Benutzerprofil

Traumschau

Registriert seit: 07.12.2009
Beiträge: 1844
Seite 1 von 93
29.03.2019, 01:10 Uhr

Das ist doch jetzt Realsatire, oder?? Man kann nix machen? Nachdem man die Gewerkschaften faktisch entmachtet, eine Nullrunde nach der anderen bei den Löhnen gefahren hat und die Menschen mit H4 drangsaliert und ihnen sogar das [...] mehr

14.03.2019, 11:19 Uhr

Die EU-Politik in einem Satz: "Unten müssen alle den Gürtel enger schnallen, damit oben die Gewinne sprudeln!" Was haben alle diese Anwärter auf einen Hirnschrittmacher denn geglaubt wie lange das gut geht? [...] mehr

25.01.2019, 19:06 Uhr

Na, wenn das so ist ... dann machen wir jetzt ernst!! dann würde ich jedem empfehlen, die NO2-Konzentration an seinem Arbeitsplatz mal zu überprüfen! Wenn mehr als 40 Mikrogramm/m3Luft so gefährlich sind, dann wäre es doch ratsam, demnächst zu hause zu [...] mehr

25.01.2019, 17:10 Uhr

Man messe die "Klimaexperten" an ihren Aussagen bzw. Prognosen! Die Aussage bezüglich des Schneefalls stammt von Mojib Latif. Er sagte damals nämlich, dass es in Deutschland aufgrund der "Erwärmung" nicht mehr schneien würde. Und außerdem müssten die [...] mehr

25.01.2019, 17:00 Uhr

Ähem ... Wer in diesem Artikel anderes als bloße Behauptungen findet, möge mir bitte Bescheid geben ... ;-) Tja, ansonsten bin ich der Meinung, dass die Fahrverbote unverhältnismäßig sind, weil so langsam [...] mehr

25.01.2019, 16:27 Uhr

Leben ist gefährlich ... Leben ist sehr gefährlich - die Todesrate beträgt 100%!! Man kann alle möglichen Korrelationen aufstellen, die allerdings überhaupt nichts beweisen. So korreliert die Größe der Storchenpopulation mit [...] mehr

18.04.2017, 12:02 Uhr

Ressourcen in Nordkorea und Sanktionen gegen Nordkorea Es ist wohl vielen Menschen nicht bekannt, dass NK über erhebliche, wichtige Bodenschätze verfügt: "Nordkorea sitzt auf einem riesigen Topf Gold Innenansichten eines totalitären Staates" [...] mehr

12.02.2017, 01:14 Uhr

Nö! Man schaue sich mal an was diese Leute, "Elite" oder "Establishment" genannt, in nur 16 Jahren aus Europa gemacht haben - es ist ein einziger Scherbenhaufen: Ökonomisch, sozial, [...] mehr

11.02.2017, 02:17 Uhr

Massenarbeitslosigkeit und ... zerstörte Binnenmärkte werden wohlweislich außen vor gelassen: Na, geht doch! Na dann, auf in die posttfaktischen Zeiten ... Zyniker müste man sein, nicht wahr? mehr

10.11.2016, 17:59 Uhr

Antiamerikanismus vom allerobersten Bord - exclusiv von Jakob Augstein! Für Sie, Herr Augstein, ist ein Staat nur dann eine Demokratie, wenn die Untertanen "richtig" wählen, nicht wahr? Die westliche Profit ... äh... Wertegemeinschaft mit dem [...] mehr

23.09.2016, 18:41 Uhr

Ja das stimmt! U.a. deshalb habe ich ja auch vorhin geschrieben, dass die Staatsschulden eine Lachnummer sind. Unsere "Liebe Regierung" hat es aber nicht so damit, hohe Geldvermögen etwas abzuschöpfen. [...] mehr

23.09.2016, 18:10 Uhr

Naja, aber der Staat ... hat Zugriff auf roundabout 5 Billionen Euro Nettogeldvermögen der Deutschen (ohne Immobilien). Auslandsforderungen sind auch um die 1,6 Billionen. Wenn der Staat außerdem sich für lau verschuldet, um [...] mehr

23.09.2016, 18:05 Uhr

Naja, aber der Staat ... hat Zugriff auf roundabout 5 Billionen Euro Nettogeldvermögen der Deutschen (ohne Immobilien). Auslandsforderungen sind auch um die 1,6 Billionen. Wenn der Staat außerdem sich für lau verschuldet, [...] mehr

23.09.2016, 17:29 Uhr

Wieso Schönrechnerei? müllerthomas sieht das genau richtig! Wo sind denn die Gegenbuchungen zu den 2 Billionen? Gibt es die nicht? Der Staat hat nicht nur Schulden sondern natürlich auch Vermögen. Nur allein die Staatsschulden zu betrachten ist Unsinn! [...] mehr

25.08.2016, 17:43 Uhr

Das wäre in Deutschland vollkommen undenkbar ... ;-) "Im Kampf um sein Image im Ausland schaltet China Anzeigen in westlichen Zeitungen, die wie normale Artikel aussehen - dabei aber stets stramm die Regierungslinie vertreten." mehr

16.08.2016, 17:57 Uhr

Tja, da kann man nichts machen: Alles was nicht in der Tagesshow oder in unseren MSM gebracht wird, existiert nicht. Es würde ja genügen, sich die zahlreichen Strategiepapiere der US-Eliten-Regierungs-Think-Tanks zur Brust zu [...] mehr

16.08.2016, 16:28 Uhr

Na, wenn da was dran wäre, dann würde unsere Bundesregierung und würden unsere Medien uns darüber doch informieren, oder? So wie sie es auch in der Vergangenheit immer getan haben ... ;-) Also noch einmal: Das alles ist nicht [...] mehr

16.08.2016, 16:27 Uhr

Na, wenn da was dran wäre, dann würde unsere Bundesregierung und würden unsere Medien uns darüber doch informieren, oder? So wie sie es auch in der Vergangenheit immer getan haben ... ;-) Also noch einmal: Das alles ist nicht [...] mehr

16.08.2016, 14:27 Uhr

Nun, das ist alles weder neu noch besonders originell: "Der Nobelpreisträger Paul Crutzen hat im Jahr 2006 eine Art Giftkur fürs Weltklima vorgeschlagen: Feinste Schwefelpartikel, ausgebracht in 10 bis 50 Kilometer Höhe, sollen das Sonnenlicht [...] mehr

05.06.2016, 18:18 Uhr

Wer hat denn den Produktivitätsfortschritt abgegriffen? Die Reallöhne sind heute auf dem Stand von 1992!! Denn seitdem bis ca. 2012 hatten wir einen Produktivitätsfortschritt von ca. 34,8 % (DIW), von dem bei den Arbeitenden nichts angekommen ist. Die [...] mehr

Seite 1 von 93