Benutzerprofil

prometheusxl

Registriert seit: 31.12.2009
Beiträge: 70
Seite 2 von 4
01.07.2018, 10:11 Uhr

Pawlow'scher Reflex... ... reagiert jemand angefasst, weil sich "die Medien" - was kaum jemand, der des Lesens mächtig ist, abstreiten würde - mit nichts lieber beschäftigen, als eine Sau nach der anderen durchs [...] mehr

22.06.2018, 11:32 Uhr

Das Spiel... ... der meisten Mannschaften bei dieser WM ist gekennzeichnet durch grottenschlechten Ergebnisfußball. Das gab es alles schon früher, unter anderen Trainer, mit anderen Spielern bei [...] mehr

21.05.2018, 19:15 Uhr

Tatsachenentscheidungen... ... bleiben es am Ende doch. Tatsache ist auch, dass die beste Technik nicht vor einer Fehleinschätzung und Fehlverhalten schützen kann. Und wenn sich jemand festgelegt hat, ist die Höhe der Hürde zur [...] mehr

05.05.2018, 08:32 Uhr

Der "saubere" Herr Kaiser ... ... hat "ehrenamtlich" anscheinend keinen Finger krumm gemacht. Letztlich haben alle anderen für sein "selbstloses" Glänzen tief in die Taschen gegriffen. Richtig erstaunen darf [...] mehr

01.04.2018, 08:32 Uhr

Welche Überraschung! Die Datenhalter verkaufen Informationen ihrer Kunden. Sie werten die Daten sogar auf den spezifischen Bedarf zugeschnitten detailliert aus und qualifizieren die Datensätze für die gewünschte [...] mehr

01.04.2018, 00:53 Uhr

Wer wundert sich darüber... ... dass der potenzielle und faktische Manipulationssumpf der Datenkraken - nicht nur von Facebook - viel tiefer und schmutziger ist, als es den Bürgern von den Datensammlern, wie auch der Politik, [...] mehr

24.03.2018, 12:49 Uhr

Furchtbar... ... diese Weinerlichkeit. Schon Münte hat ja tief blicken lassen, als er sinngemäß postulierte, es sei unfair, Politiker an dem zu messen, was sie vor der Wahl den Wählern zusagten und weswegen sie [...] mehr

23.03.2018, 13:50 Uhr

Das System GS... ... sollte ein verantwortlicher Fach-Journalist verstanden haben, Herr Fricke. Hier geht es nicht um den Sachverstand, sondern darum, dass GS seine Abgesandten in Schlüsselpositionen zu platzieren [...] mehr

10.02.2018, 09:57 Uhr

Tragisch ja, ... ... aber auch ein Zeichen für die Abgeschlossenheit der Blase, in der sich Schulz seit seiner Ernennung zum Messias überwiegend aufgehalten hat. Letztlich hat sich bei verschiedenen Anlassen gezeigt [...] mehr

16.12.2017, 22:18 Uhr

Ein gutes Konzept... ... das funktioniert, wie erste Berichte und Beobachtungen zeigen. Die Menschen entwickeln Eigeninitiative, entwickeln ihre Ideen und das streut positiv ins Umfeld. Es passiert also das genaue [...] mehr

14.11.2017, 12:56 Uhr

Hat keinen Bestand In Asien werden Blender nicht sonderlich geschätzt. Wer etwas anderes meint, sollte das am Besten selbst einmal ausprobieren... ;-) mehr

14.11.2017, 12:32 Uhr

Trump... ... ist ein jämmerlicher Versager. Wie alle dieses Typs, ist er ein Großmaul und Blender. Vermutlich hat er nicht einmal mehr richtig Geld, sondern hängt nur noch am seidenen Faden. Ein genauer und [...] mehr

14.11.2017, 11:34 Uhr

Der Kurs in die ... ... programmierte Ausgrenzung ganzer Bevölkerungsteile ist nun auch höchstrichterlich eingeschlagen und bestätigt worden. Was nützen willkürlich (nach Kassenlage) gesetzte Richtwerte, die an die [...] mehr

13.11.2017, 19:48 Uhr

Appleteenies Angesichts der rein quantitativen Berichterstattung über Apple-Produkte, stellt sich mir, nach all den Jahren, die ich diese meist recht wohlwollende redaktionelle "Begleitung" erlebe, ob [...] mehr

06.11.2017, 17:44 Uhr

Noch nichts verstanden Die SPD-Granden scheinen noch immer nicht versanden zu haben, dass die native SPD-Wählerschaft es nicht verzeiht, dass diese Partei, die sich den Interessen der Arbeitnehmerschaft einst verschrieben [...] mehr

10.10.2017, 16:37 Uhr

Fragwürdige Schlussfolgerungen Es ist nicht nur gerechtfertigt, sondern liegt auf der Hand, die offensichtlichen Mängel der Untersuchung hervor zu heben und diese der platzierten, vermeintlichen Stringenz der Schlussfolgerung [...] mehr

13.09.2017, 15:05 Uhr

60% der Abstimmenden würden...? ... schade nur , dass der Konjunktiv an der gelebten Realität meist ohne Wirkung zu hinterlassen vorbei fabuliert wird. Denn wenn dem so wäre, würden nicht die (fairen) teuren Produkte ein [...] mehr

28.08.2017, 13:20 Uhr

Warum... ... sollte ein Angestellter mit gültigem Vertrag auf sein Gehalt verzichten? Der HSV kommt um die Einhaltung und Erfüllung des Vertrages nicht herum. So ist das mit Verträgen - sie sind einzuhalten [...] mehr

03.08.2017, 10:19 Uhr

Die erfolgte Osterweiterung... ... der EU erweist sich mehr und mehr als großer Fehler. Die EU hat sich gewissermaßen die Borkenkäfer in den Hauswald geholt, die den Bestand gefährden. Wenn nun die gegebenen Anlässe genutzt würden, [...] mehr

01.08.2017, 13:44 Uhr

Unschwer ... zu erkennen, dass sich die Politik fest im Griff des Kapitals befindet und aus eigener Kraft auch nicht befreien kann. Die haben alle nach ein paar Jahren im Leitungsebenenkartell offenbar durch die [...] mehr

Seite 2 von 4