Benutzerprofil

HorstBernatzky

Registriert seit: 02.01.2010
Beiträge: 79
Seite 1 von 4
23.10.2011, 10:44 Uhr

Honoratioren Hallo, es ist doch schön, dass die Solidarität unter Honoratioren, deren Herr Krombach sich so lange erfreuen durfte nicht für alle Zeiten gegriffen hat. Vergewaltigung einer narkotisierten [...] mehr

13.09.2011, 19:46 Uhr

Neuaristokraten Hallo, also obwohl ich jeden Tag etwa 40 Minuten auf dem Rad unterwegs bin, muss ich doch sagen, dass nichts so nervt wie Radfahrer. Was mich stört läßt sich wohl mit dem Wort Neuaristokraten [...] mehr

09.09.2011, 20:51 Uhr

Sensibilität Hallo, die als Gutmenschen bezeichneten entwickeln hier doch eine erstaunliche Sensibilität, die sie sonst im Umgang mit anderen Meinungen vermissen lassen. mehr

07.09.2011, 21:56 Uhr

Lyon Sprague de Camp Hallo, also vor etwa 40 Jahren habe ich mal eine Kurzgeschichte von Lyon Sprague de Camp über einen nicht alternden Neandertaler gelesen,der in der Gegenwart unter Menschen prima zurechtkam. Weiter [...] mehr

06.09.2011, 07:39 Uhr

Sympathie Hallo, also wenn man solche Artikel liest wird einem die Boulevardpresse plötzlich ungemein sympathisch. Das ist klassische Täterversteherei einschließlich Ausblendung des Leides der Opfer. mehr

02.09.2011, 07:24 Uhr

Vertrauensbruch Hallo, Herr Assange hat also unredigiertes Material an die Presse weitergegeben und die für diesen Zweck abgelegte Datei mit einem alten Kennwort an ihrem Platz gelassen. Das ist meiner Ansicht [...] mehr

19.08.2011, 18:47 Uhr

Quotenfolgen Hallo, es ist nicht wahrscheinlich, dass viele Frauen die Chancen aus einer Bevorzugung ausschlagen werden. Selbstverständlich mit dem Hinweis, dass sie die Quote ablehnen und auch nicht gebraucht [...] mehr

17.08.2011, 18:57 Uhr

Schön Schön das der Mann wieder einen Film abgedreht hat. mehr

07.08.2011, 10:54 Uhr

Glaube Vielleicht sollte man sich auf seiten der Polizeiführung mal die Frage stellen warum Polizeiangaben in diesen Fällen so gut wie nie geglaubt wird. mehr

03.08.2011, 17:26 Uhr

Besorgnis Ich teile ihre Besorgnis. Die absurden Vorwürfe die nach jedem Artikel in diesem Forum gegen die Frau formuliert werden verraten eine tiefe geistige Verwirrtheit. Gleichberechtigt daneben stehen [...] mehr

02.08.2011, 21:45 Uhr

Papier Göbbels hab bestimmt auch mal gesagt: Verdammt, das Klopapier ist alle. Was sagt das aus über Menschen, die spät feststellen, dass sie kein Klopapier haben. mehr

02.08.2011, 17:55 Uhr

Öffentliche Wahrheit Es soll schon mal vorgekommen sein, dass öffentliche Aussagen teilweise oder gar nicht der Wahrheit entsprachen. Kritische Distanz ist da eine gesunde Haltung. mehr

02.08.2011, 17:20 Uhr

Größe Es ist sicher keine Schande unter dem Druck einzuknicken, der von allen Seiten gegen sie aufgebaut wurde, aber ein Zeichen von Größe ist es auch nicht. Man kann sich die Kapitulation vor den facts of [...] mehr

31.07.2011, 11:23 Uhr

:-( Sie haben sie doch noch klein gekriegt. Schade. mehr

28.07.2011, 07:20 Uhr

:) Hallo, also ich würde gerne mal sehen wie das aussieht, wenn Europäer Afrikaner anbetteln ihnen doch ein bißchen helfen zu dürfen. mehr

28.07.2011, 06:42 Uhr

:) Hallo, also ich würde gerne mal sehen wie das aussieht, wenn Europäer Afrikaner anbetteln ihnen doch bißchen helfen zu dürfen. mehr

22.07.2011, 06:55 Uhr

K Herr Kuzmany gibt den S21-Gegnern in erstaunliche vielen Dingen recht, zumindest dafür, dass er sie lächerlich findet. mehr

09.07.2011, 10:25 Uhr

. Herr steinbrück würde wohl einen ähnlichen Erfolg wie Herr Steinmeier für die SPD erzielen und zwar aus einem ähnlichen Grund. Wer will wofür die beiden stehen wählt CDU. mehr

17.06.2011, 19:47 Uhr

Anzeichen Hallo, wenn man den Kommentar von Terre des Femmes als durchschnittliche Meinungsbild unter Feministinnen nimmt wird zwar der Freispruch von Herrn Kachelmann bedauert aber trotzdem scheint nicht [...] mehr

04.06.2011, 10:14 Uhr

Wollen Wer sterben will, findet auch einen Weg. Wer keinen Weg findet will auch nicht sterben. mehr

Seite 1 von 4