Benutzerprofil

papillion33

Registriert seit: 03.12.2009
Beiträge: 18
11.07.2019, 10:24 Uhr

Ein weiteres typisches... US-Unternehmen - skrupellos, rein kapitalistisch ausgelegt auf Gewinnmaximierung für eine Gruppe von Groß-Aktionären, die sich unter den 1% der reichsten Menschen der Welt tummeln und sich in [...] mehr

06.06.2019, 12:03 Uhr

Britisch vergifteter Brexit-Wahn? Hier ein Auszug der Tagesschau vom 5. Juli 2018: "Der englischsprachige Nord- und Südwesten Kameruns droht in einem Bürgerkrieg zu versinken. Begonnen hatte alles mit Protestmärschen 2016. Die [...] mehr

29.04.2019, 12:41 Uhr

VORSICHT bei vorschneller... ....Meinungsmache ! Dazu sollten wir alle erst mal verstehen, WER diese Kennzeichnung auf welcher Basis vornimmt!? Wenn es nämlich tatsächlich dazu führt, dass ein allgemein beliebtes und gesundes [...] mehr

26.03.2019, 12:17 Uhr

Vor diesem Auto zittern Mercedes, BMW und Audi... ....das wichtigste in diesem Artikel scheinen Beschleunigungs- und Geschwindigkeitswerte zu sein!? Was soll es also? Alles was nicht 300 km/h fährt ist für deutsche Straßen ungeeignet? "Doch [...] mehr

24.03.2019, 14:28 Uhr

Den hanebüchenen Kommentaren.... ...einiger Leser kann man nur entnehmen, dass sie entweder nicht verstehen oder nicht verstehen wollen. Was bitteschön haben bewiesene, knallharte Lügen mit "...anderer Meinung sein" zu [...] mehr

21.12.2017, 03:12 Uhr

Ich war immer der Meinung... ...das ein Wahlzettel dieser Art mit mehreren Kreuzen ungültig ist!? Wie kann dann ein Richter den mitzählen?? mehr

27.11.2017, 16:18 Uhr

Dann gute Nacht... ...weil dann nach weiteren 5 Jahren eine 'Krebserregende Wirkung' immer noch ungewiss ist, eine endgültige Ausrottung der Insekten jedoch sehr wahrscheinlich sein wird. Ich bin sprachlos und [...] mehr

11.08.2017, 13:29 Uhr

Deutlicher kann man es nicht machen... dass die Börse mit den sogenannten Märkten nichts weiter ist, als eine große Zockerbude. Es wird jede noch so abwegige Situation auf der Welt genutzt, um schnell mal Bewegung in die Kurse zu bringen [...] mehr

09.08.2017, 11:16 Uhr

Interessantes Video... ..." So würde ein US-Atomschlag ablaufen " Die gesamte Prozedur basiert auf der Annahme, dass "Telefonieren" in den entscheidenden Minuten möglich ist - eine böse [...] mehr

03.08.2017, 12:55 Uhr

Auch wenn wie hier so viele Jammern.... ....wird kein Weg an alternativen Motoren vorbeiführen. Seit über hundert Jahren werkeln wir an Verbrennungsmotoren herum, dann lasst doch den Entwicklern mal "ein paar Jahre" Zeit [...] mehr

20.06.2017, 17:37 Uhr

Zweierlei Maß... Zitat von Heute betreffend der Kampf-Drohne: "Er habe Truppen gehört, die den syrischen Machthaber Baschar al-Assad im Bürgerkrieg unterstützten." Genau das machen die Russen auch - was [...] mehr

16.06.2017, 12:23 Uhr

Boring... ...der Raum auf dem Foto sieht aus wie die klassische Lounge eines großen, aber langweiligen Hotels. Schwer vorstellbar, dass Bon Jovi sich diesen Stil gewünscht hat - er ist wohl eher an den [...] mehr

28.02.2014, 12:00 Uhr

Mich hat's heute Nacht auch gejuckt und dies fand ich auf dem Aufkleber der Verpackung eines 'Schüblings' (Rote Wurst) unter dem Titel: "Alles Gute aus der Metzgerei xxyy" Zutaten: Rind- und Schweinefleisch (78%), Speck, [...] mehr

28.02.2014, 11:58 Uhr

Mich hat's heute Nacht auch gejuckt und dies fand ich auf dem Aufkleber der Verpackung eines 'Schüblings' (Rote Wurst) unter dem Titel: "Alles Gute aus der Metzgerei xxyy" Zutaten: Rind- und Schweinefleisch (78%), Speck, [...] mehr

20.02.2014, 12:43 Uhr

Leute entspannt Euch.... ich habe schon vor 40 Jahren Romane gelesen, in denen die Welt von 1 oder max. 2 Konzernen beherrscht wird. Dies ist nur ein weiterer Schritt in genau diese Richtung - immer schön mitmachen... denn [...] mehr

08.03.2013, 15:20 Uhr

...die kleinen Sparer! Zitat aus dem Artikel "Die Hauptleidtragenden dieser finanziellen Repression, die die Notenbanken durch ihre Niedrigzinspolitik auslösen, sind die kleinen Sparer. Ihre Ersparnisse schimmeln [...] mehr

23.02.2011, 11:29 Uhr

die Welt der Seligen... Ich glaube nicht was ich hier so lese: Lügen, Unterschlagen, Unwahrheiten, Täuschen und so weiter... Als 68'er habe ich die Erfahrung gemacht dass diese Dinge ein fester Bestandteil der Politik sind [...] mehr

03.12.2009, 11:25 Uhr

Ursachen ignorieren, (Aus)wirkungen überbewerten. Angesichts des all-werktäglichen zwei Stunden andauernden Autokorsos, der sich von der Peripherie der Städte zu den Arbeitsplätzen bewegt – morgens wie abends – erscheinen mir alle Versuche im [...] mehr