Benutzerprofil

alfred-wilhelm

Registriert seit: 29.12.2009
Beiträge: 292
Seite 1 von 15
28.05.2017, 14:16 Uhr

Auch auf die Gefahr hin,.. .... dass ich die Harmonie störe und im Bewusstsein das der, der richtet (hin-) gerichtet wird: Die Zustände in Afrika mögen sehr-wohl lokale Komponenten haben, aber an der aktuellen Flüchtlingskrise [...] mehr

27.05.2017, 20:07 Uhr

Staatliche Politik ist in erster Linie Wirtschaftspolitik und hat normalerweise mit Gemeinsamkeiten zu anderen Staaten sehr wenig zu tun. Es war einmal eine Besonderheit der EWG, dass die Mitgliedsstaaten versuchten, ihr [...] mehr

27.05.2017, 16:45 Uhr

Da ich ja das Obama-Merkel-Gespräch...... schon als Bestandteil des Wahlkampf betrachten darf, denke ich, dass überwiegend alle Äußerungen parteilich aktiver Personen wohlklingend, aber mit wenig Inhalt versehen sein werden. Das ist [...] mehr

25.05.2017, 21:00 Uhr

Letztlich ja wirklich nichts Neues,... ... was Herr Schulz hier ausführt. Nur, ich lese seine Worte, aber irgendwie fehlt mir der Glaube an sie. Die Militarisierung der deutschen Außenpolitik wurde und wird sehr wohl auch von der SPD [...] mehr

21.05.2017, 19:43 Uhr

Ich denke, ...... der strukturelle Wandel, von dem wir hier sprechen, hat etwas signifikantes Anderes an sich, als die Änderungen, die wir in der Vergangenheit erlebten. Es geht nicht mehr um Wachstum und das [...] mehr

21.05.2017, 16:13 Uhr

Es mag sein, ..... dass wir in den letzten Jahren eine Stagnation oder gar eine leichte Steigerung des Reallohns erlebten, aber die letzten 20 Jahre betrachtet, war das für viele nicht der Fall. Siehe hierzu: [...] mehr

01.05.2017, 18:33 Uhr

Zwei Aspekte 1.Rüstungsindustrie: Politik ist in erster Linie Wirtschaftspolitik, hat in der häufig praktizierten Praxis nicht viel mit Moral oder Ethik zu tun und muss auch nicht unbedingt mit den Interessen der [...] mehr

01.05.2017, 11:37 Uhr

Vorab .... ein Dankeschön an Frau Gruber und Herrn Peters für diesen Artikel und die Zusammenstellung der Zitate. ALSO: Ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, dass sich unsere alt-ehrwürdigen [...] mehr

30.04.2017, 17:26 Uhr

Leitkultur ….ist ein Begriff, der von dem Politologen Bassam Tibi in die politikwissenschaftliche Debatte eingeführt wurde, um einen gesellschaftlichen Wertekonsens zu beschreiben. Für Bassam Tibi basiert [...] mehr

29.04.2017, 21:59 Uhr

Die Probleme in Venezuela .....mögen typischerweise Venezuela zugeordnet werden, aber ähnliche Probleme gibt es auch in Brasilien. Auch dort gehen Menschen auf die Straße, um gegen die wirtschaftlichen Bedingungen des [...] mehr

29.04.2017, 21:24 Uhr

Manchmal .... ....fühle ich mich irgendwie an die 20iger des letzten Jahrhunderts erinnert. Klar, Trump ist kein Hitler, aber die Politik der Militarisierung der Außenpolitik der Staaten der westlichen [...] mehr

16.04.2017, 13:56 Uhr

Ich kann mich an Zeiten erinnern, .....wo das eben nicht Normal war, an Zeiten, wo Großvater, kurz vor der Rente, in einer Firma arbeitete, Vater bei der gleichen Firma mitten im Berufsleben stand und Sohnemann eine Lehre bei der [...] mehr

11.04.2017, 13:45 Uhr

Wenn man eines aus der Geschichte.. ....lernen kann, dann dass nichts aus ihr gelernt wird. Nun sind wir also wieder da, wo wir vor Jahren, zur Zeit Hillary Clintons, waren. Da dieser Konflikt mich interessiert, werde ich mir [...] mehr

11.04.2017, 11:29 Uhr

Vorab ein Danke... ...an Kurt2.1 für den Hinweis auf https://www.bpb.de/politik/hintergrund-aktuell/208700/koreakrieg Wenn ich das richtig sehe, war der Koreakrieg ursprünglich eine Art Stellvertreter-Krieg [...] mehr

10.04.2017, 14:19 Uhr

Abgesehen davon scheint mir, wird gerne herunter gespielt, dass die Regierungen der westlichen Hemisphäre sehr wohl an den zuständen in Syrien und dem Irak direkt beteiligt sind. So wird in den öffentlichen [...] mehr

10.04.2017, 13:44 Uhr

In dieser und anderen Diskussion .... über diese bösen Jungens - Saddam. Gaddafi, wegen mir auch Assad - wird gerne übersehen, dass die erst das zeitliche segneten, bzw. segnen werden, nachdem 100-tausende Menschen, die keiner Fliege [...] mehr

02.04.2017, 14:13 Uhr

Wenn ich ......morgen zur Arbeit fahre werde ich 1 Std. 40 Min. unterwegs sein. In den letzten 10 Jahren habe ich als freier Mitarbeiter – in meinem Alter finde ich keine Festanstellung mehr – z. B. in der [...] mehr

20.02.2017, 15:39 Uhr

Ich bin kein Wirtschaftsfachmann, ......aber ich denke, dass hier in diesem Artikel und der nachfolgenden Diskussion einem grundsätzliches Missverständnis gehuldigt wird und ein bisschen um den heißen Brei herumgeredet wird. Die [...] mehr

20.02.2017, 13:27 Uhr

Dieser Meinung .......war ich auch einmal, bis ich – die letzten Jahre zurückblicken – zur Erkenntnis kam, dass die Kriege die uns umgeben, Kriege um des Krieges Willen sind. Um welche Rohstoffe ging es bei der [...] mehr

20.02.2017, 10:22 Uhr

Manchmal ....habe ich den Eindruck, dass die Berieselung mit ware game und ware game apps langsam ihre Wirkung zeig und ein Teil meiner Mitbürger sich nichts anderes mehr vorstellen können. Wir haben kein [...] mehr

Seite 1 von 15