Benutzerprofil

existentialist09

Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 411
Seite 1 von 21
15.10.2010, 11:16 Uhr

So sieht politisch korrekte Umverteilung von Unten nach Oben in der Praxis aus. Die pseudolinken Ökos und ihre Freunde im Geiste, die Großkonzerne "verdienen" sich dumm und dämlich. mehr

15.10.2010, 10:45 Uhr

Wurden in dieser Studie auch die rechtsradikalen aufklärungsfeindlichen/frauenfeindlichen/wissenschaftsfeindlichen/demokratiefeindlichen Ansichten des deutschen Bevölkerungsanteils mit Migrationshintergrund hinterfragt? Ich vermute mal: [...] mehr

15.10.2010, 09:30 Uhr

Das zeigt die marktwirtschaftliche Kompetenz deutscher Polit-Darsteller a la Merkel, Westerwelle, Seehofer oder Gabriel. Die korrupte und unfähige Finanzindustrie mit Hunderten von Milliarden künstlich am Leben zu halten, wie Frau Merkel und ihre [...] mehr

13.10.2010, 10:40 Uhr

Mein Vorschlag: Für jeden eingewanderten hochqualifizierten Ausländer muss ein FDP-Funktionär Deutschland für immer verlassen. mehr

13.10.2010, 10:36 Uhr

Dann kann ja die FDP erst mal die Mövenpick-Hotelpflicht für die UNO durchsetzen. mehr

13.10.2010, 10:34 Uhr

Bald werden sich die EU-Mafiosi wünschen, dass der Rauch in Europas Hauptstädten Zigarettenrauch wäre. mehr

06.10.2010, 15:17 Uhr

Und ich fordere das Qualifikationsprinzip für Politiker bei deren Einstellung, und deren wirtschaftliche Unabhängigkeit von der Industrie! mehr

30.09.2010, 09:34 Uhr

die deutschen Polit-Darsteller.... sollen vor ihrer eigenen Tür kehren. Und Europa-Politiker sollen sich einmal ihren tollen Lissabon-Vertrag durchlesen, welcher eindeutig demokratiefeindlich ist. mehr

29.09.2010, 11:23 Uhr

So sieht´s aus.... Damit will die "Klimakanzlerin" ihr abgewirtschaftetes System mit Pseudo-Wachstum auf Pump weiter künstlich am Leben halten. Und damit die realistischen Hausbesitzer jetzt bei diesem [...] mehr

29.09.2010, 10:39 Uhr

Das System Merkel tickt weiter.... Das ist wieder einmal typisch bürokratische Plutokratie Bundesrepublik Deutschland. Die Merkel-Junta muss die Lobbyisten aus der Bauindustrie bedienen, und will damit gleichzeitig das [...] mehr

28.09.2010, 09:51 Uhr

Gebt diese fünf Euro unseren hochqualifizierten und unabhängigen Politikern, oder den HRE-Bankern, oder den Beamten...die brauchen das Geld nötiger! mehr

16.09.2010, 15:03 Uhr

als "Journalist" hat man es auch schwer.... ich verstehe schon, das musste SPON jetzt bringen. Es ist halt nur so, irgendwann kauft den Spiegel keiner mehr. mehr

14.09.2010, 20:59 Uhr

Da es mit der Kirchen(CO²)Steuer in Kopenhagen ... nicht geklappt hat, müssen die Stromkunden halt über diesen Umweg abgezockt werden. Da freuen sich die Großkonzerne und Finanzämter. Und für die Politiker bleibt auch noch was übrig. mehr

14.09.2010, 20:55 Uhr

Und wen überrascht das jetzt? Kommt eine DDR-Rekord Schwimmerin zum Arzt: Herr Doktor ich habe ein Problem, mir wachsen Haare am Bauch. Doktor: Und bis wohin wachsen die? Schwimmerin: Na bis zum Sack. Und wer heute noch beim [...] mehr

14.09.2010, 20:26 Uhr

Ja, aber nur für den SPD-Vorstand und nicht für Deutschland. mehr

14.09.2010, 17:57 Uhr

Wer kauft sich noch eine Zeitung heutzutage? ??????????????????????????????????????????????????????? Jeder einigermaßen gebildete Mensch, weiß doch schon vorher, was da drin steht. Spiegel, Zeit, SZ, Welt usw.inbegriffen. Das Internet wird [...] mehr

13.09.2010, 19:56 Uhr

Lieber SPON, Sie verstehen nicht was Einwanderung ist. Nehmen Sie das kanadische Einwanderungsrecht, niemand wird gezwungen einzuwandern, nicht nach Kanada und nicht nach Deutschland. mehr

13.09.2010, 18:18 Uhr

Es lebe die DDR! Ist das jetzt hier Aktuelle Kamera? mehr

01.09.2010, 21:44 Uhr

Ich würde eher auf.... All-Inklusive Standorte ohne "Feindberührung" durch den Einheimischen tippen. Halt ein Weltbürger! mehr

01.09.2010, 20:40 Uhr

Nichts ist kürzer.... als das Gedächtnis von Wählern! mehr

Seite 1 von 21