Benutzerprofil

karl2701

Registriert seit: 04.12.2009
Beiträge: 102
Seite 1 von 6
12.07.2019, 17:43 Uhr

Was kommt noch ? Jetzt muss nur noch ein Klimaaktivist auf die Idee kommen, Vulkanen das Ausbrechen zu verbieten, das wäre doch eine Lösung oder4 ist das genauso sinnlos ? mehr

18.05.2019, 19:59 Uhr

Ursachen Solange Kommunen aller Größenordnungen Gewerbegebiete nach Gutdünken erschließen und nicht an den dafür notwendigen Wohnraum für Arbeitnehmer denken, wird sich in D nichts ändern. Wir werden in allen [...] mehr

20.05.2018, 18:12 Uhr

Verträge Ich denke, dass der bisherige Handel der USA immer auf Bais von Verträgen beruhte. Trump scheint uns ständig zu erklären, dass die USA in den letzten Jahrzehnten immer nur schlecht verhandelt, also [...] mehr

18.05.2018, 18:17 Uhr

Was geht und was nicht Erstmal, meine Frau war und ist Lehrerin, ich habe mich nur mit der Steuererklärung beschäftigt. Dabei gibt ja 2 Arten von Ausgaben der Lehrer, 1. die steuerlich absetzbaren und dann 2., die [...] mehr

10.05.2018, 19:50 Uhr

Wer, Was, Wo, Wie Wer, Was, Wo, Wie sind die dringensten Fragen, die sich die SPD beantworten sollte. Wer soll den Wandel schaffen bzw. wäre dazu in der Lage ? Was soll geändert werden ? Wo soll angefangen werden ? [...] mehr

06.05.2018, 16:38 Uhr

Wissen und Handeln Wie sieht es denn wirklich aus, alle, nicht nur unsere Parteien rühmen sich , dass sich das Wissen dieser Welt in immer kürzeren Abständen verdoppelt. Politik ist aber dabei wahrscheinlich der [...] mehr

02.04.2018, 17:34 Uhr

Ebenen in der Höhe 2Nur nicht vergessen, dass es Funklöcher in den unterschiedlichen Höhenebenen der Welt gíbt, anders ausgedrückt, im Erdgeschoss totales Funkloch, im 2. Stock dann eine prima Verbindung und wenn im [...] mehr

25.02.2018, 17:05 Uhr

Unterschiede ? Wo ist eigentlich der Unterschied zwischen den Olympischen Spielen und Weltmeisterschaften. Gut , es dürfen Sportler und Länder teilnehmen, die dann in den Medien nicht bzw. sehr wenig erwähnt [...] mehr

23.02.2018, 17:38 Uhr

Kollektives Denken Das Problem ist doch nicht Trump, sondern das über Jahrhunderte gewachsene Verständnis der US-Gesellschaft zum Tragen und Benutzen von Waffen. Nur hier kann man ansetzen, wenn sich etwas ändern soll, [...] mehr

23.02.2018, 17:29 Uhr

Wie war das doch gleich Wenn ich so in die Vergangenheit blicke, da war doch mal was in Osteuropa, Durchleitungsgebühren nach Westeuropa, eigenmächtige Gasentnahmen in Osteuropa, geplante Leitungen über Südosteuropa , das [...] mehr

21.02.2018, 16:17 Uhr

Das Übliche Der obige Beitrag sagt doch nur in wohlgesetzten Worten, daß die Gewinne privatisiert und die Kosten sozialisiert werden, also die übliche Verfahrensweise der Alles dominierenden Finanzwirtschaft. [...] mehr

13.02.2018, 17:51 Uhr

Problem Erneuerung Erneuerung, wie sie notwendig ist, ist keine Problem Jung gegen Alt, sondern eine Frage des Programmes, der Ziele, für die sich Mitglieder und Nichtmitglieder begeistern können und die auch [...] mehr

28.11.2017, 16:56 Uhr

Was heißt wahrscheinlich Ich weiß nicht, warum wir uns im Studium mit Wahrscheinlichkeitsrechnung usw. rumgeschlagen haben,wenn das Wort in den Medien und der Politik so inflationös verwendet wird, sind 1% wahrscheinlich [...] mehr

23.11.2017, 18:54 Uhr

Erst Nachdenken Nach meinem Kenntnisstand wurde das Steuerrecht mit seinen Schlupflöchern von den jeweils regierenden Politikern beschlossen und verkündet. Wenn sich Politiker von Lobbyisten beschwatzen lassen [...] mehr

23.11.2017, 17:22 Uhr

ein Beispiel Wenn ich als Rentner, wohnhaft in Schleswig-Holstein, eine unerhöhrt hohe EEG-Umlage auf meine Strompreise zwangsweise zahlen muß, für Windkraftanlagen die nicht am Netz sind und keine Energie [...] mehr

18.11.2017, 17:54 Uhr

Tu Es notwendige Dinge sollten getan werden und nicht auf eine rechnerische Profitabilität gewartet werden da diese immer mindestens zwei Seiten hat. Für den Waffenhersteller ist es ein profitables [...] mehr

18.11.2017, 16:57 Uhr

Beruhigungpille Reich sein bedeutet nur als letzter zu verhungern oder anders wer seine Rohstofflieferanten und Billigproduzenten(in der Regel arme Länder) nicht am Leben läßt wird selbst untergehen. mehr

17.09.2017, 16:36 Uhr

Die Anforderungen In Deutschand muten wir gesetzlich (Steuerrecht, Arbeitsrecht) den Arbeitnehmern usw. eine Berufsbedingte Pendlerei für 80 bis 100 km einfache Entfernung zu. Das bedeutet in der Praxis , das wir [...] mehr

11.09.2017, 17:51 Uhr

Gründe Was meinen denn unsere Großkoalitionäre, 7€ Gehaltserhöhung für Hartz-Empfänger und dann wählen alle die Union und die SPD, weltfremder geht es wohl nun wirklich nicht,cwie wärs denn mal mit der [...] mehr

13.08.2017, 17:15 Uhr

Immer diese Jugend mit ihren Vorschlägen Natürlich ist Fahrradfahren gesund und fördert das Wohlbefinden aber nur im entsprechenden Alter. Ich habe inzwischen eine Altersstufe (70+) erreicht, die auch das Fahrrad nicht mehr als angenehm [...] mehr

Seite 1 von 6