Benutzerprofil

HHeureka

Registriert seit: 02.11.2009
Beiträge: 78
Seite 1 von 4
27.01.2011, 08:39 Uhr

Pfeffer? Ich war bisher der irrigen Meinung, dass es 'päppeln' heißen muss, aber SPON-Kultur hat bestimmt Recht. Im Englischen kommt das Wort sicher von Pepper, oder? Wäre mal einen Extra-Artikel wert. mehr

27.12.2010, 09:35 Uhr

Worum geht es wirklich? Wer glaubt denn ernsthaft, dass sich eine CDU-Ministerin mit der Banken-Lobby anlegt? Tatsächlich geht es darum, den Warentest-Beurteilungen solche mit staatlichem Siegel entgegen zu setzen. Die [...] mehr

16.12.2010, 15:35 Uhr

Kapitulation? Was passiert hier eigentlich? Ist die ARD etwa der Meinung es gäbe außer Lena keine präsentablen SängerInnen mehr in Deutschland? Sind die Öffentlich-Rechtlichen vor Herrn Raab in die Knie [...] mehr

30.11.2010, 21:22 Uhr

Schade aber Dann kann der alte CDU-Geißler doch nicht aus seiner Haut, gegen Großunternehmer wird nicht geschossen, höchstens mit Papierkügelchen. Im Grunde sind die angebotenen Kompromisse keine, denn S21 wird [...] mehr

28.11.2010, 14:04 Uhr

Stabil? Dem Dollar vielleicht? Nach dem Start sofort unter 1:1 gerutscht. Schon vergessen? Und als die Spekulanten Griechenland auf dem Schirm hatten, ging es mal eben 20% runter. Aber die brauchen wir [...] mehr

27.11.2010, 19:10 Uhr

Noch mal ganz langsam zum Mitschreiben Die europäischen Staaten sind samt und sonders verschuldet, manche hoch, andere höher. Wo haben sie die Schulden? - Bei den Banken. Wo haben die Banken das Geld zum Verleihen her? - Von den [...] mehr

26.11.2010, 16:06 Uhr

Sparpaket? Soso, es wird also gespart? Bei einer Rekordneuverschuldung? Also, wenn ich morgen einen Kredit von 60.000 Euro aufnehme um mir einen netten Benz zu kaufen, weil mein alter Golf nicht mehr so toll [...] mehr

24.11.2010, 14:11 Uhr

Gleichschalten Tja, aber heute will man bitte nicht von diesen unangenehmen Leuten - wie heißen sie noch schnell? - ah, ja, Bürger, bei seinen Schäferstündchen mit Industrie und Banken gestört werden. Es muss ja [...] mehr

08.10.2010, 09:23 Uhr

Friedenspflicht Ja, was denn nun? Im Tarifstreit gilt: "die Tarifparteien (Gewerkschaften und Arbeitgeberverband/Arbeitgeber) bzw. die Betriebsparteien (Betriebsrat, Arbeitgeber) sind zu bestimmten Zeiten [...] mehr

06.10.2010, 09:28 Uhr

Das kurze Gedächtnis Im Grunde ist doch alles ganz klar: Hamburg hat jede Menge Kohle für alle mit starker Lobby aber nicht für Kultur, Wissen, Bildung, Kinder, Kranke, Alte, Arbeitslose, Behinderte - die haben nämlich [...] mehr

03.10.2010, 02:44 Uhr

Bittere Wahrheit? Das Problem mit Leuten wie Wilders und Sarrazin ist, dass sie ganz oft die Wahrheit sagen, aber so vereinfacht, dass sie praktisch wieder zur Lüge wird. Es ist aber schwer, wenn nicht unmöglich, [...] mehr

01.10.2010, 16:05 Uhr

Neuer Virus UND neuer Artikel! Irre, was dieses Stuxnet alles so erzeugt! Jetzt noch einen vierten bestimmten Artikel, nämlich 'DASS'. Klingt auch gleich irgendwie bestimmter, gefährlicher und entschiedener durch das Doppel-S. [...] mehr

30.09.2010, 19:44 Uhr

Wollen wir wetten? Das geht jetzt so: - der alte Bahnhof wird trotz massiver Demos weiter abgerissen. - Weil nichts mehr da ist, verschwinden auch die Demonstranten - Man beginnt, den neuen Bahnhof zu bauen - [...] mehr

28.09.2010, 09:57 Uhr

Aufstocker Hat die OECD dabei auch die armen Banker der HRE im Blick? Sind ja schließlich alles Aufstocker, was sonst sind denn Boni? Offenbar reicht das Grundeinkommen (500.000€ p.a.) nicht, um ein [...] mehr

21.09.2010, 18:42 Uhr

Komisch Alle haben eine Lobby in Berlin: Banken, Pharma, Atom, Lebensmittel, Auto, Waffen, Strom, Stahl und Kohle. Alles Vertreter einer bestimmten Branche, die mit allen Mitteln verhindern, dass es ihren [...] mehr

14.09.2010, 19:50 Uhr

Absolut, wir reden hier sicher von der individuellen Freiheit der Hoteliers und vom Legalitätsprinzip der Subventionierung von Atomkraftwerken? Bemerkenswert finde ich, dass alle FDPler, die ich [...] mehr

09.09.2010, 13:15 Uhr

Traurige Wahrheit Gewalt erzeugt immer Gegengewalt, was also wird nun wohl passieren? Die Warlords der Taliban haben nach solchen Taten keine Mühe, Attentäter zu rekrutieren und die werden sich bald lohnendere [...] mehr

01.09.2010, 19:46 Uhr

Was für ein Virus? Wenn mir jemand die deutsche Familie in Istanbul zeigt, die dort mit 5 Kindern von türkischem Arbeitslosengeld komfortabel lebt, Miete, Kleidung und Möbel vom Staat bezahlt bekommt, sich weigert in [...] mehr

19.08.2010, 10:03 Uhr

Deswegen habe ich ja auch vom Anarchismus im positiven (ursprünglichen) Sinn gesprochen. Kapitalismus ist in seiner reinsten Form Anomie und daher das genaue Gegenteil von Anarchie. Es lohnt sich, [...] mehr

18.08.2010, 20:09 Uhr

Wieso? Meines Erachtens wurden viele Wirtschafts- und Gesellschaftsformen noch gar nicht ausprobiert. Z.B. Anarchie (im positiven Sinn) oder regionale Tauschsysteme. Wie wäre es mit direkter [...] mehr

Seite 1 von 4