Benutzerprofil

agKaneda

Registriert seit: 17.12.2009
Beiträge: 35
Seite 1 von 2
04.06.2015, 18:13 Uhr

Hab ich etwas übersehen? Kann mir jemand sagen, welche Stärkung der Verbraucherrechte jetzt durch das Urteil konkret eingetreten ist? Für mich hört es sich nach ständiger Rechtsprechung an. mehr

15.03.2014, 18:17 Uhr

Deutsche Bank ist wahrlich weltklasse Kann sein, dass der Eindruck täuscht, aber meiner Beobachtung nach, ist die Deutsche Bank bei so ziemlich jeder Bankenkrise, bei jedem Korruptionsskandal, jedem größeren Wettbewerbs- und [...] mehr

27.05.2013, 12:06 Uhr

Das Ganze kommt mir wie ein schlechter Scherz vor. Zuerst wird dafür gesorgt, dass immer mehr Druck und Stress für die Studierenden erzeugt wird und dann regt man sich auf, wenn diese dabei [...] mehr

23.04.2013, 11:41 Uhr

Die Gefahr der Einschränkung der Bürgerrechte ist latent nun seit Jahren vorhanden und hat sich teilweise ja auch verwirklicht. Im jetzt vorliegenden Fall kann ich aber nicht erkennen, wo sich die [...] mehr

06.03.2013, 14:44 Uhr

Genau diese Szene fiel mir auch ein. Deren Ansicht nach ist Sexismus wohl nur in Bezug auf Frauen möglich. Werden Männer Opfer, scheint das hinnehmbar zu sein. Diese Einstellung empfinde ich [...] mehr

25.04.2012, 13:30 Uhr

meine güte... ja, aber die macht des demokratischen staates... nicht die einer kriminellen rockerbande, die versucht zeugen einzuschüchtern. mehr

20.03.2012, 15:13 Uhr

Schade! Wow hat mich lange Zeit fasziniert. Ich fand die Welten wundervoll gestaltet. Sie haben meine Phantasie beflügelt. Ich bin gerne stundenlang einfach nur neugierig durch die Gegend gezogen und hab die [...] mehr

16.10.2010, 13:37 Uhr

Kreisverkehr In vielen, auch mehrspurigen Kreiseln gilt in Paris rechts vor links, d.h. wer reinfährt hat Vorfahrt. Auch einige Auffahrten des Peripherique haben diese Regelung. Da muss man sich eben dran [...] mehr

21.07.2010, 19:56 Uhr

Nochmals Abermals: Diese Vermutung lässt sich wohl nicht aufrecht erhalten, da es für die unterlassene Hilfeleistung egal war ob Brunner die Jugendlichen zuerst angegriffen hat oder die Jugendlichen [...] mehr

21.07.2010, 16:53 Uhr

Öffentlicher Druck Der öffentliche Druck auf die Zeugen zugunsten Brunners aussagen zu müssen, ist wohl gewaltig. Denn Hinterfragen des vermuteten Tathergangs war bis vor einigen Tagen kaum möglich, weil man dirket [...] mehr

20.07.2010, 22:43 Uhr

Exzess So seh ich das auch. Frage mich, ob wegen der im Raum stehenden Erpressung (Dauerdelikt) der Angriff noch gegenwärtig war. Dies dürfte den ersten Teil wohl entscheiden. Bezüglich des [...] mehr

20.07.2010, 20:07 Uhr

Unterlassene Hilfeleistung Diese Vermutung lässt sich wohl nicht aufrecht erhalten, da es für die unterlassene Hilfeleistung egal war ob Brunner die Jugendlichen zuerst angegriffen hat oder die Jugendlichen Brunner. Im [...] mehr

20.07.2010, 19:36 Uhr

Endlich Ich bin froh, dass durch den gerichtlichen Prozess nun endlich etwas mehr Klarheit in den Fall kommt. Es schien mir von Anfang an sehr denkwürdig, wie hier das simple Gut-Böse-Schema zugrunde gelegt [...] mehr

17.07.2010, 21:39 Uhr

Prob Das Problem ist dann folgendes: Wenn die Kinder mit bestimmten Veranlagungen geboren werden, wie kann man sie denn dann für ihre Taten verantwortlich machen ? Für ihre Gene können sie nämlich [...] mehr

17.07.2010, 19:27 Uhr

Archaisches Menschenbild Ich dachte die Überzeugung, dass Menschen ein sie determinierendes Wesen besitzen, dass sie als Gut oder Böse bestimmt, sei mit Beginn des letzten Jahrhunderts endgültig ausgestorben. Im Fall der [...] mehr

17.07.2010, 14:34 Uhr

Wer eigentlich? Ich frage mich, wer in diesem Fall gewaltbereit und aggressiv war. Es hat nämlich auch kein Mensch einen anderen einfach ins Gesicht zu schlagen - insbesondere bei Heranwachsenden und rein [...] mehr

17.07.2010, 13:36 Uhr

Mal wieder Dieser ganze Prozess wird immer merkwürdiger und die triviale gut-böse Stilisierung zwischen Getötetem und den Angeklagten brökelt immer mehr! Ich hoffe, dass viele von diesem simplen [...] mehr

14.07.2010, 13:13 Uhr

Merkwürdig. Vor ein paar Wochen während der Meinungsverschiedenheiten mit Frankreich im Rahmen der Finanzkrise wurde Deutschland noch vorgeworfen, dass es sich wirtschaftlich zu sehr von seinem [...] mehr

13.07.2010, 18:58 Uhr

ohne Titel Ehrlich gesagt verstehe ich unter Zivilcourage etwas anderes - nämlich Deeskalation. Erst letzte Woche hab ich eine ähnliche Auseinandersetzung zwischen einigen Jugendlichen, die sich gegenseitig [...] mehr

24.06.2010, 20:02 Uhr

Endlich gehts weiter ! Die Filme konnten mich nicht so begeistern wie die Serie und hoffe nun, dass die neuen Episoden das alte Niveau fortsetzen. Fry: Ah, ich habe wieder diese Kopfschmerzen mit [...] mehr

Seite 1 von 2