., also vermutlich eher dem BWL-Bereich zuzuordnen und damit ganz weit weg von den physikalisch-technischen Fachkenntnissen, die er bräuchte, um fundierte [...] mehr

09.07.2019, 13:54 Uhr

Cultural Appropriation...? Im umgekehrten Fall - "Weiße" spielen "schwarze" Rollen oder kleiden sich als Schwarze - wird aus der schwarzen/farbigen Community im angelsächsischen Kulturkreis gerne scharf [...] mehr

05.07.2019, 16:40 Uhr

Sentimentaler Blödsinn Die Diskussion in Deutschland zum Thema Walfang ist m.E. größtenteils sentimentaler Blödsinn. Die Walarten, die von Japan bejagt werden, gehören im Allgemeinen eben NICHT zu den gefährdeten Arten, [...] mehr

21.06.2019, 05:58 Uhr

Eine Farce Was für eine Farce. Ich persönlich habe auch deshalb bei der Wahl zum EU-Parlament meine Stimme abgegeben, weil ich den "Spitzenkandidatenprozess" als demokratische Stärkung und [...] mehr

17.04.2019, 12:14 Uhr

Feminismus = permanente Forderungshaltung? Wenn man sich Frau Stokowskis lange Liste so anschaut, scheint es beim Feminismus ja vor allem darum zu gehen, Forderungen an Männer zu stellen. Besonders steil der Wunsch, Frauen/Mädchen [...] mehr

24.01.2019, 15:31 Uhr

Kraftlose Schüler Rüpel und Rüpeleien hat es in allen Schulen der Welt schon früher immer gegeben, geändert hat sich scheinbar nur der Umgang damit. Mir scheint, das ewige Credo der unbedingten Gewaltlosigkeit und der [...] mehr

30.11.2017, 16:57 Uhr

antiautoritärer Bockmist Ein Kind tritt seine Mutter, und die Reaktion soll eine wohlgesetzte, mitfühlende Antwort sein, keine Bestrafung? Ich kann mich hier nur anderen Kommentatoren anschließen, dieser antiautoritäre [...] mehr

01.11.2017, 14:03 Uhr

Frau Saalfrank tut hier so, als wenn dieses "Hören auf die kindlichen Bedürfnisse" (meine Paraphrasierung) ganz natürlich wäre bzw. als wenn die Kinder von selbst irgendwann, zu gegebener [...] mehr

24.10.2017, 16:57 Uhr

Gender Studies... ...als "Forschungszweig" zu bezeichnen, ist schon etwas steil. Es handelt sich doch eher um ideologisch vorbelastete Scholasterei mit eher geringer intellektueller Fallhöhe. Im Übrigen [...] mehr

07.03.2017, 16:26 Uhr

Egalitarismus Liebe Frau Stokowski, es gibt sehr wohl einen Begriff, der genau das abdeckt, was Ihrer Aussage nach Feminismus sein soll: "Egalitarismus". Gibt's übrigens schon wesentlich länger als den [...] mehr

22.08.2016, 17:33 Uhr

Gesichtsverschleierung Wie so oft werden Niqab/Burka nur unter dem Aspekt der Frauenunterdrückung oder -diskriminierung diskutiert. Dabei geht es doch vielen - auch mir - noch um etwas ganz anderes: sich einander in's [...] mehr

03.01.2015, 12:22 Uhr

Spirurina? Oder vielleicht Spirulina? Ich bin kein Mediziner oder Biologe, aber irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass an dem Artikel eventuell so EINIGES nicht stimmt. So habe ich zum Beispiel schon einmal von [...] mehr

02.06.2014, 15:56 Uhr

Was bildet sich Münchau eigentlich ein? Ich habe auch nicht für den Kandidaten Junckers gestimmt, aber er hat die Mehrheit erhalten in einem Wahlvorgang, bei dem die europäischen Bürger ausdrücklich aufgerufen worden waren, aus den [...] mehr

02.04.2014, 20:24 Uhr

Peter Jackson hat vor seinen Kommerz-Hits "Lord of the Rings", und jetzt aktuell "The Hobbit", einige sehr sehenswerte Filme, darunter Klassiker des Gore-Genre, [...] mehr

02.04.2014, 01:46 Uhr

Wale sind nicht besser als andere Tiere Das mit der hohen Intelligenz der Wale ist inzwischen nicht mehr unumstritten unter Biologen. Demnach soll das gemeine Hausschwein, welches wir in Deutschland so gerne in großen Mengen auf den [...] mehr

31.03.2014, 15:46 Uhr

Walfleisch essen ist moralisch OK Was soll immer wieder dieses moralische Getue um die Wale? Wenn man Vegetarier oder gar Veganer (ganz zu schweigen von Fruktariern etc.pp. ...) ist, dann mag man sich über das Töten und Essen von [...] mehr

29.03.2014, 06:23 Uhr

Eher nicht völkerrechtswidrig Woher haben Sie denn, daß Tibet von China "völkerrechtswidrig besetzt" wurde. Ich stehe auch zum Selbstbestimmungsrecht der Völker, aber dennoch sollte man zunächst historische und [...] mehr

Seite 1 von 2