Benutzerprofil

chatter

Registriert seit: 07.12.2009
Beiträge: 432
Seite 1 von 22
19.08.2019, 10:03 Uhr

Lieber Herr Fischer, wieder mal Volltreffer und versenkt. Warum werden Sie nicht Professor im Bereich Journalismus? Ihre Schüler würden uns die Nachrichten bringen und erklären, anstatt uns zu manipulieren und das noch [...] mehr

22.06.2019, 08:24 Uhr

Der letzte Absatz... ...ist für mich die Punchline. Die Sehnsucht nach der staatlichen Autorität, das Nichtzurechtkommen mit der Freiheit und damit verbundenen Selbständigkeit. Kann es sein, dass die größten [...] mehr

08.05.2019, 10:24 Uhr

Ist es wirklich so schwer... ...Aufgaben zu finden, die sich nicht unter "Knobelei" sondern unter "Aufgaben aus dem wahren Leben" einordnen lassen? Mein erster Gedanke beim Lesen der Aufgaben war [...] mehr

20.01.2019, 09:24 Uhr

@tf Danke für den Artikel, dessen Grundgedanken ich zustimme. Allerdings gibt es hier ganz klar "Verantwortliche", und diese müssen auch zur Verantwortung gezogen werden können. Wenn nicht [...] mehr

17.12.2018, 15:57 Uhr

Opfer... Ironisch, wie man es auch in diesem Artikel wieder schafft, das Opferbild vor allem bei der Frau zu sehen. Offenbar können Frauen und Männer alle Rollen tauschen, nur nicht die des Opfers. mehr

12.11.2018, 13:20 Uhr

Nachrichtenmagazin Putin stimmt Macron zu, dass es sinnvoll wäre, wenn die EU eine eigene Verteidigungsstrategie hätte. Trump twittert, dass er es unfair findet, wenn die EU eine eigene Verteidigungsstrategie baut, [...] mehr

05.11.2018, 09:05 Uhr

Maximal Langweilig? "maximal langweiligen Verweisen auf ihre Sachpolitik .... In emotionalen Zeiten wie diesen" Ich bin sicher nicht im Verdacht, die SPD zu mögen. Weil ich mir nämlich von Politikern wünsche, [...] mehr

12.09.2018, 13:40 Uhr

Hayden Aus Film und Fernsehen kennen wir das geflügelte "Bond, James Bond". Deswegen heißt der ehemalige CIA/NSA-Chef aber nicht James Hayden, sondern immer noch Michael. Am Rande: einen Joseph [...] mehr

02.08.2016, 08:10 Uhr

Sprachkenntnisse @opitz2010: Exzellente Beobachtung, die Terroristen tauschen sich nicht in Deutsch oder Englisch aus. Aber zur Überwachung der eigentlichen Zielpersonen, nämlich des Volks und seiner sozialen [...] mehr

11.03.2013, 17:49 Uhr

Richtigstellung Ich habe mal einen der Betroffenen gefragt: Ein sehr gebildeter ungarischer Freund, der >10 Jahre in D gelebt hat, der politisch über jeden Verdacht erhaben ist (er ist ein nüchterner [...] mehr

25.01.2013, 00:14 Uhr

Ganz schwacher Artikel der Chefin vom Dienst. Denn er zeigt ein sehr einseitiges Denken mit sehr wenig Analyse. Und - typisch für Genderthemen - nur Propaganda, keine Fakten. So sehr ich die FDP niemals wählen würde, so [...] mehr

25.01.2013, 00:01 Uhr

Was gibt es bei diesem Artikel eigentlich zu diskutieren? Eine "unklare Rechtslage" liegt hier keineswegs vor. Welche Rechtslage soll denn wohl gelten für Drohnenangriffe auf fremdem Territorium auf Menschen, die weder eines Verbrechens [...] mehr

25.09.2012, 09:01 Uhr

Hier beginnt schon die gezielte Falschmeldung. C mehr

02.07.2012, 23:59 Uhr

Ein Nuller in einem einzigen Quartal ist zwar ärgerlich, aber nicht das, was man ein Desaster nennt. Schon gar nicht, wenn es nur um Abschreibungen geht (->d.h. das Geld ist längst verloren, [...] mehr

21.06.2012, 09:17 Uhr

Der Spiegel berichtet mal wieder brandaktuell - das Buch gibt es gerade mal seit zehn Jahren (!!). Es ist übrigens gut geschrieben, lesens- und lehrreich und sogar richtig unterhaltsam, weil [...] mehr

05.06.2012, 14:26 Uhr

Sie haben die (vertikale) Erdbeschleunigung vergessen. Die beträgt genau 1g. mehr

05.06.2012, 13:57 Uhr

optional "Sie ist so leichtgewichtig, dass bei der Kollision kaum Kraft übertragen wird." ??? mehr

25.05.2012, 13:08 Uhr

Gemeint ist wohl "Ausbund an Höflichkeit". Und wo wir schon dabei sind, heißt es nach der RS-Reform nicht "Gräuel" statt "Greuel" (letzteres war früher richtig). [...] mehr

29.04.2012, 09:18 Uhr

Wo ist das Problem? Bin kein Jurist, aber: der Innenraum eines privat geführten Geschäfts ist doch kein öffentlicher Raum*. Gestohlen wird dort auch, also Überwachung verständlich. Unsere Kanzlerin möchte ja Kameras [...] mehr

10.04.2012, 16:35 Uhr

Zu kurz gesprungen. Ich nenne nur mal die Stichworte Internetzensur, Online-Durchsuchung und Vorratsdatenspeicherung. Komplizierte Worte, wenn die Pläne der letzten 5 Innenminister (quer durch [...] mehr

Seite 1 von 22