Benutzerprofil

asteinx

Registriert seit: 29.12.2009
Beiträge: 156
Seite 1 von 8
25.01.2014, 22:06 Uhr

200.000 Leute verspottet dieser Nichtskönner "Wetten, dass..?": Lanz spottet über Online-Petition Ich habe mir Minderleister Lanz auf youtube angeschaut und daraufhin unterschrieben. Dieser Fuzzy verspottet im Ernst 200.000 Bürger [...] mehr

13.01.2014, 12:06 Uhr

Ich bin genervt von solch Idiotie Veltins, Warsteiner und Krombacher trinke ich als Sauerländer besonders gern. Danke schön für Eure sinnfreie Betrügerei. Werde notgedrungen auf andere Biere umsteigen. Ihr habt echt einen an [...] mehr

08.01.2014, 07:02 Uhr

Dolchstoßlegenden Es wird wohl höchste Zeit für die Republikaner an einer adäquaten Dolchstoßlegende für ihren verpfuschten Angriffskrieg gegen Afghanistan zu basteln. Schuld sind immer die anderen. mehr

08.12.2013, 10:18 Uhr

Zweierlei Maß Der Mann mißt mit zweierlei Maß. Zur NSA-Affäre kommt er mit so einem Gesabber: "Wir wissen zum Beispiel, dass es nicht so ist wie bei der Stasi und dem KGB, dass es dicke Aktenbände [...] mehr

07.12.2013, 15:04 Uhr

Ja niedlich ^^ In einer Seifenkiste komm ich auch überall hin, ich fahr trotzdem lieber mein Auto. Der Marktanteil der Gurkenkiste spricht Bände. Die ganzen Bugs, überalterte Technik, nein danke. Btw die [...] mehr

28.11.2013, 19:32 Uhr

Ergänzung Natürlich meine ich 5,50 ist nicht OK, sondern eine Erhöhung auf Mindestlohn. Wer will von so was leben? (Satz verschluckt). mehr

28.11.2013, 19:14 Uhr

Ich bin kein Ideologe Ich bin kein Ideologe, meine Meinung basiert einzig und alleine auf eigenen Denkleistungen. Ich lese dieses Blatt hier, ich lese rechte Blätter. Ich schaue mir Marx und Engels an, analysiere Ordo- [...] mehr

28.11.2013, 19:08 Uhr

Ich bin kein Sozialist Ich halte das für eine Beleidigung. Die puren lehren der Sozialisten oder der neoliberalen Radikalten sind pervers und funktionieren nicht. ZZt steuern wir ungebremst in eine Katastrophe in der [...] mehr

28.11.2013, 18:13 Uhr

Ich mache rationale Annahmen Ich mache rationale Annahmen. Die Materie ist pi**einfach. Ich habe in meinen Vorposts schon alles beschrieben. Lesen macht schlau. Ich muss bei Brötchenpreisen, Haarschnitt, Grundbedürfnissen [...] mehr

28.11.2013, 18:02 Uhr

Danke für das Beispiel. Danke für das Beispiel, habs gelesen. Gut wenn Ihre Bekannte für 400,- im Monat arbeiten will, meine KV oder Miete allein kostet 600 €uronen. Natürlich wird es immer ortsgebundene Leute geben, die [...] mehr

28.11.2013, 17:46 Uhr

Ich mache nie optimistische Annahmen. Ich mache nie optimistische Annahmen. Kalkulation ist ein dynamischer Prozeß. Sie wissen morgen kommen höhere Löhne, sodann haben Sie die Preise zu kalkulieren. Die Menschen die zum [...] mehr

28.11.2013, 17:35 Uhr

Unsinn Ich rechne gar nichts schön und gut meine ich es mit dem Neoliberalen Pack auch nicht. Verstehen Sie erst mal meinen letzten Post. Sicher wird es Ausweichverhalten geben. Ich kann mir die [...] mehr

28.11.2013, 17:03 Uhr

Kalkulation ist die Kunst angemessene Preise zu bilden Kalkulation ist die Kunst angemessene Preise zu bilden. Wenn der Mindestlohn kommt, wird der Bierpreis in Ihrem Beispiel teurer. Dann kann man den Lohn bezahlen. Die Kneipe nebenan steht unter dem [...] mehr

28.11.2013, 16:35 Uhr

Wenn man Wirtschaftsliberal wie Sie ist ... Wenn man Wirtschaftsliberal wie Sie ist, dann doch bitte ganz und gar und nicht so lauwarm. WIR subventionieren die Bonzen mit der Aufstockerei. WIR haben nichts davon. JA dann wird halt der [...] mehr

18.11.2013, 14:27 Uhr

und falls Jesus existiert hat werden Tebartz & Co das auch Richtig ein Makel dieser Scheindemokratie. Jesus hat die Geldgeier nicht gemocht... Kamel durchs Nadelöhr. Die Aktion wo er die Händler aus dem Tempel gejagt hat etc. Die Menschen die Ihren [...] mehr

14.11.2013, 19:12 Uhr

Bestechlichkeit ist ein Unding Wer ein respektables Amt übernimmt muss ein leuchtendes Vorbild sein und weise handeln. Dieses Amt ist eine Ehre, mit seinem handeln hat er uns alle entehrt und der Schande und Schmach gegenüber [...] mehr

14.11.2013, 16:59 Uhr

Wie korrupte und steuerhinterziehende Eliten ... Wie korrupte und steuerhinterziehende Eliten es einfach nicht fassen können, wenn ihnen ihre Machenschaften zum Fallstrick werden. Aggrowulf und Krokodilstränenhoeneß. Was soll so was? Zahlt [...] mehr

09.11.2013, 23:13 Uhr

Schäuble will auf Biegen und Brechen Schäuble will auf Biegen und Brechen, Posten in Brüssel sichern. Er will das unsägliche Konstrukt €uro retten, - auf unsere Kosten. Spanien und ... wollen ihre Bankschulden auf unsere Schultern [...] mehr

07.11.2013, 12:43 Uhr

Na klar Ich kann mir doch aussuchen wen ich fahre und Polizisten wahren dieses System, also sind sie mit Schuld. War Opposition gegen Hitler schlecht? Dieses System ist in Zukunft genau ähnlich mächtig [...] mehr

06.11.2013, 09:51 Uhr

Mir graut vor der Zeit die kommen wird Mir graut vor der Zeit die kommen wird. Das Volk ist schon so eingelullt, dort merkt niemand mehr in welch Abgründe uns diese Kontrollfreaks steuern. 1984 scheint niemand gelesen zu haben. Geschweige [...] mehr

Seite 1 von 8