Benutzerprofil

dodo132

Registriert seit: 13.03.2019
Beiträge: 67
Seite 1 von 4
15.10.2019, 18:44 Uhr

die Frage, die sich stellt ist, ob ein Nobelpreis für Literatur zeitgemäß ist. Warum gibt es keinen für Tanz, Komposition, Malerei und Bildhauerei? Auch diese Kunstformen können zeitkritisch sein... Allerdings war [...] mehr

13.10.2019, 21:42 Uhr

exhotelmanager Leider haben Sie wohl nur wenig Ahnung, wie die Praxis aussieht. Sie leben vielleicht wie so viele in der sogenannten Bubble eines Sollte, Könnte, Muss. Und von Ihren eigenen ideologischen Zwängen [...] mehr

13.10.2019, 16:46 Uhr

exhotelmanager da kann man angesichts solcher Kommentare nur sagen: Schuster bleib bei deinen Leisten. Was Sie meinen ist die Gewichtung bestimmter Verstöße, Straftaten nach dem Gesetz. In welche Richtung und mit [...] mehr

13.10.2019, 14:17 Uhr

an Benjowi wenn Sie meinen, dass Beamte zu 100 % Linientreue unter Beweis stellen, dann haben Sie den Grundsatz der Gewaltenteilung nicht begriffen. Natürlich gibt es Richtlinien, nach denen ermittelt wird, aber [...] mehr

13.10.2019, 01:18 Uhr

Irgendein Kommentator schreibt, die RAF hätte führende Köpfe der Ausbeuterklasse getötet. Jetzt stößt man auch hier noch auf Sympatisanten des Terrors, man glaubt sich im falschen Film. Menschen den Tod zu bringen, egal [...] mehr

11.10.2019, 23:06 Uhr

sehr geehrter Herr Ancoats Sie haben in der Tendenz das Richtige gesagt. Als einer, der in einer der multikulturellsten Städte Deutschlands, nämlich München, aufgewachsen ist, der in London einen Nigerianischen Lehrtierarzt [...] mehr

11.10.2019, 01:57 Uhr

Deborah Feldmann bei Markus Lanz war nicht überrascht, sie siehr es eher im Kontext von Christchurch, die Anschläge in den USA. Zur Zeit kann jeder, der mit der Thematik irgendwie auch nur entfernt in Berührung kommt, [...] mehr

10.10.2019, 13:50 Uhr

Der Bundespräsident hat in letzter viel um Vergebung gebeten, allerdings handelt es sich derzeit, nach letztem Kenntnisstand um die Tat eines Einzeltäters, der in seinem Wahn keine Scheu davor hatte, sich im Internet zu [...] mehr

09.10.2019, 23:25 Uhr

Furchtbar dass dies passiert ist, gott sei dank konnte man die Synagoge versperrt halten. In den USA gab es dieses Glück für die Opfer des dortigen antisemitischen Anschlags nicht. Trotzdem sind zwei [...] mehr

06.10.2019, 23:29 Uhr

jetzt muss schnell dem Beispiel des Öko-Wunderlands Schweden gefolgt werden und endlich die CO2-Neutralen Atomkraftwerke errichtet werden. Ist das nicht das Land, im dem die Messiasse der Neuzeit geboren werden? Mal sehen, wann die [...] mehr

05.10.2019, 14:25 Uhr

in der Theaterszene würde man sagen, wenn man mal nicht weiterweiß: dann Trockeneis. Im deutschen Filmschaffen lässt sich das Trockeneis nach Belieben mit Drittes Reich und allem, was dazu gehört, ersetzen. Die Fördergelder sind dann [...] mehr

02.10.2019, 10:21 Uhr

Geschichte wird in Deutschland in einer instutionalisierten Erinnerungskultur gepflegt, die sicher ambitioniert daherkommt aber sich zu sehr am Symbolcharakter bestimmter Maßnahmen festhält. Viele [...] mehr

26.09.2019, 10:08 Uhr

Letzendlich muss die Frage erlaubt sein, ob solche "Erpressermethoden" von den USA nicht immer schon als legitimes Mittel der politischen Einflussnahme akzeptiert wurden. Man braucht nur die [...] mehr

21.09.2019, 13:51 Uhr

auch in anderen Berufen sollte direkt angeworben werden, z.B. Handwerk, Gastronomie, Facharbeiter. Frankreich hat traditionell trotz höheren Nachwuchses kein gesteigertes Interesse Leute hierher zu schicken. Man ist [...] mehr

18.09.2019, 22:45 Uhr

Böse Stimmen meinen schon, Deutschland sei eine Art Überseekolonie der USA. Das ist natürlich völlig aus der Luft gegriffen, allerdings wenn man das Musikradio aufdreht oder durch die Einkaufszonen geht, könnte [...] mehr

18.09.2019, 07:31 Uhr

Bahn Was verschwiegen wird ist, dass in China aus Prestigegründen eine Bshnschnellstrecke gebaut wird, und dabei niemand großartig angehört werden muss, keine Kommune, keine betroffenen Bürger, usw. Schon [...] mehr

14.09.2019, 12:50 Uhr

und gleichzeitig werden immer mehr Industriegebiete im ländlichen Raum errichtet, also Naturraum oder Felder asphaltiert - da kann man die Behörden bei Bewilligungsprozeduren nicht kritisieren. Das Behöreen-Bashing [...] mehr

14.09.2019, 09:54 Uhr

medienwirksame PR-Aktionen hatte schon Greenpeace effizient genutzt, aber bei Drohneneinsätzen kann es Tote geben, Flugzeugabstürze... mehr

11.09.2019, 10:41 Uhr

Der Brexit ist auch eine Folge des zum Teil erschreckenden Desinteresses großer Teile der britischen Bevölkerung an Dingen, die im Rest Europas vor sich gehen. Da ich dort eine Zeitlang lebte, ist mir dies eklatant [...] mehr

11.09.2019, 01:08 Uhr

Erstaunlich wie viel Interesse wir in Deutschland am Britischen Parlament und auch noch an den kleinsten Nasenstübern zeigen. Ehrfurchtsvoll senken wir unser Haupt ob der ältesten Demokratie der Welt, übertragen [...] mehr

Seite 1 von 4