Benutzerprofil

Morgenistauchnocheintag

Registriert seit: 25.01.2019
Beiträge: 26
Seite 1 von 2
30.01.2019, 19:53 Uhr

Gefahrlos Das kann er wohl gefahrlos machen, denn kein Spitzenverdiener hat oder wird je die SPD wählen. Aber vielleicht ziehen dadurch noch mehr gute Leute aus Deutschland weg. Prüfen das hier auch schon seit [...] mehr

30.01.2019, 13:57 Uhr

Gute Anmerkung. Gute Anmerkung. Man stelle sich vor, jemand sammelt oder spendet 100 Mio. EURO, um Merkel "aus dem Amt zu jagen". Es würde ein Geschrei geben, das kaum mehr zu beruhigen wäre. Klar [...] mehr

30.01.2019, 13:16 Uhr

Aus dem Amt jagen? Aus dem Amt jagen? Wie war das noch gleich mit der Verrohung, der Sprache, dem Hass und all den Dingen, die man mal eben zu seiner eigenen Beruhigung mit losen Worten durch das Internet postet? [...] mehr

29.01.2019, 19:41 Uhr

Unrealistische Werte. Unrealistische Werte. Es haben sich Umweltirre durchgesetzt. Die EU macht sowieso was sie will. Jetzt fällte es endlich mal auf. Durchwinken und nicht nachvollziehen, was da wirklich beschlossen wird. [...] mehr

29.01.2019, 18:37 Uhr

Ob das reicht? Ob das reicht? Um ab 2030 einen Agrarstaat aufzumachen vermutlich. Im 18./19 Jahrhundert gab es ja auch nur Wind- und Wassermühlen und keine Autos. Merkwürdig nur, was der Rest der Welt so treibt. [...] mehr

29.01.2019, 15:21 Uhr

Ein helles Lächeln Da kann sich der Umweltschützer oder wer immer sich dafür hält, noch so sehr auf den Boden werfen und mit Händen und Füssen trommeln und brüllen: Ich will, will, ich will aber! Nein sagt da die [...] mehr

28.01.2019, 21:51 Uhr

Do wot? Ich erinnere mich noch, wie SPON gefeuert hat, als es gegen Gadafi ging und genau das vorher gesagt wurde, was wir heute haben. Do wot? mehr

28.01.2019, 17:55 Uhr

Da waren Sie schneller. Da waren Sie schneller. Genau das schoss mir auch durch den Kopf. Was hat so was mit Nachrichten zu tun? Wie überprüfbar ist das und wenn interessiert, wie viele Verkehrstote es in Frankreich gibt [...] mehr

28.01.2019, 13:09 Uhr

Danke! Danke! Und klar, vor den Europawahlen noch mal 5% abgeben. Wird ja so schon eng. mehr

27.01.2019, 17:48 Uhr

Anfang der 80iger @ LauraD Heute, 16:10 Die Bundeswehr Anfang der 80iger, war die beste, die wir je hatten. Es war auch meine Zeit. Das G3 schoss fehlerfrei, unsere 20 mm Zwilling, auf der ich saß, auch die Alarme [...] mehr

27.01.2019, 16:45 Uhr

Emotionen, Emotionen, Emotionen Emotionen, Emotionen, Emotionen und nichts verstehen. Der Gutmensch kann sich in beliebiger Zahl und Reihenfolge der Argumente gegen die Jäger bedienen und wir immer gut dastehen als Veganer oder was [...] mehr

27.01.2019, 15:55 Uhr

Aufgegeben Die Bundeswehr war bis in die 80iger eine zwar nicht sonderliche gelittene Truppe, hatte aber über 500.000 Leute und funktionierte. Heute hat die Bundeswehr keine 150.000 Mann mehr, ist immer noch [...] mehr

27.01.2019, 14:44 Uhr

"Nie wieder Deutschland." Die Clans sind jedenfalls schon mal da. Und jetzt breiten sich auch langsam in den ländlicheren Gebieten aus, wie man hört. Das alles braucht sicher noch Zeit aber dass das System unserer Ordnung [...] mehr

27.01.2019, 12:52 Uhr

Minderjährige bei der Bundeswehr? Minderjährige bei der Bundeswehr? Hört sich ein wenig nach letztem Aufgebot an. Wusste gar nicht, dass das nach 1945 wieder erlaubt ist in Deutschland. Ansonsten wird Deutschland nur abgeholt, wo [...] mehr

27.01.2019, 00:08 Uhr

Das wird nichts. Jenseits dieser gewünschten Realität braucht es tatsächlich ein Wunder. Aber es wird keins geben, weil, hier wird nicht politisch um eine Nachkriegsornung gespielt, hier bestimmt schlichte Physik das [...] mehr

26.01.2019, 21:16 Uhr

Lüneburger Heide? Ich würde auf die Lüneburger Heide verweisen wollen. Die Dinge mögen Zeit brauchen aber dann will sie keiner mehr missen. Da, wo die Heide heute ist, eine Kulturlandschaft feinster Art, war früher [...] mehr

26.01.2019, 20:44 Uhr

Mir kommen gleich die Tränen Mir kommen gleich die Tränen. Da bekommen die Leute für ihre alten stinkigen Häuser gigantische Entschädigungen und moderne Dörfer neu gebaut. Aus den ausgekofferten Kohlegruben werden [...] mehr

26.01.2019, 20:04 Uhr

Schönen Sonntag Wenn das alles klappen würde, kein Problem damit, nur wird es nicht. Allein was im Straßenverkehr jeden Tag an Energie umgesetzt wird und dann plötzlich aus der Steckdose kommen soll, warum [...] mehr

26.01.2019, 18:10 Uhr

Dito Dito. Der Berliner Flughafen ist ein Fanal, ein Zeichen an der Wand, wie die verrottete Gorch Fock, die Reste der Bundeswehr, die ewig unpünktliche Bundesbahn, die maroden Autobahnbrücken, die [...] mehr

26.01.2019, 17:40 Uhr

Ein einziger Widersinn Wer hier über Arbeitsplätze und ähnliches diskutiert, hat das Problem nicht verstanden, denn wo über 50% des Stroms bis 2030 her kommen sollen im Verbund mit dem Atomausstieg ist die eigentliche [...] mehr

Seite 1 von 2