Benutzerprofil

arvenfoerster

Registriert seit: 02.01.2019
Beiträge: 170
Seite 1 von 9
19.07.2019, 21:58 Uhr

Alla Schweden also? In Schweden wurde auch das Netz der Krankenhäuser ausgedünnt. Jetzt müssen die schwedischen Bürger selbst im dichtbewohnten Süden 30km und im Norden bis zu 75km zum nächsten Krankenhaus fahren. Das [...] mehr

19.07.2019, 21:50 Uhr

Macht Sinn ... ... diese Zusammenarbeit. Zwar sind die beiden Hersteller Konkurrenten in der oberen Mittelklasse, bedienen auch da wo sie nicht konkurrieren einen ähnlichen Marktbereich. Was die Antriebe angeht, [...] mehr

17.07.2019, 22:25 Uhr

Kaffeesatzlesen Ich möchte mal wissen, welchem Kaffesatz Sascha Lobo seine Weisheiten entnimmt. Ich für meinen Teil kann erst ab dem nächsten Jahr die Zukunft vorhersagen. Das Auto hat sich genau deshalb [...] mehr

16.07.2019, 22:37 Uhr

Spannende Zeiten Wenn Annegret Kramp-Karrenbauer jetzt Ursula von der Leyen im Bendlerblock beerbt, wer wird dann ihr Nachfolger als CDU-Generalsekretär? Womöglich doch Friedrich Merz? Was ist dann mit der [...] mehr

16.07.2019, 20:29 Uhr

Ein positives Ergebnis Die Wahl Ursula von der Leyens verhindert eine wochen-, wenn nicht monatelange Selbstblockade der EU. Sie ist damit ein positives Ergebnis. Ausserdem repräsentiert sie die EVP-Fraktion, die aus den [...] mehr

12.07.2019, 21:52 Uhr

Keine Lenkungswirkung zu erwarten Wer etwas ändern möchte, muss sich zunächst einmal bemühen, das Verhalten der Menschen zu verstehen. Warum fahren immer mehr SUVs? Weil unsere „normalen“ Pkws für den Prüfstand optimiert sind. Ein SUV [...] mehr

10.07.2019, 22:03 Uhr

Einiges Durcheinander Sehr geehrter Herr Lobo, Ihre Forderung nach mehr Erziehung in der Schule fördert nur Menschen, die Ihnen ins Gesicht sagen, was Sie hören wollen, Ihnen aber gleichzeitig innerlich den Vogel zeigen. [...] mehr

10.07.2019, 12:07 Uhr

Kampf ums Framing An dieser Diskussion hier ist vor allem interessant, wie die Foristen aus der Ecke linksaussen um ihr Framing kämpfen. Die AfD ist eine Partei, die in ihren Reihen Politiker mit rechtsextremen [...] mehr

09.07.2019, 09:51 Uhr

@MeinForumname Nein, Teil eines Netzwerkes aus Partnerinstituten zu sein, die sich gegenseitig bessere Konditionen bieten, ist nicht illegal. Es kann natürlich auch für illegale Geschäfte missbraucht werden. Aber [...] mehr

08.07.2019, 21:49 Uhr

@MeinForumname Die Liste der BaFin enthält ein wesentliches Kriterium nicht: Relevanz. Die Deutsche Bank ist (oder ab heute war?) Teil eines Netzwerkes von Partnerinstituten. Man konnte also die Deutsche Bank [...] mehr

08.07.2019, 20:44 Uhr

@ABnun Sehr geehrte(r) ABnun, Ihr Beitrag lässt zwei verschiedene Interpretation zu: Entweder setzen Sie die Grünen und die Bundesumweltministerin Svenja Schulze mit der deutschen Nation gleich, was ein [...] mehr

08.07.2019, 20:30 Uhr

@Tom82 Oh doch, wir werden die Deutsche Bank als global agierende Universalbank noch sehr vermissen. Neben der unerträglichen Diffamierung die hier in diesem Forum gegenüber einer ganzen Branche und den [...] mehr

08.07.2019, 18:55 Uhr

Ungewöhnlich national ... ... für den Spiegel. Tretet ihr beim Bankensystem nicht mehr für eine globale Gesellschaft (also auch Wirtschaft) ein? Es ist daran zu erinnern, dass der Umbau der Deutschen Bank begann, als die Bank [...] mehr

08.07.2019, 17:44 Uhr

Mission Impossible Ich wünsche Annegret Kramp-Karenbauer viel Erfolg bei ihrem Ziel, einen nationalen Konsens im Klimaschutz zu erreichen. Allein mir fehlt der Glaube, dass dieser in unserem polarisierten Land noch [...] mehr

07.07.2019, 09:28 Uhr

@Stäffelsrutscher Die Schätzung dürfte ungefähr hinkommen. Fehlen noch die Fahrzeiten. Das ist nur mit gut dosiertem Kaffee zu schaffen. Übrigens ist diese Arbeitszeit gerade für einen Beamten im gehobenen Dienst nicht [...] mehr

06.07.2019, 20:55 Uhr

Homeoffice? Bitte glaubt nicht, dass Home Office vom Pendeln befreit. Ich übe einen Beruf aus, dessen Arbeit überwiegend am heimischen Schreibtisch stattfindet. Das bedeutet aber, dass ich jeden Tag sechs bis [...] mehr

06.07.2019, 20:37 Uhr

Sozial? Die CO2-Steuer wird vor allem diejenigen treffen, die sich nicht die neueren, sparsameren Autos, etwa den Diesel mit Euro 6d temp, leisten können. Und ja, Familien brauchen grössere Pkw, die auch [...] mehr

06.07.2019, 13:46 Uhr

@fahrgast007 Genau. Und dann kauft man für die Fahrten mit Familie noch ein zusätzliches Fahrzeug als Zweitwagen. Und dann noch einen Drittwagen für die Ehefrau, weil man bei dem Tempolimit es ja eh nicht mehr [...] mehr

06.07.2019, 09:04 Uhr

Untauglichkeit bereits belegt Das Modell der CO2-Besteuerung mit eingebautem Prämiensystem ist eine Umverteilung von der Landbevölkerung an die Städter und von Familien an Singles. Die ersteren sind auf Autos angewiesen. Es wird [...] mehr

05.07.2019, 20:30 Uhr

Habeck Die Forderungen der Grünen nach Rücktritt an Ursula von der Leyen widersprechen selbst den Grünen Gepflogenheiten. Robert Habeck ist auch erst als Minister in Schleswig-Holstein zurückgetreten, als er [...] mehr

Seite 1 von 9