Benutzerprofil

foli1

Registriert seit: 15.12.2018
Beiträge: 13
18.06.2019, 12:03 Uhr

Merken Sie was? Die Pendlerpauschale in Österreich dient zur Entlastung von Berufsnehmern, welche täglich über 40km Arbeitsweg haben. Und nur für die. Das sind ca. 4% der Mautzahler, die die Pendlerpauschale in [...] mehr

18.06.2019, 11:42 Uhr

Für alle, die die Entscheidung ungerecht finden: 1. Herr M. (Deutscher) fährt von Stuttgart nach Bozen. Er bezahlt Maut in Österreich und Italien. Die gleiche Strecke in der Gegenrichtung fährt Frau L. aus Italien. Sie bezahlt ebenfalls Maut in Ö [...] mehr

28.05.2019, 20:10 Uhr

Gratuliere, diese Analyse trifft es auf den Punkt! Nur leider hat dieser "Messias", fdür den er sich gibt, eine viel bessere PR-Armee hinter sich, als die Mitbewerber. Es wird noch [...] mehr

23.05.2019, 11:44 Uhr

Eigentlich ist ja die 737MAX gar kein neuer Typ der 737-family. Die Max ist schlicht und einfach ein fliegender Simulator für die 737NG-Version. mehr

23.05.2019, 10:10 Uhr

Kleine Ergänzung: Auch Österreich hat eine Strophe beigetragen. mehr

15.04.2019, 07:57 Uhr

Zur Info: Woods hat eine Tochter und einen Sohn, nicht wie im Artikel geschrieben zwei Söhne. mehr

28.03.2019, 08:21 Uhr

Das stimmt wohl, dass die zu kontrollierende Behörde gar nicht die nötigen Resourcen hat. Ich sehe den einzigen Ausweg aus diesem Dilemma darin, dass, wenn es (z.B. VW, Boeing) zu [...] mehr

25.03.2019, 13:10 Uhr

Nachhilfe in Sachen Geografie Wenn Sie hier vobn "Bodennähe" in Verbindung mit Luftdruck reden, meinen Sie wohl Meereshöhe. Wissen Sie wie hoch Addis Abeba liegt? 2334m! mehr

30.01.2019, 10:56 Uhr

Eine Frage: Eine Frage: Wie ist das in GB geregelt? Sind England, Wales, Schottland und Nordirland gleichberechtigte Teile oder stehen die lezteren drei unter der Fuchtel von London? Es gab ja ein [...] mehr

30.01.2019, 08:27 Uhr

Falsch! Es ist auch ein Problem der EU, da ja diese Grenze Irland betrifft. Irland ist EU-Mitglied; und daher ist es ja gerade eine Pflicht, als EU die Interessen Irlands wahrzunehmen. mehr

18.01.2019, 20:52 Uhr

Ich hoffe, daß dieses Theater in zehn Wochen mittels eines harten Brexit beendet sein wird. Dafür habe ich folgende Gründe: 1. GB hat von sich aus entschieden aus der EU auszutreten. Niemand hat [...] mehr

16.01.2019, 12:09 Uhr

Zwei Punkte: Da gibt es zwei Punkte, welche ich zu wenig behandelt sehe: -1. Wer kommt im Falle eines remains auf Seiten der EU für die massiven Kosten auf, welche durch das Chaos verursacht wurden? Sowohl [...] mehr

15.12.2018, 20:21 Uhr

Schadenersatz Und im Falle eines remains? Wer ersetzt die ganzen Kosten der Unternehmen, welche sich auf einen harten Brexit vorbereiten haben/mußten? Und die Kosten der ganzen Gipfeltreffen, Ausschüsse [...] mehr