Benutzerprofil

sven.kex

Registriert seit: 21.12.2018
Beiträge: 25
Seite 2 von 2
22.12.2018, 13:27 Uhr

Der Statthalter des größeten Lügenbarons des Universums muss mal den Ball ganz flach halten. Trump und seine Mannen sind die Letzten, sie sich über Herabwürdigungen, Beleidigungen und Lügenmärchen beklagen dürfen. Aktuell steht der Lügenpegel von [...] mehr

22.12.2018, 13:24 Uhr

Der SPIEGEL ist kein Großkonzern. wenn es den SPIEGEL nicht mehr (oder immer weniger) gibt, ist er weg. Die verbundenen Zeitungen retten ihn auch nicht. Vielleicht flüchtete er sich unter das Dach eines "Konzerns" Funlke [...] mehr

22.12.2018, 12:48 Uhr

Sturmgeschütz passt aber wunderbar zum SPIEGEL: Er guckt nur geradeaus, nicht nach links oder rechts, duckt sich im Gelände, im Kampf gegen Panzer unterlegen, eher zum Kampf gegen schwach gepanzerte Ziele und [...] mehr

22.12.2018, 12:40 Uhr

Die vielleicht beste Analyse des Problems Claas R, ist hier dargstellt: http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-8650409.html Das Problem ist nicht Claas R., sondern das System "SPIEGEL": eher narrativ als informativ. Im übrigen hätte vermutlich [...] mehr

21.12.2018, 19:57 Uhr

Die DOKs haben versagt, weil .. sie z.B. nicht gefragt haben, ob Claas R. (Ich meine, dem Reporter steht das gleiche Recht zu wie einem Mörder: dass sein Name nicht in Gänze genannt wird) von dem ominösen Schild "Mexikaner [...] mehr

Seite 2 von 2