Benutzerprofil

pribilla

Registriert seit: 30.11.2009
Beiträge: 19
29.09.2016, 12:53 Uhr

Andere Länder verringern doch auch KFZ-Steuern Wenn z.B. in Österreich die Maut wegfiele, müsste Österreich die Steuern erhöhen. Wo ist der Unterschied, außer dass es nicht so offensichtlich geschieht? mehr

18.03.2013, 10:13 Uhr

Was heißt eigentlich Bei neuen Autos steht in SpOn neuerdings häufig "Autogramm" in der Bezeichnung. Ist das ein neumodisches Wort für "Studie" oder "Prototyp"? mehr

25.09.2012, 13:41 Uhr

Kontrollverlust = Stress - war doch klar!? Ist das nicht völlig klar? Mangelnde Kontrolle über sein Handeln ist doch grundsätzlich einer der Haupt-Stressfaktoren.... mehr

12.04.2012, 15:43 Uhr

Punkt 1: Die Heftigkeit der Diskussion korrespondiert mit dem Begehren, das die Urheberrechtsgegner für all die schönen "Inhalte" haben. Die Inhalte scheinen so attraktiv zu sein und so [...] mehr

12.04.2012, 15:30 Uhr

Richtig, Verwertungsrechte in die man teuer investiert hat und deshalb zu Recht Geld dafür verlangt. Das bestreitet in der Musikindustrie auch niemand, nur die Journalisten und die Piraten kennen [...] mehr

28.02.2012, 12:56 Uhr

Kindergärten dürfen nicht ans Geld denken das ist so dümmlich-naiv, auf die bösen Kinderaugen reinzufallen... Warum soll denn eine Kindergartenkette nicht ihre Marke versuchen zu schützen so wie jeder andere Wirtschaftszweig auch. Nur weil [...] mehr

25.11.2011, 17:37 Uhr

seit wann ist das Forum repräsentativ? Das müsste doch jeder gewissenhafte Journalist wissen: Die Leute, die im Forum und in Leserbriefen aktiv sind, müssen doch nicht repräsentativ für die Gesamtleserschaft sein. Weder was den [...] mehr

05.08.2011, 09:41 Uhr

Deal or no Deal? So sehr ich die Musik von Björk liebe: wenn ich Apple wäre, würde ich das neue Album jetzt nicht mehr veröffentlichen. Die überleben auch ohne eine Künstlerin, die ihren Vertragspartner/Investor* [...] mehr

12.04.2011, 14:35 Uhr

Geländewagen haben alle Dreck am Stecken Auf der politischen Ebene müsste man sicherlich auch den Jeep (Vietnam usw.) und den Land Rover nennen (das von der südafrikanischen Apartheid-Regierung bevorzugte Fahrzeug...) Aber ich denke es [...] mehr

17.02.2011, 09:37 Uhr

Das stimmt zwar, aber man sollte sich vielleicht erst an die zuständige Stelle wenden (Bayreuth), und nicht an die Öffentlichkeit. Das Verhalten ist politisch völlig verständlich, aber ekelhaft... mehr

16.02.2011, 10:24 Uhr

Proll goes Mainstream Diese Bewegung bestimmter Moden aus dem Proll-Bereich über Neureich bis zum Mainstream findet ja in vielen Bereichen statt (Arschgeweih, rasierte Schamhaare usw.). Vermutlich gibt's dafür schon einen [...] mehr

03.12.2010, 12:06 Uhr

100 Doller = Reichtum? Meint der Autor den Artikel ernst? Mit ein paar hundert dollar wird man ja kaum reich, oder? Und sobald man sehr viele solcher Platten verkauft, ist es auch mit den guten Preisen vorbei... Der Artikel [...] mehr

04.11.2010, 15:47 Uhr

Atom verhindern und nicht den Transport Was mir noch keiner erklären konnte: Der Müll ist doch schon angefallen, jetzt muss er irgendwie gelagert werden. Den Protestlern geht es um unsere Sicherheit. Warum richtet man so viel Energie [...] mehr

02.11.2010, 11:01 Uhr

Rechte und Pflichten Ich selbst fahre täglich durch Kreuzberg mit dem Rad zur Arbeit und stimme dem Zitat zu. Es geht hier nicht um Regeln, die es aus "Spießer-Prinzipien" einzuhalten gilt. Vielmehr geht es [...] mehr

08.04.2010, 12:33 Uhr

Karte fordern ist ekelhaft Ferguson hat schon Recht, dass die Deutschen den Schiri umringt und die Karte gefordert haben, und das finde ich auch eine Unart, die es in England nicht gäbe, ABER der Schiri hat es doch selber [...] mehr

13.01.2010, 17:25 Uhr

Nachträglich in die Vergangenheit eingreifen? Zur sofortigen Video-Überprüfung bei Tor und Elfmeter-Entscheidungen würde ich spontan ja sagen. Vielleicht auch noch zu einer begrenzten Anzahl von einforderbaren Videobeweisen (wie Time-Out beim [...] mehr

30.11.2009, 15:39 Uhr

Ich mach mir die Welt wie sie mir gefällt Es kursieren immer wieder dieselben Thesen durchs Netz bezüglich "Freie Musik für alle". Alle sind nur hilflose Versuche, das Downloadverhalten zu rechtfertigen und sich freien Zugang zu [...] mehr