Benutzerprofil

wolfgangwe

Registriert seit: 18.12.2009
Beiträge: 86
Seite 1 von 5
21.03.2019, 20:02 Uhr

bravo vor ca. 3 Jahren habe ich mich bei FB abgemeldet, "account closed" soweit das ueberhaupt moeglich ist (!). Der Grund war damals, dass mir die Zeit zu schade war die ich, man, meiner Meinung [...] mehr

18.12.2018, 03:14 Uhr

kann das sein? Ich frage mich folgendes: wenn es moeglich ist die z.Zt. gueltigen CO2 Werte noch weitghehend zu verbessern, warum hat man das von der Autoindustrie nicht schon vor einigen Jahren gefordert und damit [...] mehr

01.11.2018, 16:34 Uhr

Sehr froh! Dass wir es nun schriftlich haben dass wir uns wehren duerfen wenn wir von einem Hund angegriffen werden ist ja doch eine Erleichterung! Bisher sah es wohl so aus, dass ich warten sollte bis sich so [...] mehr

17.09.2018, 01:47 Uhr

mit Freude gelesen und Buch bestellt. Ich verfolge die Entwicklungen in Deutschland, politisch, gesellschaftlich, mit leidenschaftlichem Interesse aus dem Ausland und muss sagen, dass die gegenwaertigen [...] mehr

15.09.2018, 11:16 Uhr

wie bitte? da faellt ihnen nichts besseres ein als so ein stereotypischer Titel? Trump hat sich immer, und wird sich auch in Zukunft bei allem was er unternimmt nicht nur einfach bewaehren. Nein, alles was er [...] mehr

01.09.2018, 03:06 Uhr

ER hat immer One-on-One Vertraege bevorzugt, weiss aber genau (ich hoffe dass er da wahrheitsgemaess beraten wird, da er selbst ja nichts von der Materie versteht), dass er kein Mandat hat zu solchen [...] mehr

28.08.2018, 01:00 Uhr

Wahnsinn, er hat es hingekriegt! Dieser 'teriffic deal' muss ja wohl der sein den er versprochen hat: Mexico wird somit den Bau der Mauer bezahlen! Vielleicht hilft sogar Kanada noch mit, wenn sie dann doch noch in [...] mehr

24.08.2018, 17:13 Uhr

Solange "der Westen" den Palaestinensern nicht zu ihrem eigenen Staat verhelfen kann weil man Israel nicht wehtun will (man muesste Israel das Ende der Besetzung Palaestinas abzwingen), hat man ja auch, zumindest [...] mehr

30.07.2018, 17:48 Uhr

Einmischung us dem Ausland? Man mag die gesellschatspolitischen Ziele der OSF gutheissen oder nicht, eine derart massive politische Beeinflussung wie es Soros' Stiftung kann mit den Milliarden Euros ist mir schon unheimlich. Ich [...] mehr

30.07.2018, 04:46 Uhr

Also, wenn man dann alle Eisbaeren erledigt hat weil sie sich wie Eisbaeren in ihrer natuerlichen Umgebung benommen haben, whohin faehrt man diese kindskoepfigen, zum nachdenken unfaehigen Touristen dann? mehr

15.07.2018, 15:22 Uhr

zu 4. - anja-boettcher1 Vielen Dank, ganz meine Meinung. Russland ist nicht Putin, USA nicht Trump und Deutschland nicht Merkel, usw usw. Beitraege wie diesen von Peter Ahrens findet man leidet selten veroeffentlicht mehr

11.07.2018, 03:11 Uhr

Gemeinsam sind wir stark, haben wir das noch immer nicht gelernt? Wenn der derzeitige US Praesident kommandieren will, soll er doch. Es muss ja deshalb die restliche Welt nicht folgen. Diejenigen die sich [...] mehr

02.07.2018, 16:02 Uhr

Ich kann dem nur zustimmen. Zwar hat Herr Augstein das Wort 'Lager' gebraucht, aber offensichtlich die Assoziation gewollt (jiddisch, und "ab ins Lager...") - ich nenne das [...] mehr

27.06.2018, 18:10 Uhr

ein schwaches Spiel.. ..nennen sie das? Mit sage und schreibe 4 Schuessen auf das gegnerisch Tor in den ersten 70 Minuten? Gegen den Gruppengegner der bis dahin 0 (Null) Punkte geschafft hatte? Ich hoffe dass Herrn Loew's [...] mehr

19.06.2018, 15:35 Uhr

Keine Angst! Angst ist ein schlechter Ratgeber. Es ist nicht die Nähe zu Russland welche die Angst schürt (diese ist, und war nicht veränderbar), sondern Politiker(innen) schueren bewusst Ängste, ihrer eigenen [...] mehr

13.06.2018, 02:07 Uhr

ich dachte wir wollten dazu uebergehen Trump's Tweets zu ignorieren, unfollow? Nach dem Motto 'stell dir vor es ist Krieg, und keiner geht hin. Ach ja, das waere ja schlecht fuers 'News' Geschaeft....also, [...] mehr

01.06.2018, 17:11 Uhr

wie wär's denn mit einem kompletten Rückzug aus den US Markt, ist die Idee völlig daneben? Äusserst lukrativ auf der einen Seite, Horrorszenarien auf der anderen wenn man sich nicht an die, oft-meist politisch, [...] mehr

20.05.2018, 22:20 Uhr

was gestern noch wahr war, stimmt heut' schon lang nicht mehr. Vielleicht sollte Der Spiegel sich mit Schlagzseilen mehr zurueckhalten, erstmal recherchieren bevor er seine Leser mit falschen Tatsachen in [...] mehr

20.05.2018, 04:28 Uhr

zusammengefasst: es stellt sich nun heraus, dass a) nicht nur Russland die US Wahl zugunsten Trumps zu beinflussen versucht hat, sondern auch arabische Oelscheichs, libanesische und israelische Geschaeftsleute mit [...] mehr

15.05.2018, 17:45 Uhr

auch ich "mag Erdogan nicht", und ich denke dass die Ausweisung eines Botschafters zu drastisch ist, aber eher verstaendlich als mal wieder blindlings die Repraesentanten der permanenten Opfer im [...] mehr

Seite 1 von 5