Benutzerprofil

charlesdemasiado

Registriert seit: 06.03.2019
Beiträge: 28
Seite 1 von 2
30.04.2019, 11:53 Uhr

Tja, das ist das Leben, wir leben von und in Widerspruechen, das ist so, und diese Widersprueche versucht die heutige Generation zu eleminieren und damit das Leben, die Spannungsboegen des Lebens [...] mehr

30.04.2019, 10:59 Uhr

Toll was Sie alles so wissen. Die politisierten 68er gehoerten nie zur Hippiebewegung, die huepften auf der Strasse zu "Ho ho ho tschi ming". Und wenn ich jetzt bestaetige wuerde, [...] mehr

30.04.2019, 04:51 Uhr

Na Gottseidank ! Na Gottseidank wurde es abgesagt. Was Woodstock ausmachte war nicht nur die Musik, war vielmehr die absolut neuartige Atmosphaere, der weltweite Aufbruchswille der Jugend, der Rausch, wir koennen [...] mehr

24.04.2019, 22:28 Uhr

Unertraeglich Die Pseudodemokraten koennen es einfach nicht hinnehmenm die Wahl verloren zu haben. Und lieber blockieren und schaden sie dem Land und dem Praesidenten, als konstruktiv mitzuarbeiten. Sie haben nicht [...] mehr

22.04.2019, 23:04 Uhr

Menschenskindin, ist das alles? Spargel? Und Menschenverachtend? Kommen Sie mal rueber zu mir nach Lateinamerika und schreiben Sie mal, aber bitte besonders scharf formuliert, etwas ueber das [...] mehr

22.04.2019, 19:56 Uhr

Tja, wer Blind sein will, der ist es. Die christliche Kirche hat niemals Sklaverei betrieben, auch keinen Voelkermord, wie sie durchhasst behaupen, die Hexenverbrennung fand vor allem in [...] mehr

21.04.2019, 19:31 Uhr

Schwenkt shon mal das Oelkaennchen..... Der Glaube an den einen Gott impliziert die Liebe. Wer die Liebe Gottes nicht spuert, der glaubt auch nicht an ihn. Insofern ist das einfaeltige Geschwafel von Gates, Zuckerberg und wie die [...] mehr

20.04.2019, 22:53 Uhr

Danke Als ich den Artikel zu lesen begann, habe ich das uebliche oberflaechliche Zeug erwartet. Hier aber ist der Autor serioes der Frage nachgegangen, wer war er, der Menschensohn? Danke. Im uebrigen [...] mehr

18.04.2019, 23:10 Uhr

Stimmt. Damals war Praesident Aleman an der Macht und es gab "El Niño", die Umweltkatastrophe. Die Weltgemeinschaft sammelte (ich weiss nicht mehr wieviel Millionen Dollar!) um sie an die [...] mehr

18.04.2019, 21:47 Uhr

Bereits vor 10 Jahren. . . . Bereits vor zehn Jahren haben die Menschen in Nicaragua nur noch fluesternd vorsichtige Kritik am Diktator Ortega geuebt, wie ich selber erlebt habe. Ortega, der vom armen Revolutionaer zum [...] mehr

18.04.2019, 21:08 Uhr

Ich finds gut dass sie richtig gutes Geld spenden Was hat es die tattrigen altlinkischen Tattergreise zu jucken, wenn franzoesische Multimillionaere richtig gutes Geld fuer uralte Menschheitskultur spenden? Egal welche linkspolitischen Spiralen hier [...] mehr

17.04.2019, 20:09 Uhr

Ja, richtig, hier Notre Dames, mehr als 900 Jahre alt und dort die deutsche kloakische Schultoilette. Sehen Sie, das nenne ich wahres Geschichtsbewustsein, Nationalstolz der ueber einen Haufen [...] mehr

17.04.2019, 19:50 Uhr

Der Mensch lebt nicht von Brot allein Mangelernaehrung, Milliardaere, Kirche abreissen....wenn man so denkt wie Sie, gaebe es weder den Koelner Dom noch die traumhafte Schoenheit von Michelangelos David, weder den Petersdoms noch die [...] mehr

17.04.2019, 06:03 Uhr

Rom Und der Papst in Rom schweigt..... mehr

16.04.2019, 23:49 Uhr

Groessenwwahn? Wahrend die Facharchitektin von Jahrzehnten wiederaufbau erklaert, meint der kleine Mann das in fuenf Jahren zu schaffen. Und "noch schoener" soll sie werden. Wir wollen sie nicht "noch [...] mehr

15.04.2019, 22:54 Uhr

Senor, ihr Beitrag ist natuerlich linksgerichtet, weder fair noch objektiv, und vertritt die Interessen des Diktators Madura. Niemand, ich betone, niemand aus dem "gewoehnlichem" Volk [...] mehr

03.04.2019, 22:10 Uhr

Herr, ich bin, anders als Sie, direkt vor Ort, ca. 20 km von Venezuela entfernt, wo ich lebe. Seit einer Generation. Ich spreche von der Wirklichkeit die ich hier erfahre, und nicht von ihren [...] mehr

03.04.2019, 22:00 Uhr

Was fuer ein grandioser Irrtum ! Woher haben Sie diese Erkenntnis? So viele Notstromgeneratoren wie es braucht, um eine Stadt wie Caracas zu beleuchten gibt es gar nicht. Es ist in ganz [...] mehr

03.04.2019, 15:37 Uhr

Kaltschnaeuzig Ich bin erschutttert, wieviele User, wohl aus den stramm linken, US-hassenden Kreisen, sich Haendereibend freuen das "Gottseidank" wie es einer hier formuliert, den geplanten Regimewechsel [...] mehr

25.03.2019, 18:53 Uhr

Es wird dunkler So viele gingen schon voran. Von Leonard Cohen bis Joe Cocker und David Bowie. Sie alle waren meine Sterne am duesteren Tor, das sich fur mich gerade zum Leben hin oeffnete. Muss ich Scott Walker [...] mehr

Seite 1 von 2