Benutzerprofil

britta

Registriert seit: 30.11.2005
Beiträge: 1104
Seite 1 von 56
05.05.2013, 09:53 Uhr

Steuergeld Die bayerischen Abgeordneten zapfen das Steuergeld für ihre eigenen Familien an und so geht es bedürftigen Müttern von Kleinkindern im reichen München Eine Mutter eines zweijährigen Kindes ging im [...] mehr

28.11.2011, 07:44 Uhr

Schlau Guttenbergs Arroganz und Realitätsverlust ist z.T. ein Produkt bayrischer Erziehung und bayrischer Schulpolitik. Befindet sich man bei Geburt schon "oben", bleibt man oben, egal was [...] mehr

26.11.2011, 09:00 Uhr

Abrechnung Wenn ein Krippenplatz den Staat monatl. 1000 € kostet, so hat diese Mutter dem Staat mindestens 2000 € erspart, die der Staat für eine Normalfamilie für Krippenplätze ausgeben muss (falls die dt. [...] mehr

19.11.2011, 08:39 Uhr

links vor rechts einen ausgezeichneten Kommentar zu diesem Problem gibt es in der heute-show, der lustig rüberkommt aber eigentlich zum Weinen ist angesichts der Verfassung, in der unsere Verfassungshüter sind [...] mehr

16.11.2011, 10:41 Uhr

Frei sein 1000 Euro netto sind eine Menge, besonders wenn keine weiteren Abgaben anfallen. Mir tun die Menschen leid, die für diese Summe ganztags einer ungeliebten Tätigkeit nachgehen müssen und noch eine [...] mehr

14.11.2011, 08:31 Uhr

. Ja klar, ausreichend Krippen und Personal zur Verfügung zu stellen kommt wesentlich teurer als Betreuungsgeld auszugeben. Ein Armutszeugnis für dieses Land. Hauptsache, es ist genug Geld da für [...] mehr

08.11.2011, 08:10 Uhr

Schweinestall Statt Schweine würde ich Hühner halten, dann haben Sie immer frische Eier und Hähnchenfleisch ist gesünder als Schweinebauch.... Was brauchen wir einen Schweinestall, wenn wir jeden Tag [...] mehr

08.11.2011, 07:56 Uhr

privatsache? Haben Sie schon einmal etwas vom Generationenvertrag gehört? Stellen Sie sich mal eine Gesellschaft vor, in der keine Kinder mehr großgezogen werden, wo Schulen geschlossen und Lehrer arbeitslos [...] mehr

07.11.2011, 12:00 Uhr

Gabe es mehr Ganztagsschulen, könnten die Kinder nachmittags neben Sport, Musik, Kunst auch gemeinsam kochen lernen... dann bräuchte es auch nicht mehr die vielen bescheuerten Kochsendungen ... mehr

06.11.2011, 08:29 Uhr

Leider wird das Volk manipuliert von vielen Interessenvertretern, die sich auch noch der "Meinungspresse" bedienen. Deshalb kommt der Bildungspolitik soviel Bedeutung zu und deshalb [...] mehr

06.11.2011, 08:06 Uhr

so dumm sind die nicht Glauben Sie im Ernst, daß unsere Politiker nichts begreifen? Die wissen sehr wohl, um was es geht, deshalb wird das Volk ja belogen und wird nicht gefragt... mehr

05.11.2011, 07:46 Uhr

soziale Frage Es wäre an der Zeit, in den europäischen Ländern ein sog. bedingungsloses Grundeinkommen einzuführen, das den Bürgern ein ausreichendes Existenzminimum gewährt. Sie können dann - nach Lust und [...] mehr

03.11.2011, 06:56 Uhr

Wozu auch, gibt es doch so tüchtige EU-Kommissare wie Verheugen, die sich um alles kümmern, wenn nicht um des Volkes Wohl, sondern um das eigene. Arte-TV brachte interessante Dokus zu diesem [...] mehr

29.10.2011, 09:44 Uhr

moderne Omas Welche Oma macht heute noch selber den Strudelteig. Den gibt es in jeder Kühltheke fertig zu kaufen. Oma muss nur noch die Füllung machen. mehr

29.10.2011, 09:26 Uhr

Goldschätze In Greece ist ja auch plötzlich eine Milliarde aufgetaucht. Haben D und Gr den gleichen Bilanzbuchhalter oder nennt man das die neue kreative EU-Binanzbuchhaltung? Naja, egal, in welchen [...] mehr

27.10.2011, 13:13 Uhr

einäugig Diese Rentner sind benachteiligt, weil die Grundsicherung auch alten Leuten zusteht, die nie in das Rentensystem eingezahlt haben. In anderen Ländern gibt es wenigstens eine Mindestrente, aber in D [...] mehr

27.10.2011, 08:49 Uhr

titel Naja, Mieter sind die Soldaten seltener. Meist haben sie mit verbilligten Darlehen schmucke Häuschen gebaut, die sie jetzt wohl kaum mit Gewinn verkaufen können, wenn alle wegziehen... mehr

25.10.2011, 08:57 Uhr

Das Betriebssystem Europas ist die Demokratie nicht der Euro http://www.sueddeutsche.de/politik/wege-aus-der-schuldenkrise-europas-betriebssystem-ist-die-demokratie-nicht-der-euro-1.1172330 mehr

25.10.2011, 07:58 Uhr

Das pfeifen sogar die Spatzen von den Dächern "money make the world go round..." mehr

22.10.2011, 08:53 Uhr

Verehrte Venus, Sie haben es erkannt. Die Banker (und die Politker) haben sich Bonis und Diäten verdient dank ihrer verantwortungsvollen Leistung. Und wer sich um Kinder, Kranke und Alte [...] mehr

Seite 1 von 56