Benutzerprofil

daniel.pfeiffer

Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 50
Seite 1 von 3
20.09.2015, 13:45 Uhr

Nationalstaaten gibt es doch garnicht! Die meisten Grenzen resultieren aus Kriegen, Königshochzeiten und Geschacher wie dem Wiener Kongreß. Kaum ein Sprachgebiet endet in Europa an einer Grenze. Aber selbst die kleineren Staaten haben [...] mehr

05.04.2015, 12:44 Uhr

Müllvermeidung Ich habe mal auf ca. 1km Feldweg, der relativ sauber wirkte, zu meiner Überraschung einen großen Sack voll Müll zusammenbekommen. Einige Fetzen sahen nach irgendwas vom Bauern aus, aber das meiste [...] mehr

29.12.2014, 23:39 Uhr

Atombumms und Rechner Tatsache. Aber eine herausragende Stellung im Manhattan-Projekt hatte das ungarische Genie Neumann János Lajos, der sich nach seiner Auswanderung in die USA John von Neumann nannte. Der [...] mehr

13.12.2014, 00:08 Uhr

Herrschende Völker Herrschende Völker nehmen sich immer Vorrechte heraus. Von den Ausländern hier wird (zu Recht) erwartet, die Landessprache zu lernen. Aber die dort siedelnden Deutschen haben umgekehrt nicht die [...] mehr

28.09.2014, 16:17 Uhr

Warum ist TTIP wichtiger als Ceta? Ist Ceta harmlos, weil Kanadier, vom ekligen Robbenschlachten und Teersandabbau abgesehen, die besseren Amerikaner sind? Wir werden den Usanern wohl kaum etwas ausschlagen können, was wir den [...] mehr

28.09.2014, 15:54 Uhr

Was ist der Unterschied? Nicht nur den Weltrekord gebrochen sondern gleichzeitig eine historische Grenze unterschritten? Welche denn, und wodurch unterscheidet sich so eine magische Grenze von einem schlichten Rekord? Und [...] mehr

27.04.2014, 16:01 Uhr

Doch Korea kritisiert Japan zurecht, weil Abe die Entschuldigung fur die Zwangsprostituierung im 2. Weltkrieg abgeschwaecht hat. Auch die Art wie Japan international Stimmung macht um sich die Dokdo [...] mehr

23.02.2014, 13:59 Uhr

Freihandelsabkommen Darum geht's in den – ungeheuerlicherweise geheimen, selbst das EP wird kaum informiert – Verhandlungen mit den USA nicht, denn die Zölle sind schon lange sehr niedrig. Das plausible [...] mehr

15.12.2013, 13:34 Uhr

Transskriptionschaos Die 1. Form nennt sich Reformierte (McCune-Reischauer), ähnelt dem Original aber wenig. Meiner Ansicht haben die ein für Ausländer intelligentes System verhunzt, indem sie etwas geschaffen haben, [...] mehr

02.11.2013, 12:57 Uhr

Vorsatz? Wenn der Bund drei verschiedene Kryptosysteme fördert, die nicht miteinander reden können, sehe ich da schon Vorsatz! Richtig wäre gewesen sich EU-weit auf eine Norm zu einigen, z.B. eine [...] mehr

20.10.2013, 14:32 Uhr

Keepass2Android An diesem Produkt hat mich ein Apsekt besonders überzeugt: Das Paßwort wird *nicht in die Zwischenablage kopiert*, wo jede gerade aktive App und jeder Systemdienst es sofort abgreifen könnte. [...] mehr

01.08.2013, 21:06 Uhr

Linux unterwandert??? Echt, tut er das? Linus Torvalds ist zwar (leider, muß man mittlerweilen sagen) Amerikaner geworden, aber alles was er in Linux reinläßt wird doch von mehreren fähigen Leuten (oft kontrovers) [...] mehr

21.07.2013, 14:37 Uhr

Künstliche Grenzen Aber bei uns?!? Die Grenzen Europas sind durch Kriege und Königsheiraten entstanden. Sie sind selten ethnisch begründet. In Norddeutschland haben erst die Fürsten wie der Kaiser gesprochen, [...] mehr

15.04.2013, 00:08 Uhr

Alles feine Deppen (AfD) Auch mich nervt an diesem "Sündenbock Euro" die ganze verzerrte Darstellung der jetzigen Situation, wo die Schuld der Banken, die von unseren westlichen Lobbykratien gestützt werden, [...] mehr

08.04.2013, 20:18 Uhr

Hanebüchene Begründung Erstensmal verdienenen viele Firmen Geld mit quelloffener Software. Die müssen sich halt auf ein anderes Geschäftsmodell einlassen. Manche quelloffene ist auch dual lizensiert, d.h. für [...] mehr

25.11.2012, 18:39 Uhr

Ein großes Volk Zum einen wird immer nur über das Principat, d.h. die Region Katalonien gesprochen. Es gibt aber noch eine große Region, Valencia, die den gleichen Dialekt spricht wie Westkatalonien, das aber [...] mehr

19.09.2012, 09:19 Uhr

Englisch oder Esperanto? Englisch kann nicht gemeinsame Zweitsprache werden, da es für Engländer und weitgehend auch Iren, Schotten und Waliser Erstsprache ist. Das funktioniert nur in Indien, wo das ursprüngliche Ziel, [...] mehr

10.09.2012, 23:53 Uhr

Eine künstliche Stadt Wir waren auch gerade in Siem Reap: So faszinierend Angkor ist, so ernüchternd ist diese Stadt, die um den Angkor-Tourismus herum groß wird. Der Großteil ist voll von Kneipen, Nachtmärkten, [...] mehr

08.07.2012, 21:39 Uhr

Namhae ist wunderschön, aber über Dogil Maeul /Ma'(u)l/ kann man streiten. Schon der Dorfeingang in fließendem Neudeutsch: Welcome to German Village – häh? Heimat geht anders! Wo waren sie denn [...] mehr

08.07.2012, 20:41 Uhr

Hiermit widerspreche ich dieser Regierung! Daß jahrzehntelang Steuergelder vergeudet und immer größere Schuldenberge angehäuft wurden ist doch nicht meine Schuld! Naja, zugegebenermaßen habe ich immer gewählt, also kann ich mich wohl [...] mehr

Seite 1 von 3