Benutzerprofil

prometheusxl

Registriert seit: 31.12.2009
Beiträge: 70
Seite 1 von 4
22.11.2018, 16:08 Uhr

Diese Liste ... ... ist eine nettes Potpourri der Erinnerung an die "guten alten Zeiten" - und doch würde diese Mannschaft heute eher unterklassig spielen, weil sie nicht zusammen passt und daher zusammen [...] mehr

19.11.2018, 09:49 Uhr

Weit übers Ziel hinaus ... ... geht ihre für meinen Geschmack viel zu schwülstige Überinterpretation, Herr Blume. Das ist kontraproduktiv, soweit es meine Einschätzung und mein Empfinden belangt. Man kann eine Sache auch tot [...] mehr

24.10.2018, 13:50 Uhr

Kritische Nachfragen.. ... gehören aus meiner Sicht und Bewertung von Sachverhalten zur Medienkompetenz. Wenn Sie das für unnötig halten, werden Sie ihre Gründe dafür haben. Es ist unerheblich, welche Zahlen genau dort [...] mehr

24.10.2018, 12:31 Uhr

Offensichtlich... ... geht es in der Statistik um die Präsentation einer selektiven Realitätsdarstellung. Doch genauer nachgefragt wird offenbar gar nicht mehr, bei SPON. Besonders ärgerlich empfinde ich die seit [...] mehr

22.10.2018, 16:13 Uhr

Abscheulich! Ich weiss nicht was ich schlimmer finden soll, die Tat als solche oder das Geschacher der Türken, um daraus für die eigenen Zwecke Kapital zu schlagen, falls das deren Absicht sein sollte. Das sind [...] mehr

29.09.2018, 08:02 Uhr

Kausalitäten Es ist nicht der Immobilen-Boom, der das Land - besser: die Gesellschaft - spaltet. Auch diese Entwicklung ist nur ein Symptom, ein Indiz, ein Indikator. Das Land, die Gesellschaft, alle [...] mehr

25.09.2018, 12:10 Uhr

Das Problem... ... mit Vernunft und Eigenverantwortung im Zuammenhang mit dem Umgang mit Unbekanntem, ist ja häufig die fehlende Vernunft beim eigenverantwortlichen Umgang mit dem Unbekannten. Ich kann mir beim [...] mehr

17.09.2018, 18:22 Uhr

Das würde bedeuten, dass c't Malware verbreitet. Es lebe der Konjunktiv. In meinem Netzwerk sorgt eine ausgezeichnet funktionierende Sicherheitsarchitektur dafür, dass ich schon seit Jahren keine [...] mehr

17.09.2018, 16:36 Uhr

Ps... ... wer aufmerksam hinsieht bemerkt übrigens, dass auch der Screenshot zum Beitragsopener einen dezenten Hinweis ausweist: der Autor, oder der Tester, hat das Tool auf einer Virtuellen Maschine - also [...] mehr

17.09.2018, 15:08 Uhr

Habe das Prog... ... in der Sandbox als Portable Version testen wollen, es wurde gleich in die Quarantäne verschoben, von meinem Sicherheitstool, weil Malware an Bord ist und eingeschleust werden sollte. Eine [...] mehr

06.09.2018, 11:44 Uhr

Ooops... Gut beobachtet. Es scheint nur ganz wenigen aufzufallen, was da tatsächlich en passent - und vermutlich auch ein klein wenig unüberlegt und ungewollt offen - gestanden wurde. Es ist erstaunlich, [...] mehr

17.08.2018, 07:34 Uhr

Gröfurzmäßig Egal was er macht, das erinnert doch stark an die Abgase, die ich im Westen längst hinter uns gewähnt hatte. Roll back on each Stage. Was für ein Schlamassel, den uns die Amis mit ihrem Dumpy [...] mehr

22.07.2018, 22:47 Uhr

Warum... ... nehmen sichnicht einige andere Protagonisten ein Beispiel an Mesut Özils letzter Konsequenz? Nun ist Mesut Özil also von den Wendehälsen aus der NM zurück getreten (worden). Er vollzieht den [...] mehr

19.07.2018, 10:43 Uhr

Die Kommentare... ... spiegeln doch recht gut die Spreizung des Kenntnisstandes, Haltungen und Erwartungen an die Entwicklungen wider. Dass Maschinen selbstständige Entscheidungen treffen werden und eine gewisse [...] mehr

17.07.2018, 18:33 Uhr

Lesen und verstehen... ... können sind nützlich Voraussetzungen, um zu Wissen und Schlussfolgerungen gelangen zu können. Versuchen Sie es einmal. Offenbar gibt es hier eine Mehrheit Kommentatoren, die den Kern der [...] mehr

17.07.2018, 14:05 Uhr

Wer hätte das gedacht? Dass Edelsteine unter Druck enstehen und in entsprechender Tiefe große Mengen davon zu finden sind, ist was? Neu? Wirklich? Nein. Nicht wirklich. Das ist ein alter Hut. Ich erinnere mich an [...] mehr

07.07.2018, 18:59 Uhr

Neymar... ... ist das tragische Beispiel eines Menschen, der sein zweifellos vorhandenes Talent und Können hinter dem von ihm selbst aufgeschütteten Berg aus selbstbezüglicher Wichtigtuerei und [...] mehr

03.07.2018, 20:38 Uhr

So wenig ... ... beruflich zu tun zu haben, dass man sich mit allen Marginalitäten des Alltags ausführlich beschäftigen kann, möchte ich auch mal haben. Präsident der USA musste man sein. Bis Mittag im Bett [...] mehr

03.07.2018, 12:58 Uhr

Die einen tragen die Verantwortung ... die anderen werden verantwortlich gemacht. Ich tippe auf den Koch und den Zeugwart. Der eine hat wohl der Mannschaft Schlafmittel unters Essen gerührt, und der andere Blei in die Schuhe gegossen. [...] mehr

01.07.2018, 21:21 Uhr

Mir... ... geht es inzwischen gewaltig gegen den Strich, dass bei kampagnenartigen Schräglagen - die im Grund inzwischen ja eher die Normalität als die Ausnahmen (nicht nur bezüglich der Berichterstattung im [...] mehr

Seite 1 von 4