Benutzerprofil

fridericus1

Registriert seit: 28.10.2009
Beiträge: 1042
Seite 1 von 53
25.06.2019, 11:08 Uhr

Solange Menschen ... ... bei Ihrem Tun und Lassen Recht und Gesetz beachten, nicht andere Menschen beeinträchtigen oder auf Kosten anderer Menschen leben, soll ein jeder nach seiner Facon seelig werden. Mit Blick auf mein [...] mehr

20.06.2019, 16:18 Uhr

War gerade ... ... in Italien und bin am Pfingstsamstag über Brenner, Innsbruck und Fernpass zurückgefahren. Erst kassieren die Italiener bis kurz vor Brennero, dann die Österreicher für die Brennerautobahn, dann [...] mehr

19.06.2019, 12:15 Uhr

Im Fussball .... ... nennt man das 2. Mannschaft. Und es ist wahrscheinlich die beste Truppe, die die Sozis als Kandidaten noch zusammen bekommen. Aber mal ehrlich: viel besser sähe die Äuswahl der CDU auch nicht aus. mehr

18.06.2019, 14:34 Uhr

Es geht nicht um die Herkunft ... ... und schon gar nicht um Chauvinimus, es geht um die Frage, wem sich Herr Draghi denn im Zweifelsfall vepflichtet fühlt: den Nordstaaten in der EU oder dem hyperverschuldeten Club Med, denen [...] mehr

18.06.2019, 12:29 Uhr

Ich habe einen Teil meiner Altervorsorge ... ... nicht freiwillig "den Finanzmärkten überlassen". Aber jeder Mensch mit ein wenig Eigenverantwortung und den dafür nötigen Mitteln versucht, neben der gesetzlichen Alterversorgung [...] mehr

18.06.2019, 12:12 Uhr

Draghi ... ... ist Italiener. Denen laufen gerade die Kosten für Ihre Staatsanleihen aus dem Ruder, weil sie inkompetente Scharlatane an die Macht gewählt haben. Die Politik dieses Herren beschert Europa [...] mehr

18.06.2019, 11:45 Uhr

Nun kriegen Sie sich mal wieder ein. Wie es in Staaten wie z.B. Dominikanische Republik oder auch den spanischen oder portugiesischen Urlaubsinseln oder auch in weiten Teilen Griechenlands ohne Flugtourismus aussähe, können wir uns [...] mehr

16.05.2019, 17:25 Uhr

Dann sollte sie ... ... als Kanzlerin mit Verfallsdatum jetzt den Weg für Nachfolger/in freimachen und nicht weiter auf ihrem Posten glucken. Dann kann AKK wenigstens in einem hohen Staatsamt ihre [...] mehr

13.05.2019, 17:22 Uhr

Der Handlungsspielraum ... ... bremischer Politik ist durch die hoffnungslose Überschuldung und die dadurch bedingte faktisch permanente Haushaltsnotlage minimal. Alle Versprechungen, die auf Geldausgeben hinauslaufen, sind mit [...] mehr

03.05.2019, 09:21 Uhr

Vielleicht sollte der Herr Kühnert ... ... mal einen Studiengang beenden, z.B. Ökonomie oder Geschichte. Dann könnte er seine effektheischenden Ergüsse ja noch mal einer kritischen Würdigung unterziehen. mehr

29.04.2019, 14:46 Uhr

Ein Wirtschaftsmodell ... ... das u.a. darauf beruht, die französischen Grenzregionen mit Atomkraftwerken vollzupflastern, ist mindestens ebenso fragwürdig. Sehen wir es doch realistisch: Macron ist mit seiner [...] mehr

25.04.2019, 17:55 Uhr

Und nu? Spiel wiederholen? Wohl kaum. Also ist Werder betrogen worden, weil der Schiri einer Schwalbe auf den Leim gegangen ist und in seiner überheblichen Bräsigkeit sich geweigert hat, die ihm zur Verfügung [...] mehr

24.04.2019, 10:52 Uhr

Ich bin selber ... ... 55 und habe in einem Anfall von Humanismus mich verpflichtet, mich um 2 alte Verwandte (Vater und Tante) zu kümmern. Alter mittlerweile: 93 und 90, alterstarrsinnig, gedächtnisschwach, [...] mehr

18.04.2019, 09:39 Uhr

Ja bitte! Ich kenne nur Leute (bin 55) die ein früheres Ausscheiden aus dem Arbeitsleben, auch mit finanziellen Abstrichen, mit Kusshand hinnehmen würden, wenn es denn finanziell irgendwie machbar wäre. Die [...] mehr

09.04.2019, 17:30 Uhr

Das Foto ... ... der versammelten Pädagogenschaft ist ja zum Brüllen. Solche Klamotten, in denen sich die beiden Respektspersonen ganz rechts haben abbilden lassen, trage ich normalerweise bei der Gartenarbeit. [...] mehr

05.04.2019, 10:08 Uhr

So langsam verstehe ich ... ... warum der Tusk in Polen verhasst ist. Die Europawahl, ohnehin nie besonders populär, verkommt zur völligen Farce. Zerstrittene Briten führen den ganzen Rest von Europa am Nasenring durch die [...] mehr

25.03.2019, 17:31 Uhr

Irgendwie verstehe ich diese Regelung nicht. "Die EU bot Großbritannien in der vergangenen Woche eine Verschiebung des Brexits bis zum 22. Mai an. Bedingung dafür ist allerdings, dass das Unterhaus in dieser Woche dem Austrittsvertrag [...] mehr

20.03.2019, 09:51 Uhr

Deutschland ... ... war über 40 Jahre lang atomare Geisel der USA und deren vorderste Front im Kalten Krieg. Das sich bei uns keine atomare Wüste ausbreitet, ist fast ein Wunder. Noch heute müssen wir dulden, das [...] mehr

20.03.2019, 09:48 Uhr

Die Ernennung Grenells ... ... war in meinen Augen eine gezielte Provokation Trumps. So etwas ist ärgerlich, aber sollte wohlüberlegt beantwortet werden. Ein Rausschmiss hieße, die Provokation Trumps anzunehmen. Also bleibt aus [...] mehr

19.03.2019, 16:20 Uhr

Mich erinnert das so ein bißchen ... ... an den Kauf der Giftküche Monsanto durch die Bayer AG. Die Deutsche Bank als abgehalfterter Global Player mit vielen Leichen im Keller fusioniert mit der Cobank, an der der deutsche Staat (= [...] mehr

Seite 1 von 53