Benutzerprofil

Mierz

Registriert seit: 27.12.2009
Beiträge: 16
04.05.2018, 08:35 Uhr

“Nicht in den USA” reicht nicht Sollten die USA einen internationalen Haftbefehl erwirken, so täte er gut daran, überhaupt nicht mehr ins Ausland zu reisen. mehr

26.03.2018, 15:03 Uhr

Immer eine Frage des Standpunktes Wieviele US-Diplomaten wurden ausgewiesen, als Bush mit selbstgebastelten "Beweisen" einen Angriffskrieg gegen den Irak rechtfertigte? Oder wegen Obamas Drohnenkrieg? Ich bin mit [...] mehr

25.08.2017, 06:45 Uhr

Hausgemacht Tja, da fällt mir z.B. diese absurde UMTS-Versteigerung ein: Die Milliarden, die der Staat durch die Versteigerung einer heute veralteten Technik eingenommen hat, fehlen eben inzwischen anderswo. [...] mehr

22.07.2017, 13:14 Uhr

...und trotzdem liegen zwei Schönwetter-Golfer aus den USA vorne. :-) mehr

21.04.2017, 08:24 Uhr

Mit schlechtem Beispiel voran Ich arbeite im Gesundheitswesen. Dort sind diejenigen, die mit schlechtem Beispiel vorangehen, der Staat und halbstaatliche Institutionen: Behörden und Krankenkassen suchen Mitarbeiter nahezu iimmer [...] mehr

10.04.2017, 15:43 Uhr

Grünes Jackett Der Vollständigkeit halber sei noch erwähnt, dass der Vorjahressieger dem neuen Champion traditionell ins Jackett hilft. Danny Willett, der oben zu sehen ist, hatte dieses Jahr nicht den Hauch [...] mehr

29.01.2017, 00:57 Uhr

Was zahlt RTL dafür...? Sicherlich kann sich SPON tagtäglich am Dschungelcamp mit geschliffenen Worten abarbeiten. Dann klatschen sich alle Intellektuellen auf die Schultern und ergötzen sich an diesen jämmerlichen [...] mehr

16.06.2016, 13:19 Uhr

Zweierlei Maß Ich habe die "Sportschule" noch nie gesehen. Scheint ja wirklich grottig zu sein. Nur eines verstehe ich nicht: Einerseits arbeitet sich ein SPON-Redakteur mit all seiner journalistischen [...] mehr

24.01.2016, 11:55 Uhr

Der Merk schon wieder In Ermangelung eines Postens beim DFB hat sich Herr Merk Sky angedient. Seine Echtzeit-Beurteilung von Schiedsrichtern anhand von Zeitlupe und Superzeitlupe während des laufenden Spiel ist für [...] mehr

29.03.2015, 08:56 Uhr

Recht hat er... und die Kritik lässt sich durchaus auf die komplette Medienlandschaft ausweiten. Diese "Life-Blogs", "Life-Ticker", "Fakten-Checks", und wie sie alle heißen, sind [...] mehr

27.01.2012, 14:19 Uhr

Mediale Verdummung RTL sucht einen "Dschungelkönig" und der SPIEGEL gibt bereitwillig den Hofnarren. mehr

14.01.2012, 09:31 Uhr

Niveau des SPIEGEL? Ich dachte bisher, die publizistische Begleitung des Trash-TV mit sei eine Domäne der Trash-Presse. Dass sich in dieser Hinsicht der SPIEGEL hervortut, ist mir neu. Vielleicht habe ich aber auch [...] mehr

12.05.2011, 17:27 Uhr

Stresstest Heutzutage ist alles irgendwie "Stresstest". Das Wort hat beste Chancen, zum Unwort des Jahres 2011 gekürt zu werden. Auf keinen Fall darf es aber im Bullshit-Speak fehlen. [...] mehr

29.04.2011, 14:57 Uhr

Rudolf Augstein würde sich im Grabe umdrehen ...wenn er sehen könnte, womit sich sein Lebenswerk heute beschäftigt. Einst an ein linksliberales Bildungsbürgertum gerichtet, konkurriert der SPIEGEL heutzutage mit der Yellow Press. Gerade um [...] mehr

26.01.2011, 08:45 Uhr

Trash-TV wird Thema bei SPON "Kultur" Für Trash-Formate, wie "Dschungelcamp" wurde einst der böse Begriff "Unterschichten-TV" ersonnen. Inzwischen berichtet SPON regelmäßig von der Kakerlakenfront und veröffentlicht [...] mehr

27.12.2009, 09:16 Uhr

Fragwürdiger Humor Die Verballhornung von besagtem Musikvideo bezieht einen großen Teil seiner Komik aus der Homosexualität von George Michael. Es wundert mich, dass man darüber lacht und es irritiert mich, dass der [...] mehr