Benutzerprofil

chefkoch1

Registriert seit: 28.10.2009
Beiträge: 1166
Seite 1 von 59
31.08.2016, 13:53 Uhr

..... "Den Spaniern geht es wohl noch viel zu gut!" War klar, dass so ein Kommentar kam. Die Tomaten sind überreif, also eh für die Tonne. Wenn an den Gerüchten was dran ist, dass diese [...] mehr

16.05.2016, 14:35 Uhr

... "Was hier passiert, ist eine offensichtliche Verzerrung der öffentlichen Diskussion, und gerade bei einem Thema wie der Integration stellt sich die Frage, was bei diesen Runden genau erreicht [...] mehr

15.01.2016, 11:25 Uhr

.... In jedem Fall! Disqualifizieren würden sie sich erst, wenn sie keinen gekannt hätten. Wobei man dann klären müsste, in welchem Maße Ihnen mangelndes Erinnerungsvermögen als(un)erwünschte [...] mehr

16.12.2015, 09:52 Uhr

..... Was Zahlen angeht: Wie hoch ist nochmal das Durchschnittsvermögen eines jeden Deutschen? Immer mehr Löhne werden staatlich Suventioniert - daher steigende Sozi-Leistungen. Kann man schon mal [...] mehr

16.12.2015, 09:46 Uhr

.... Angst bedingt Unwissenheit (oder Dummheit). Im Wissen der Auswirkungen scheinbar alternativlosen Reformen ist allerdings größte Besorgnis angebracht. Was die logische Zunahme von Kriegen, [...] mehr

08.12.2015, 10:05 Uhr

..... So ein Spinner relativiert die "Leistungen" des amtierenden Präsidenten. Mit so einem Kanditaten erscheint Drohnen-Obama ja richtig gemäßigt. mehr

16.10.2015, 16:20 Uhr

.... Eine schwarze Kasse hat der Kaiser niemals nicht gesehen. Die wäre ihm schon wegen der Farbe allein aufgefallen. Genauso wenig wie Sklavenarbeiter in Katar. mehr

29.09.2015, 10:54 Uhr

..... Die Brandstifter sollen das Feuer löschen? Hat das jemals funktoniert? In jene Politiker, die bewusst mit den Ängsten der gesamten Menschheit spielen, hege ich in keinster Weise auch nur den [...] mehr

14.09.2015, 20:49 Uhr

....... Da haben die Fledermäuse Glück, das sie dem Homo Ökonomikus zu Diensten sein dürfen. Warum sind manche kurz vor dem Aussterben stehenden Tierarten auch zu Unflexibel und unkooperativ? mehr

09.09.2015, 09:47 Uhr

..... Sein Gesinnngswandel sollte seinen Wählern eine Lehre sein. Das "reformierte" bzw. "bekehrte" Linke zu den schlimmsten neoliberalen Verwerfungen beitrugen, davon können auch wir [...] mehr

04.09.2015, 09:46 Uhr

..... Der arme V. Orbán weiß gar nicht, wie ihm geschieht. Die Festung Europa wird seit geraumer Zaun ausgebaut. Ganz in diesem Geiste spricht er Klartext und stößt plötzlich auf moralische Entrüstung. [...] mehr

20.06.2015, 18:13 Uhr

.... War zu erwarten, bei all dem, was diese sPD schon alles abgenickt hat. Wer wählt noch die Kopie, wenn er mit der cDU das Original haben kann. mehr

18.06.2015, 10:34 Uhr

.... Die Anspruchs-Messlatte hängt seit #1 erstaunlich tief. MMn ist Breedlove ein kriegsgeiler Irrer. Zum Glück ist dieses Forum nicht im Ansatz representativ. Der überwiegende Teil der Bevölkerung [...] mehr

13.06.2015, 10:12 Uhr

..... Oh, is scho wieder Sommerloch? (frei nach F. Beckenbauer) Die wollen doch wohl nicht etwa wirklich die Gründe für mangelndes Vertrauen und Akzeptanz in das bestehenden postdemokratie System [...] mehr

18.05.2015, 10:05 Uhr

..... Dieses Grinsen und angedeutete Arbeiten am Laptop ist natürlich nicht gestellt. Ein wegweisendes Bild für einen ebensolchen Artikel (sic!). Vlt. können sich die beiden ja auch den Mann und die [...] mehr

18.05.2015, 10:03 Uhr

..... Dieses Grinsen und angedeutete Arbeiten am Laptop ist natürlich nicht gestellt. Ein wegweisendes Bild für einen ebensolchen Artikel (sic!). Vlt. können sich die beiden ja auch den Mann und die [...] mehr

11.05.2015, 22:45 Uhr

Was heist hier "geht nicht"? Natürlich geht das SO und nicht anders. Hätte er diesen hoffnungslosen Trip ein paar Tage vorher gemacht, hätte es wenigstens für seine grünen Jungs in [...] mehr

11.05.2015, 22:43 Uhr

Was heist hier "geht nicht"? Natürlich geht das SO und nicht anders. Hätte er diesen hoffnungslosen Trip ein paar Tage vorher gemacht, hätte es wenigstens für seine grünen Jungs in [...] mehr

11.05.2015, 10:53 Uhr

... Ist so nicht richtig. Politiker dienen dem Staat, der unser Wirtschaftssystem organisiert. Um das große Ganze zu erhalten, die (eigenveranwortliche) Freiheit zu wahren (etc. pp.) muss sich jeder [...] mehr

09.05.2015, 14:02 Uhr

..... Ist eigentlich eine klare Sprache, wenn Kauder einen Schadensfall nur für die Wirtschaft sieht. Es ist offensichtlich, wie Politik die Prioritäten setzt. Wer noch immer glaubt, Politik setzt sich [...] mehr

Seite 1 von 59