Benutzerprofil

savoureur

Registriert seit: 31.10.2009
Beiträge: 205
Seite 1 von 11
20.11.2014, 13:56 Uhr

Neben der verlogenen Politik bekomme ich ebenfalls spontanen Brechreiz und Sprühstuhl, wenn ich hier einige Kommentare lese.Glaub nicht jeden Mist, den euch unsere lieben Volksvertreter und die [...] mehr

20.11.2014, 13:42 Uhr

Haben Sie für Ihre These Beweise?Wenn nicht, reihen Sie sich ein in Teile der Presse mit dem Unterschied, dass Sie bislang noch keine Beweise ge- und verfälscht haben... mehr

18.11.2014, 18:44 Uhr

Ein Trugschluss zu denken, Frau Merkel herrsche allein. Vielmehr herrscht sie auf Anweisung. Bilderberg & Co. sind hier die Stichwörter. Aber heutzutage muss man ja schon aufpassen, diese [...] mehr

18.11.2014, 11:23 Uhr

Ach, die werden das schon irgendwie durchdrücken. Es ist doch zu verführerisch, alle Autobahnen überwachen zu können. Eine weitere gläserne Dimension, die hinzukommt. Herrlich. mehr

18.11.2014, 08:38 Uhr

Wie hilfreich solche Themen wie TTIP, Klimaerwärmung, Globalisierung, Terror, etc. doch für die Machtelite in den verschiedenen Ländern sind, um uns kleinen naiven Würstchen verständlich zu machen, [...] mehr

18.11.2014, 08:33 Uhr

Wie kann sich überhaupt jemand auf die eine oder andere Seite schlagen? Herr Kohl ist genauso ein Meister im Schweigen wie Frau Merkel. Die beiden sind sich näher als sie zugeben wollen ;) mehr

18.11.2014, 08:28 Uhr

Herr Hecking und Co., wie wäre es denn, wenn Sie mal die Aussagen unserer vererhrten Frau Merkel und Konsorten auf Herz und Nieren prüften? Schon mal dran gedacht? Machen Sie Ihren Job! mehr

23.08.2014, 19:42 Uhr

Nur noch peinlich Sowohl der Artikel als auch einige Kommentare, die Naidoo in die rechte Schiene schieben, lösen doch spontanen Brechreiz und Sprühstuhl aus. Das Leben ist nicht schwarz und nicht weiß. Ja, Naidoo übt [...] mehr

23.02.2014, 13:44 Uhr

Wo denn? Weil die kleine Sahra (Wagenknecht) unfair behandelt wurde? Ich finde es gut, wenn ein Moderator seine Gäste darauf hinweist, dass sie gerade bewusst oder unbewusst (die Wagenknecht ist [...] mehr

23.02.2014, 13:27 Uhr

Erstaunlich... ...wie Ihr ausblenden könnt, dass immer noch rund 6 Mio. Menschen in Deutschland diese Sendung sehen. Dann schreibt ihr, dass sie niemand sehen will? Die Sendung war schon immer Müll, nur leben wir [...] mehr

23.02.2014, 13:13 Uhr

Dieser Artikel... ..ist eine Frechheit für die Leser und eine Ohrfeige für die Reputation des SPIEGEL. Da warten diese Hochglanzjournalisten den ganzen Monat auf diesen einen Tag, wo sie endlich wieder aus ihrem [...] mehr

24.12.2012, 13:29 Uhr

Es ist andererseits für junge Unternehmen auch eine Chance, geschickt und mit geringen Mitteln, Aufmerksamkeit zu erregen. Kleine Unternehmen haben es ohne Googles Angebote auch schwerer, auf [...] mehr

24.12.2012, 13:21 Uhr

Genau das ist doch die Herausforderung und zugleich Chance im eCommerce. Welche Möglichkeiten habe ich als Online Shop Besitzer, neue virtuelle Beratungen anzubieten, die ein möglichst hohes [...] mehr

11.07.2012, 19:36 Uhr

Es ist unsäglich, wie Sie hier Dinge behaupten, die vielleicht lokal gelten mögen, wo Sie sich aufhalten. Dass Sie hier aber ohne eine Miene zu verziehen komplett eine Generationen gleichsetzen [...] mehr

11.07.2012, 12:18 Uhr

Ich Möchte Ihnen nicht zu nahe treten, aber wer etwas fordert, sollte dies auch selbst einhalten. Schauen Sie sich mal Ihren Beitrag an. Herrlich! Sie sind wohl ziemlich stark! So einen großen [...] mehr

09.07.2012, 11:35 Uhr

Das denken Sie und wird in Ihrem Fall vielleicht auch richtig sein. Aber es gibt eben auch etliche Gegenbeispiele. Sie zitieren aber auch nur, womit Sie argumentativ klarkommen oder? Ihr Zitat [...] mehr

06.07.2012, 08:51 Uhr

Wunderbar. Damit wäre dann an sich dann seine immer wiederkehrenden Argumente zum x-ten Male entwaffnet, wenn er nicht schon nach der ersten Entwaffnung reflexartig seine Hände zur Waffe geformt [...] mehr

04.07.2012, 13:58 Uhr

Ich verbiete Ihnen nicht den Mund! Ich fordere nur mit Respekt behandelt zu werden - so wie jeder respektiert werden möchte! Ihre Meinung, so falsch sie auch sein mag, können Sie weiter [...] mehr

04.07.2012, 10:03 Uhr

Hier: Erlös - Wirtschaftslexikon (http://www.wirtschaftslexikon24.net/d/erloes/erloes.htm) Oder noch besser: Schauen Sie ins HGB (§277 (1)) § 277 HGB Vorschriften zu einzelnen Posten der [...] mehr

04.07.2012, 09:41 Uhr

Was Deutschland gegen Portugal, Niederlande, Dänemark und Griechenland gezeigt hat, war alles andere als ein Grund, die Mannschaft so hochzuloben, wie es in der Presse und in den Foren geschehen [...] mehr

Seite 1 von 11