Benutzerprofil

zwiebelfleisch3

Registriert seit: 20.11.2009
Beiträge: 22
Seite 1 von 2
19.01.2014, 18:26 Uhr

Die Super-Bescheidwisser Die Herren klaubieh und almansur sind natürlich komplett auf dem Holzweg: Das Spiel ist definitiv heute um 3:30 pm pacific time hier in Seattle. 67.000 Fans im Stadion würden sich sonst ganz schön [...] mehr

04.08.2013, 17:41 Uhr

Kapitalistischer Ansatz Jetzt wird spannend, ob die Internet-Industrie wie Google, Facebook und Amazon ihre weltweite Geschäftsgrundlage in Gefahr sieht und dadurch auf die Seite der Bürgerrechtler wechselt. Das könnte [...] mehr

05.07.2013, 19:36 Uhr

Sehr schlau, aber Ein typisches first world problem, scheint mir. mehr

14.06.2013, 07:35 Uhr

Aua Deutschland hat wohl echt nur die Wahl zwischen Pest und Cholera. mehr

06.05.2013, 16:57 Uhr

in ferner Zukunft wird vielleicht einmal eine uns technisch weit überlegene Spezies von Außerirdischen ein Gerät vorbeibringen, mit dem man Fernsehsendungen aufzeichnen und später ansehen kann. Vielleicht. Aber der [...] mehr

15.06.2012, 06:12 Uhr

Google hat doch kein Problem Die Verleger werden bei Google alle schnell den Schwanz einziehen, wenn erst mal der erste einknickt. Die Legebatterien voller Abmahnanwälte werden sich dann wieder mal an den Kleinen den [...] mehr

15.06.2012, 06:04 Uhr

Das Ende aller Pressekarten ist nah Kleines interessantes Nebenproblem: Pressekritiken werden damit zu Marketingzwecken für alle Künstler von Klassik bis Pop, von Tanz bis Oper wertlos. Da sie zwei bis vier Tage NACH der Veranstaltung [...] mehr

11.04.2012, 22:44 Uhr

immer noch diffus Wenn Saturn und Mediamarkt das gleiche TV-Gerät zu verschiedenen Preisen anbieten, wird dann der teurere jetzt immer wegen Preiswucher verklagt? Amazon kassiert 30 % und setzt 9,99 als Verkaufspreis [...] mehr

24.03.2012, 15:57 Uhr

Völkerverständigung leichtgemacht Beeindruckend, wie stündlich am Flughafen Schönefeld die zivilen Kontrolleure mit den arglosen ausländischen Touristen in die S-Bahn einsteigen, die mit der einen Hand ihren Koffer hinter sich her [...] mehr

15.03.2012, 00:34 Uhr

Tod beim Zocken Daniel Bahr hat natürlich recht: "Den Mutigen gehört die Zukunft". Es muß ja nicht in der Politik sein. Alle FDP-Mitglieder sind sicher erfolgreiche Unternehmer und gut gerüstet für ihre [...] mehr

27.02.2012, 18:41 Uhr

Tod beim Pinkeln Noch besser ist natürlich, falls möglich, richtig segeln zu gehen.[/QUOTE] Na ja: Nach Angaben der Bundesstelle für Seeunfalluntersuchung (BSU) starben bei Seeunfällen mit Sportbooten im Jahr 2003 [...] mehr

19.01.2012, 19:55 Uhr

Saarland endlich auflösen Niemand, dieser Schrebergarten hat weniger Einwohner als Köln, aber eine eigene Regierung, einen eigenen Sender und wer weiß was noch an überflüssigen Kostenträgern. Der Ministerpräsident ist ein [...] mehr

01.10.2011, 18:33 Uhr

Nur ganz kurz: Kann man bitte diesen Vorwurf mal weglassen? Das ist ein durchaus gängiges Geschäftsprinzip und nicht grundsätzlich etwas Verwerfliches: Restaurantführer, Stadtführer, Museen, Hotelführer, [...] mehr

20.06.2011, 14:39 Uhr

Entschuldigung lieber Herr Simons, aber so ein hingerotztes Geschreibe ist einfach nicht zum Aushalten: "Lage bestens, Stimmung getrübt: Die Wolken hängen tief, doch die Stimmung in Le Bourget ist ausgezeichnet." [...] mehr

09.05.2011, 22:00 Uhr

Völlig richtig so Raab gibt die einzig vernünftige Antwort auf die in der regel unfaßbar doofen Fragen der Journalisten: Diese Bande nicht ernst nehmen. "Wie fühlen Sie sich?" "Macht Sie das [...] mehr

24.03.2011, 08:53 Uhr

Konjukturprogramm 2012 Frau Merkel denkt wahrscheinlich weiter, als uns allen lieb ist und nur Jan Fleischhauer ist dann an ihrer Seite: 270 Milliarden werden Schadensbeseitigung und Wiederaufbau in Japan kosten. Bei einem [...] mehr

07.02.2011, 21:08 Uhr

Beziehungweise Was ist denn mit dieser Beziehung zwischen "Verlag und Leser" gemeint? Der Weiterverkauf der Abonnentenadressen oder die Möglichkeit, die Abozeitung dreimal wöchentlich ohne Hemmungen mit [...] mehr

25.07.2010, 06:25 Uhr

Gornys Leichen Wer hat noch mal den Druck aufgebaut, trotz eines ungeeigneten Geländes die Loveparade in Duisburg auf keinen Fall abzusagen? Wer hat zusätzliche Gelder von der CDU-Landesregierung lockergemacht und [...] mehr

26.01.2010, 14:06 Uhr

Wo sind die anderen Verlagsgiganten? Hubert Burda scheint damit der einzige deutsche Verleger zu sein, der die derzeitigen und einige zukünftig wichtige Leute der Szene persönlich kennt. Gute Arbeit. Der Rest der deutschen Verlagsszene [...] mehr

22.01.2010, 15:54 Uhr

McDonalds McDonald hat sich in Deutschland wirklich sehr geschickt neu positioniert. Lustig ist, daß trotz Umstellung auf McCafe und besseres Interieur am Ende der meiste Umsatz nach wie vor mit den [...] mehr

Seite 1 von 2