Benutzerprofil

HansUeli

Registriert seit: 24.03.2019
Beiträge: 16
01.04.2019, 15:15 Uhr

Na danke, bei vielen Kommentatoren freue ich mich wieder richtig, euch Deutsche als Nachbarstaat zu haben. Die Widerspruchslösung ist das einzig Richtige und wird in Europa in diversen Staaten [...] mehr

25.03.2019, 13:39 Uhr

Und wie oft muss man Ihnen noch aufzeigen, dass sich gerade für Youtube mit der Reform nichts ändern wird? In Artikel 13 geht es darum, dass illegale Inhalte vor dem Upload abgefangen werden [...] mehr

25.03.2019, 13:32 Uhr

Lieber knuty es wurde dir bereits dutzende Male (auch von mir) mitgeteilt, dass die Gegner von Artikel 13 nicht gegen das Urheberrecht protestieren. Es ging nie darum, Künstler nicht entlohnen zu [...] mehr

25.03.2019, 13:22 Uhr

Was soll die Lügerei schon wieder, tok1? Youtube und die GEMA sind sich in Verhandlungen nicht einig geworden, folglich hat Youtube alle Inhalte in Deutschland (wie vom Gesetz verlangt) gesperrt. [...] mehr

25.03.2019, 13:13 Uhr

Hä? Vielleicht weil genau das der umstrittene Artikel 13 indirekt fordert? (Ja das Wort Uploadfilter kommt im Gesetz nicht vor, wie sie aber sonst pro Sekunde allerdings mehrere Stunden [...] mehr

25.03.2019, 12:24 Uhr

Hören Sie auf Lügen zu verbreiten. Youtube begeht keine massenhaften Urheberrechtsverletzungen sondern hat mit den Rechteverwertern Lizenzvereinbarungen. Das ist jedem bekannt und das kann jeder [...] mehr

25.03.2019, 12:17 Uhr

Darf ich fragen woran Sie (insbesondere bei 1) denn genau zweifeln? Wenn Sie einen Uploadfilter implementieren möchten, dann benötigen Sie dazu ein digitales Abbild (nicht notwendigerweise die [...] mehr

24.03.2019, 22:05 Uhr

Mensch knuty wie oft müssen dir die Gegner von Artikel 13 noch erklären dass es niemals darum ging die Urheber nicht zu entlohnen? Selbstverständlich bezahlen die Plattformen schon jetzt die [...] mehr

24.03.2019, 20:06 Uhr

1) Sie unterschätzen die technische Komplexität eines solchen Systems erheblich. Die notwendigen Ressourcen (neben technischer Ausrüstung vor allem Fachwissen und Testdaten) um ein solches [...] mehr

24.03.2019, 19:50 Uhr

Leben Sie hinter dem Mond? Selbstverständlich hat Youtube Verträge mit Verwertungsgesellschaften und bezahlt die Urheber der dort verfügbaren Werke. Und selbstverständlich werden Werke gelöscht [...] mehr

24.03.2019, 17:30 Uhr

Sie reihen sich ein in eine grosse Menge von Leuten welche durch ihre Kommentare beweisen dass sie nicht verstehen was die eigentlichen Kritikpunkte an Artiekl 13 eigentlich sind. Warum genau [...] mehr

24.03.2019, 17:14 Uhr

Auch Sie haben nicht verstanden, dass es bei der Kritik an Artikel 13 NICHT darum geht, die Urheber nicht entlohnen zu wollen. Beschäftigen Sie sich mit den Kritikpunkten hören Sie auf den Gegnern [...] mehr

24.03.2019, 15:09 Uhr

Auch sie beweisen eindrucksvoll dass sie keine Ahnung haben was eigentlich kritisiert wird. Kein Mensch spricht Ihnen die Rechte an Ihrem geistigen Eigentum ab, kein Mensch "schert sich einen [...] mehr

24.03.2019, 14:58 Uhr

Sie sind einer von vielen Personen die nicht ansatzweise verstanden haben um was es in der Debatte eigentlich geht. Ich kann mich nur gebetsmühlenartig wiederholen: Wieso verteidigt ihr so [...] mehr

24.03.2019, 13:36 Uhr

Die ersten Zeilen des Beitrages sind ein Zitat eines anderen Users dessen Meinung ich kritisiere (ich habe versehentlich die Textteile durcheinander gebracht). mehr

24.03.2019, 13:00 Uhr

Eine miese Masche viele Leistungen "für Umsonst" einzufordern. Demnächst gibt es nur noch Mainstream, laut Google, Fratzenbuch usw., Was wäre wohl los, wenn den Urheberrechtsverletzern und [...] mehr