Benutzerprofil

antimaterie

Registriert seit: 23.02.2019
Beiträge: 24
Seite 1 von 2
01.03.2019, 09:56 Uhr

Hoch angesehen Eine phantastische Resterampe von hoch angesehenem Nippes. Vor meinem Riesenflatscreen in unfassbarer Diagonale nehme ich auf Bayern 3 in meiner Privatloge daran teil. Juwelenübersät, glücklich und [...] mehr

28.02.2019, 17:45 Uhr

Yellow signature Als Vertreterin der Yellow Press macht sie stets eine gute Figur im gelben Sack. Recycling-Texte im Erfolgszwang. Sehr effizient. mehr

28.02.2019, 17:24 Uhr

Rohrreinigung Es ist doch schön, wenn sich das Volk am Burlesken weidet. So hält es schön still und scheineint sich mit der Elite in der Demokratie von Suff und Sex für alle. Das ist eben wie eine Rohrreinigung. [...] mehr

28.02.2019, 10:45 Uhr

Le ticket pour le bas Der Makel der Unvollkommenheit ist bereits die Eintrittskarte in dieses Universum der Unterbelichteten, die sich zu unserer Freude mit ihrer Verkommenheit drangsalieren. Nehmen Sie unbedingt etwas [...] mehr

28.02.2019, 10:17 Uhr

Ohne jedes Mysterium Donald Trump ist einfach nur super in seiner erratischen Verve voller Verachtung für alles, was jemals ohne ihn erreicht wurde. Er löst den amerikanischen Traum für sich ein. Ohne Rücksicht. Das ist [...] mehr

28.02.2019, 08:22 Uhr

Bizarr Für Kreationisten war diese Ausgabe ein sehr hartes Brot. mehr

27.02.2019, 13:07 Uhr

Im Krematorium des Gelöschten Wenn das so ist, ist das so. Ich wollte Ihnen gebührend antworten, aber es sollte nicht sein. Ich kann es nicht einmal mehr rekonstruieren. Es war bestimmt von großer Schönheit. Nun ist es Asche. [...] mehr

27.02.2019, 09:57 Uhr

Wandel Sie haben keinen Deutungswandel erfahren, sie sind lediglich Markt geworden. Radikaler Markt. Aber Sie haben vollkommen recht, wenn Sie sagen: Wo die Selbstverwirklichung der Frau in der Hochzeit [...] mehr

26.02.2019, 17:10 Uhr

Schrecklich Liest man all diesen Talk hier, versteht man, warum Verschwinden die einzige Form der Würde ist. Offensichtlich sind wir immer noch zu selbstverliebt dazu. Es ist schrecklich. mehr

26.02.2019, 17:00 Uhr

Ja, so was Liebe Masto, Folklore ist kein Hort der Innovation. Man muss sich darüber nicht sonderlich aufregen. mehr

26.02.2019, 16:27 Uhr

Bitte? Was soll diese Frage? mehr

26.02.2019, 12:33 Uhr

Blend of ashes Das Leben mit den Toten erlaubt so schrankenlose Idealisierungen, die das kleine Herz erheben. Nun muss man aber eben auch feststellen dürfen, dass selbst das größte Herz sich erschöpft im Umgang mit [...] mehr

26.02.2019, 10:50 Uhr

A fine line Sie sprechen ja, gottlob, von der Literaturszene und nicht von der Literatur. Erstere hat einen Markt, zweitere nicht. mehr

26.02.2019, 09:29 Uhr

Pro! Man muss sagen: Ein Abgehalfterter hat nochmals Aufmerksamkeit bekommen. Und auch der Karneval rheinischer Natur. Verbuchen wir es unter aktivem Artenschutz oder direkt bei Pro Senectute. Auf jeden [...] mehr

26.02.2019, 08:59 Uhr

Bad love Jeder Markt basiert auf Identifikation. Und es ist doch normal, dass man sich nur dann mit fremden Ethnien identifizieren kann und will, wenn jene über alle Maßen hochstehend sind. Eine Identifikation [...] mehr

25.02.2019, 18:10 Uhr

Implosion Das ganze leidet doch sichtlich an Erschöpfung. Öder Ablauf. Öde Fummel. Öde Show. Öde Leute. Product Placement, yeah, aber das könnte man ja auch in extremis auffahren. Als Apokalypse oder Sintflut [...] mehr

25.02.2019, 17:57 Uhr

Wann sonst ist Irres opportun? Warum sucht eine Empörte eine traditionell sexistische Veranstaltung auf? Weil diese ihr als Vestörte eine Bühne bietet. Das ist Karneval in seiner ganzen närrischen Toleranz. Das Ansinnen des [...] mehr

25.02.2019, 17:41 Uhr

Wann sonst ist Irres opportun? Warum sucht eine Empörte eine traditionell sexistische Veranstaltung auf? Weil diese ihr als Vestörte eine Bühne bietet. Das ist Karneval in seiner ganzen närrischen Toleranz. Das Ansinnen des [...] mehr

25.02.2019, 14:07 Uhr

Alt Das Hochamt der Spießigkeit verträgt eben keinen Spaß. Hier berauschen sich ältere Herren an jungen Mariechen. Und ältere Frauen gefallen sich in sexy Kostüm. mehr

25.02.2019, 10:51 Uhr

Eskapismus Die Hoffnung auf ein anderes Leben wird nie verschwinden. Es ist das einzige, was viele Menschen haben. Und es ist als Eskapismus allenthalben besser als ein Pauschalurlaub. Natürlich entpolitisiert [...] mehr

Seite 1 von 2