Benutzerprofil

viktorhugo

Registriert seit: 24.12.2009
Beiträge: 94
Seite 1 von 5
02.01.2019, 10:55 Uhr

Irrtum der Vorschlag stützt ein überkommemes standessystem und eine kleine lobby die davon profitiert. Das qualitätsargument dient hier nur als vorschub. Für wettbewerbsgerechtigkeit wäre es nötig jeden [...] mehr

07.11.2018, 11:28 Uhr

Irrtum Es ist vermutlich ein Irrtum, dass Geldverdienen in Deutschland ein Makel ist. Es ist eher anzunehmen, dass es für viele Menschen ein Makel ist, wenn man sein Geld mit Hilfe von ethisch, moralisch [...] mehr

15.10.2018, 18:56 Uhr

? Ähh, sowas gibt es schon. Die Maschine nennt sich Eisenbahn und wurde im 19. Jahrundert erfunden. Die Menschen haben diese Errungenschaft der Technik in der Vergangenheit aus Profitgründen leider [...] mehr

11.07.2018, 19:09 Uhr

@fischersfritzchen Autos verschrotten ist kein Umweltschutz. Sie sprechen hier von Gesundheitsschutz. Umweltschutz bedeutet, Gebrauchsgüter möglichst lange zu verwenden um keine Resourcen für die Herstellung von Gütern [...] mehr

19.11.2017, 16:54 Uhr

Da habt ihr aber lange gebraucht um euch von der Energie-Lobby die auch zukünftig die Wertschöpfungskette der Elektromobilität ordentlich vergolden will, frei zu machen und über sinnvolle Konzepte zu [...] mehr

12.07.2017, 02:56 Uhr

. Mal über Agents Provocateurs nachgedacht? Schon auffällig, dass die "linken Terroristen" alle wieder in Frieden gehen können, obwohl sie eine Schlüsselrolle der Eskalation am Samstag [...] mehr

21.03.2017, 23:37 Uhr

:-) Leute: Das ist der Preis der Verantwortung. Solches handeln sollte eigentlich zwischen Menschen selbstverständlich sein. Wird wohl noch ein paar Jahre dauern bis auch der letzte Egomane begriffen hat, [...] mehr

21.03.2017, 23:36 Uhr

:-) Leute: Das ist der Preis der Verantwortung. Solches handeln sollte eigentlich zwischen Menschen selbstverständlich sein. Wird wohl noch ein paar Jahre dauern bis auch der letzte Egomane begriffen hat, [...] mehr

05.12.2016, 14:30 Uhr

. Dieser hemdsärmlige Artikel wird der Dimmension des Themas nicht im geringsten gerecht. Ein reiner Link zur Quelle wäre da deutlich erhelender gewesen. Das Thema wird aber sowieso reflektiert werden, [...] mehr

29.05.2016, 22:32 Uhr

Gut. Das Argument ist alt. Zum jetzigen Zeitpunkt sehe ich Europa in vielen Bereichen nach wie vor nicht in starker Konkurenz zu Asien. Nach Asien sind hauptsächlich einfache Tätigkeiten der [...] mehr

29.05.2016, 20:15 Uhr

@Rosenblüte Danke dafür! Das ist vollkommen richtig. Leider ist derartige Politik unmöglich geworden, weil Politik nur noch Eliten protegiert, die daran kein unmittelbares Interesse haben. Wenn man sich anschaut [...] mehr

29.05.2016, 19:45 Uhr

Zusammenhänge sehen An der Situation Frankreichs, vor allem was den Export angeht ist Deutschland natürlich nicht ganz unschuldig. Wir sind die Sozialdumper Europas und haben diesen Druck auf unsere Nachbarn massiv [...] mehr

25.04.2016, 21:25 Uhr

Fakten. Mal was neues.. hier ein paar harte Fakten zu TTIP. Gerade in UK freigeklagt: [...] mehr

25.04.2016, 20:07 Uhr

Was das bringt.. kann man sich vergegenwärtigen, wenn man sich die Ergebnisse bisheriger Abkommen so anschaut. Unterm Strich hat die Bevölkerung von solchen Verträgen in der Vergangenheit nicht profitiert. Selbst [...] mehr

24.04.2016, 12:55 Uhr

Ingoranz, Strategie oder Dummheit? Leider kann ich nicht verstehen wie deutsche Medien immer wieder auf das Lied der ängstlichen Masse bei TTIP Gegner oder Globalisierungs- bzw. Handelsverweigerern spielen. Ich denke nicht das die [...] mehr

23.02.2016, 13:25 Uhr

Das Problem liegt in der Förderung und deren Konsequenzen und der enormen Nachfrage, die exorbitant steigen wird, wenn man sich auf Akkus als Schlüsseltechnologie einlässt. Nachhaltig nutzbar sind [...] mehr

23.02.2016, 12:18 Uhr

+1 Super Konzept - sowas bringt Hoffnung auf Vernunft! Lithium Akkus sind von Natur aus aus ökologischer Sicht NICHT nachhalting. Die bringt nämlich nicht der Osterhase. Leider hat man momentan den [...] mehr

22.02.2016, 22:53 Uhr

..ps Ich lebe in München. Hier ist die Haltung gegenüber Flüchtlichen in der Gesellschaft genau andersrum (egal was Seehofer gerade sagt). Könnte es am Wohlstand und an Perspektiven liegen, die den [...] mehr

22.02.2016, 22:52 Uhr

Ursachenforschung Die Gründe für die Haltung der ostdeutschen Mitbürger sind vermutlich in der Konstruktion der Wiedervereinigung zu finden. Gysi hat das recht gut erkannt. Niemand wurde damals gefragt wie er leben [...] mehr

19.02.2016, 17:31 Uhr

Die gehen auch als TNT Express, UPS, DHL etc raus. Die unbedarfte Sekretöse mit ihren 55 Jahren öffnet das dann natürlich. Fies ist das auch die Absenderadresse passt, weil es ja nicht um [...] mehr

Seite 1 von 5