Benutzerprofil

Mal was Anderes

Registriert seit: 30.03.2019
Beiträge: 13
03.07.2019, 13:25 Uhr

Unabhängig von der Beweislage (die ich nicht beurteilen kann): Da hat aber doch nicht ernsthaft irgendjemand mit gerechnet, dass der verurteilt wird? Was hätte denn das für eine Außenwirkung bzgl des [...] mehr

29.06.2019, 10:19 Uhr

my 2 cts Die Schiedsrichterin hat in meinen Augen tendenziös gepfiffen. Das ändert nichts daran, dass die Französinnen weitestgehend wirklich schwach gespielt haben (fehlende Präzision, schwache Übersicht, [...] mehr

26.06.2019, 21:08 Uhr

@realist4 Wenn du die aktuelle EM und das Spiel gegen Österreich meinst: der SR hat Henrichs gelb gegeben, nicht gelb-rot. Da er vorbelastet war, zieht das (wie gelb-rot) eine Sperre fürs Halbfinale nach sich. [...] mehr

22.06.2019, 13:26 Uhr

Interessant dass solcherlei Vorwürfe immer dann auftauchen, wenn es beispielsweise um ein höheres politisches Amt geht oder ein kontroverses Thema öffentlich diskutiert wird... Man muss ja heutzutage einfach [...] mehr

20.06.2019, 20:46 Uhr

Das ganze Verfahren ist ein schlechter Witz. Abgesehen davon, dass bei der letzten Parlamentswahl kein einziger Bürger seine Stimme abgegeben hat, um einen Boris Johnson als PM zu sehen, werden die paar Tories, die jetzt [...] mehr

13.06.2019, 16:40 Uhr

Der einzig richtige Weg (und die einzige seriöse Lösung) wäre es, Neuwahlen auszurufen. Aber dann riskiert man ja Machtverlust, die wissen nämlich ganz genau, dass der Rückhalt in der Bevölkerung stetig schwindet - und das [...] mehr

12.06.2019, 23:56 Uhr

Ich sehe das Problem darin, dass die Wahl schlicht nicht mit Herrn Johnson als PM Kandidat durchgeführt wurde. Das bedeutet, dass realistisch die Parteimitglieder über das Schicksal des ganzen Landes entscheiden, wenn [...] mehr

12.06.2019, 23:37 Uhr

Gefankenspiele Ich möchte mich an Spekulationen über den Wahlausgang eigentlich nicht beteiligen, aber die gesamte Entwicklung der Wahl in Istanbul, so wie sie sich mir darstellt, scheint keinen oppositionellen [...] mehr

12.06.2019, 23:10 Uhr

Jemand mit Kompetenz und der Bereitschaft zuzuhören und nachzudenken hat in der politischen Landschaft heutzutage leider so gut wie keine Chance. Der Zeitgeist erfordert offenbar die Absenz jeglicher Ratio, dafür eine [...] mehr

24.05.2019, 09:27 Uhr

Rechtsstaat @octogon: Da liegen sie leider falsch. Rechtsstaatlich wäre es dann, wenn diese Regeln allgemein gelten. Damit wären dann aber alle betroffenen Wahlen ungültig - und dem Vernehmen nach auch die [...] mehr

05.05.2019, 11:21 Uhr

Ein Symptom Das Verhalten dieses Mannes ist lediglich ein Symptom für entweder fortschreitenden Realitätsverlust (denn "konservativ" ist das alles schon lange nicht mehr) oder einen Charakter, der an [...] mehr

30.03.2019, 00:13 Uhr

Das eigentlich Traurige ist, dass entweder keine/r die Eier hat, dem Mann mal die Grenzen aufzeigen oder die Herren und Damen Abgeordnete und SenatorInnen die Notwendigkeit nicht erkennen. Was sie per se schon für ihr [...] mehr

30.03.2019, 00:01 Uhr

Demokratie Man kann also im Namen der Demokratie drei Mal in zwei Wochen über denselben Antrag abstimmen lassen, in der Hoffnung, dass irgendwann das gewünschte Ergebnis erzielt wird. Aber ein zweites [...] mehr