Benutzerprofil

Mentor 54

Registriert seit: 30.03.2019
Beiträge: 284
Seite 1 von 15
25.06.2019, 15:27 Uhr

Aber ich sehe als jemand, der in Berlin lebt, dass die sechs städtischen Berliner Wohnungsbaugesellschaften bauen, wo sie nur können. Aber ich weiß auch, dass es keinen Sinn hat, mit Besserwissern [...] mehr

25.06.2019, 14:42 Uhr

Zusätzlich soll ja trotzdem der öffentlich geförderte, soziale Wohnungsbau wieder angekurbelt werden, aber das geht eben nicht von jetzt auf gleich. Wenn Sie nicht richtig lesen können, dann [...] mehr

25.06.2019, 14:01 Uhr

Gesine Schwan ist zwar nicht jung, aber auch nicht durch diverse Parteiämter und die alltägliche Routine der Realpolitik verschlissen. Da gibt es andere SPD-Genoss[inn]en, die zwar biologisch jünger, aber mental [...] mehr

25.06.2019, 13:54 Uhr

Schwan & Kühnert *Warum fällt mir da als Erstes der Film "Harold & Maude" ein?* mehr

25.06.2019, 13:21 Uhr

Außerdem ist der Mietdeckel ja nur eine vorübergehende Sofortmaßnahme, bis die anderen Maßnahmen greifen. mehr

25.06.2019, 12:06 Uhr

Und was wäre, wenn die alle auf den Mars ziehen wollten? Mit solchen hypothetisch konstruierten Szenarien lässt sich alles begründen. Und solange das nicht der Fall ist, bin ich froh, dass wir hier nicht [...] mehr

25.06.2019, 11:42 Uhr

Anscheinend haben Sie meinen Kommentar nicht verstanden. Ich hatte selbst geschrieben, dass es das den Wohnungssuchenden oftmals unterstellte Anspruchsdenken gar nicht gibt. Lesen Sie den Beitrag [...] mehr

25.06.2019, 11:23 Uhr

Wohnungslotterie Habe erst unlängst jemanden zur Besichtigung einer 1-Zimmer-Neubauwohnung (Erstbezug) in einem Berliner Außenbezirk begleitet. Diese Wohnung war zwar sehr günstig, da von einer städtischen [...] mehr

25.06.2019, 10:48 Uhr

Genau so ist es! Nervt mich schon seit langem, wenn ich immer höre "Es gibt keinen Anspruch auf eine günstige Wohnung in zentraler Lage". Als ob es in der Peripherie noch jede Menge [...] mehr

24.06.2019, 23:53 Uhr

Trotzdem war das eine andere Koalition als die heutige, u.a. mit Thilo Sarrazin als Finanzsenator, der dafür verantwortlich war. mehr

24.06.2019, 19:51 Uhr

3. Versuch Gehen Sie doch mal zu einer Wohnungsbesichtigung in Marzahn-Hellersdorf! Auch da stehen die Bewerber Schlange im Hausflur bis auf die Straße hinaus. Habe erst neulich jemanden zu so einem [...] mehr

24.06.2019, 09:29 Uhr

Wer hat denn das behauptet? Es geht um Gleichberechtigung. mehr

23.06.2019, 16:39 Uhr

"Absurde 46 m²" Absurd ist vor allem diese Argumentation nach dem Motto "Woanders ist es noch schlimmer". Gegen die Wohnflächen, welche die Cage People in Hong Kong zur Verfügung haben, sind [...] mehr

23.06.2019, 16:08 Uhr

Sagen Sie das den Initiatoren des Volksbegehrens, die sich nicht ihre schöne Aussicht verbauen lassen wollten, und deren Unterstützern (allesamt sicherlich Leute, die bereits eine Wohnung hatten, [...] mehr

23.06.2019, 14:36 Uhr

Das Bauverbot auf dem Tempelhofer Feld hat übrigens auch nicht der rot-rot-grüne Senat zu verantworten. https://de.wikipedia.org/wiki/Volksentscheid_zum_Tempelhofer_Feld_in_Berlin mehr

23.06.2019, 14:29 Uhr

Wer Landflucht verhindern will muss das Leben auf dem Land attraktiver machen (Arbeitsplätze, Infrastruktur, ÖPNV, Breitband, medizinische Versorgung usw.). Ansonsten bleibt insbesondere jungen, berufstätigen Menschen ja gar nichts [...] mehr

23.06.2019, 14:14 Uhr

Gähn! Über 30 Jahre Vernachlässigung des sozialen Wohnungsbaus und Privatisierung der Altbestände haben langfristig nicht nur in Berlin zur aktuellen Situation geführt, aber natürlich ist eine [...] mehr

23.06.2019, 12:07 Uhr

Dieses von keiner Kenntnis der tatsächlichen Verhältnisse getrübte Klischee liest man immer wieder. Kaum ein normal verdienender Wohnungssuchender will unbedingt in die Innenstadt ziehen, weil das [...] mehr

23.06.2019, 11:37 Uhr

"Trump stellte in Aussicht, die Strafmaßnahmen wieder außer Kraft zu setzen, wenn sich die Führung in Teheran dauerhaft verpflichte, keine Atombombe zu bauen." Besagt das nicht genau das [...] mehr

22.06.2019, 17:32 Uhr

Ich bin kein Mediziner, sondern Ingenieur, und als solcher habe ich ebenfalls schon im industriellen F&E-Umfeld (Siemens) gearbeitet. Vielleicht nehmen Sie einfach mal zur Kenntnis, dass weder [...] mehr

Seite 1 von 15