Benutzerprofil

fredvonmars

Registriert seit: 25.11.2009
Beiträge: 262
Seite 1 von 14
23.03.2018, 12:25 Uhr

Ist aber kein Abgeordneter Herr Seehofer ist aber kein Abgeordneter. Sondern Bundesminister. Und damit weisungsgebunden durch die Richtlinienkompetenz des Bundeskanzlers. (Art. 65 GG). Sie ist sein Chef. Ende der [...] mehr

06.02.2017, 12:34 Uhr

Ehrlich ? "Das wird nur so bleiben wenn die US-Dienste den Einsatz ihres Werkzeugkastens zur Unterdrückung von freier Presse und politischen Gegnern im In- und Ausland dauerhaft verweigern." Die NSA [...] mehr

30.05.2016, 09:56 Uhr

David Copperfield Dinge verschwinden und wo anders wieder auftauchen zu lassen ist eine alte Kunst der Zauberer. Im Moment stürzt sich alles auf TTIP, Sigmar Gabriel schießt gegen die Kanzler, Herr Fuchs zurück etc. [...] mehr

07.03.2016, 19:18 Uhr

Scripted Reality Die gesamten Talkshows sind doch nichts weiter als scripted reality. Komischer Weise hat der/die Moderatorin immer den passenden Einspieler bereit für jeden auch noch so plumpen Themenwechsel. Fragen [...] mehr

24.11.2015, 18:57 Uhr

Und welche EU-Staaten sind nicht dabei ? "Denn in vielen Eurostaaten gibt es noch gar keine solchen Sicherungssysteme"... Und welche sollen das sein ? Außer Zypern und Litauen. Ansonsten sind 100.000 Euro abgesichert. Wer so [...] mehr

07.08.2015, 13:50 Uhr

Ach ehrlich Und was ist jetzt so schlimm daran ? Sicherlich wird in der Begründung und Darlegung einer Strafanzeige auch Hinweise auf mögliche Täter und/oder Mittäter/Gehilfen gegebene. Das ganze ist ein [...] mehr

04.06.2014, 17:15 Uhr

einfach den Strom abschalten Koordinierte Aktion. Alle Betreiber von privaten Solaranlagen schalten an einem sonnigen Wochentag gegen 12 Uhr unregelmäßig ihre Wechselrichter an und aus. Bundesweit. Dann geht auch in Berlin [...] mehr

26.03.2014, 16:58 Uhr
Thema:

Dann macht es doch wie ProSieben Das Thema ist doch alt. Stefan Raab hat es auch abbekommen. Jetzt steht oben links bei seiner Talkshow immer "Dauerwerbesendung". Lesen tut das fast keiner, drüber nachdenken auch nicht [...] mehr

19.06.2013, 15:31 Uhr

Das einzig lustige ist das Foto samt Unterschrift. "Abhörsicherer Blackberry"....Ich lache mich gleich wirklich tot. Da ist SpOn ja fast noch naiver als die Kanzlerin mit "Neuland" [...] mehr

12.02.2013, 14:59 Uhr

Kommt das irgendwie als Überraschung ? La dinero negra ? Ein ganz wichtiger Teil der spanischen Wirtschaft. Wer sich fragt, wie - auch weit vor der Krise - ein Senior Software Entwickler mit 10 Jahren Berufserfahrung in Madrid mit [...] mehr

25.04.2012, 15:22 Uhr

Schwachsinn 1. Es ist nicht neu. Die Diskussion ist doch alt. ALG2 ist eine allumfassende Grundsicherung des Überlebens. Alle darüber hinausgehenden Einnahmen werden darauf angerechnet. Das ist beim [...] mehr

05.03.2012, 22:56 Uhr

Ermittlungsverfahren... Nein. Aber Zurücktreten wegen Aufnahme eines Ermittlungsverfahren ist ein eindeutig politischer Grund. Wenn Ihr Arbeitgeber Ihnen kündigt, weil die Staatsanwaltschaft gegen Sie ermittelt (die [...] mehr

05.03.2012, 18:40 Uhr

Endlich mal ein Artikel bei Spiegel-Online zu dem Thema, der die Dinge wieder ins richtige Licht rückt. An alle, die sich hier so schön über nichts aufregen können, senden bitte ihre Name, [...] mehr

23.02.2012, 16:20 Uhr

Rendite... An alle Anleger, die diese Anleihe besitzen zahlt der griechische Staat 4,6% Zinsen. Kein Euro mehr und keinen Euro weniger. Und das Jahr für Jahr. Für GR spielt es erst Mal überhaupt keine [...] mehr

23.02.2012, 15:53 Uhr

Prozente, Prozente, Prozente Ok, dann halt 210 Euro für 1000 Euro. Dafür kriege ich auch 46 Euro Zinsen. Oder 2,10 Euro für 10 Euro... Die Rendite bleibt die gleiche...Da ist doch das schöne am Prozent rechnen. Und die [...] mehr

23.02.2012, 15:33 Uhr

Gr0124021552 Also, die oben genannte Anleihe kann ich im Moment für ungefähr 21 Euro kaufen. Ich kaufe also 100 Euro zum Preis von 21 Euro. An 20.5.2012 bekomme ich 4,6 Euro Zinsen gezahlt (was etwa 21% Rendite [...] mehr

17.02.2012, 18:18 Uhr

And the winner is... Töpfer und Schäuble fallen aus wegen Parteispendenaffäre. Man stelle sich vor, die Pressemeute fängt an diese Dinge aus zu graben, dagegen ist Wulffs Bobbycar-Affäre ein Witz. Und ob Töpfer eine so [...] mehr

17.02.2012, 10:57 Uhr

Medienkonzerne Warum sollte der Bundespräsident denn jetzt zurücktreten ? Nur weil in paar Staatsanwälte aus Hannover die Aufhebung der Immunität beantragt haben ? Lächerlich. Das ist nun mal Grundvoraussetzung, [...] mehr

16.02.2012, 09:45 Uhr

Es wird noch viel schlimmer....Für D Hier sehe ich auch das viel größere und gefährlichere Problem als 300 Mrd auf Europäischer Ebene. Wenn die - vor allem - jungen Menschen in GR, PT, ES keine Perspektive mehr haben, dafür aber ein [...] mehr

15.02.2012, 17:24 Uhr

Staatsanwaltschaft Jetzt weiss ich es endlich. Die Staatsanwaltschaft ermittelt nicht gegen Hrn. Wulff, weil sie schon bei ein paar kleinen Polizisten ein Klatsche vor dem LG erhalten hat. Mann, und da dachte ich [...] mehr

Seite 1 von 14