Benutzerprofil

Kostenexplosion

Registriert seit: 20.03.2019
Beiträge: 26
Seite 1 von 2
30.03.2019, 16:05 Uhr

Ich betrachte in der Politik bzw. nur noch die Vorgänge und Ergebnisse und ordne sie zu. Da sehe ich bei Obama eine weitgehende Null mit nachgeworfenem Nobelpreis als evrybodyies Darling , [...] mehr

30.03.2019, 15:01 Uhr

Arroganz der Presse Nun, die Hetze gegenüber Trump ist endlos. Einfach, weil man sich so schön an ihm reiben kann, er Dinge tut und sagt, die andere Politiker zwar auch tun und sagen nur eben weniger öffentlich. Es ist [...] mehr

29.03.2019, 15:31 Uhr

Um´s Geld mag es auch gehen. Um´s Geld mag es auch gehen. Allerdings ist die Bundeswehr inzwischen auch eine Gurkentruppe, die über Söldner nachdenken muss, deren technische Ausrüstung veraltet ist oder nicht funktioniert. Z.B. [...] mehr

27.03.2019, 17:20 Uhr

Warum nicht? "Bitte kein nationalistisch motiviertes Space Race" Warum nicht? Ohne den Kalten Krieg wäre der Mond vermutlich immer noch jungfräulich. Konkurrenz belebt bekanntlich das Geschäft, so [...] mehr

27.03.2019, 00:22 Uhr

Was für Quatsch! Ich denke auch, dass man zunächst nur den halben Bericht veröffentlicht hat, um Trump einerseits in Sicherheit zu wiegen und anderseits in die Falle zu locken. Das ist ja auch der Zweck eines solchen [...] mehr

26.03.2019, 14:20 Uhr

Deutschland ist eine Heißdüse. Deutschland ist eine Heißdüse. Deutschland schwatzt, beschließt dann unrealistisches und tut vor allem so, als sei es allein für den Planeten verantwortlich. Anderswo schwatzt man nicht und beschließt [...] mehr

26.03.2019, 13:38 Uhr

Es geht nur um Zensur Kann man verstehen aus Sicht der EU, ist ein tolles Mittel, versteckt eine (Selbst-) Zensur einzuführen und das Internet, den Stachel im Fleisch der Politik, zu beschneiden. Die wissen genau was sie [...] mehr

25.03.2019, 14:26 Uhr

Jeder sieht, was er will. Jeder sieht, was er will. Das hier irgend jemand die Wahrheit sieht oder sagt, kann man wohl ausschließen. Politik pur eben und die Nachricht darüber nicht wert. mehr

24.03.2019, 17:28 Uhr

Deshalb! Die Briten wollen m.E. vor allem ihre Souveränität zurück bzw. erhalten. Die EU, deren demokratische Legitimation für mich äußerst fraglich bzw. nicht nachvollziehbar ist, hat in Brüssel ein [...] mehr

24.03.2019, 17:13 Uhr

Wenn die Zeit reif für einen Wandel ist, passieren und klappen die Dinge. Wenn man dagegen etwas erzwingen will, was es so noch gar nicht gibt, geht es schief. Der ganze Ostblock ist daran [...] mehr

24.03.2019, 16:57 Uhr

May muss gar nichts. May muss gar nichts. Es ist bewundernswert, wie diese Frau versucht, ihren Job zu machen. In Deutschland undenkbar in solch einen politischen Fegefeuer durchzuhalten. Dazu fällt mir hier kein einziges [...] mehr

24.03.2019, 13:56 Uhr

Auch die EU wird eines Tages untergehen. Ein erfolgreicher Brexit, ein damit glückliches und besser dastehendes Vereinigtes Königreich, wäre der Gau für die EU. Nur darum geht es. Es geht also nicht um den Austritt der Briten an sich, es [...] mehr

24.03.2019, 13:45 Uhr

Klar doch. Klar doch. Vor allem die LKWs werden dann zuerst auf E-Motoren umgestellt. Hälfte der Ladefläche für die Batterien und der Strom kommt ja überall aus der Steckdose und Ladezyklen spielen gleich [...] mehr

23.03.2019, 17:03 Uhr

Am Ende wird alles mögliche stehen nur keine Elektromobilität. Das Problem ist so alt, wie der Elektromotor, nämlich seine Versorgung mit Energie. Was gerade passiert, ist insoweit Politik bzw. Planwirtschaft, der die Grundlage fehlt. Das ist lange bekannt und [...] mehr

23.03.2019, 15:38 Uhr

Hat jemand mitgezählt? "Trumps Stunde der Wahrheit" Die wievielte eigentlich? Ich meine diese bzw. ähnliche Überschriften im Zusammenhang mit Trump hier schon einige dutzend-male in den letzten Jahren gelesen [...] mehr

22.03.2019, 15:41 Uhr

Schöne Panne ... Schöne Panne, wenn es denn eine war *grins* mehr

21.03.2019, 19:10 Uhr

Made my day! Made my day! Da geht noch mehr im Rahmen der Digitalisierung. Die gute Nachricht ELSTER, wo zur online-Steuerklärung gezwungen wird, die dann ausfällt. Schlecht für die Rechtspflege, die demnächst [...] mehr

21.03.2019, 19:04 Uhr

Angekommen Nun, es kommt von der EU, so wie di Abgaswerte, die keiner hinterfragt hat, wie der CO2-Klimablasshandel, mit dem sich die Bonzen zum Teil finanzieren und was dem Klima so gar nichts nützt, so wird [...] mehr

21.03.2019, 17:45 Uhr

Klimareligion Klimareligion. Immerhin merkt ihr es noch selber. Inzwischen sind wir ja schon so weit, dass jedes Wettergeschehen als Ursache menschlichen Verhaltes angesehen wird. Kosmische Bezüge, wie die sich [...] mehr

21.03.2019, 16:45 Uhr

Na und? Na und? Es wurde abgestimmt. Und das war es. Immer dieses Wunschdenken, wonach Demokratie das ist, was man selber gerade will. mehr

Seite 1 von 2