Benutzerprofil

akolyth2

Registriert seit: 02.01.2010
Beiträge: 584
Seite 1 von 30
13.12.2014, 15:22 Uhr

Demokratie live Nun, die Schülervertretung hat eine klare Stellung bezogen. Diese muß nun auch akzeptiert werden ... eigentlich. Aber in DEU ist es tatsächlich üblich, angebliche Selbstbestimmungsorgane oder [...] mehr

19.10.2014, 18:12 Uhr

Weiter so ! Daß die Kirche weiterhin sich zu der Ehe bekennt, ist folgerichtig. Das Sakrament der Ehe einigen schwulen bzw. lesbischen Aktivisten zu opfern, war richtigerweise niemals geplant. Die Kirche ist so [...] mehr

25.09.2014, 08:36 Uhr

Feigheit vorm Feind Das essentielle Problem der Bw ist, daß sie eine Mogelpackung ist. Denn sie hat nichts, aber auch gar nichts militärisches an sich. Der IS führt ja heuer aller welt vor Augen, weswegen Armeen [...] mehr

20.08.2014, 08:25 Uhr

Und wieder ein Format, das von der BBC abgekupfert wird. Es steht nicht zu erwarten, daß das Niveau von "Dragons' Den" erreicht wird. Denn es lebte sehr von dem Moderator Evan Davis. mehr

27.04.2014, 16:18 Uhr

Attraktivitätssteigerung Es wird interessant sein zu sehen, wie von der Leyen mit dieser Situation umgehen wird. Denn sie hat bestimmt nichts mit Familienverträglichkeit, Betriebskindergärten oder Attraktivitätssteigerung [...] mehr

25.04.2014, 15:49 Uhr

Keine Aufnahme der Türkei Es wäre grundlegend falsch ein nicht-christliches Land aufzunehmen, als ob es überhaupt nur denkbar wäre, daß es gleichberechtigt sein könnte. mehr

14.01.2014, 21:23 Uhr

Er fehlt Bischof Tebarz van Elst fehlt in Limburg. Daß er nur so wenig Unterstützung erhielt, als er sie wirklich benötigte, möge er verzeihen. Zuschulde kommen lassen hat er sich nichts. mehr

02.08.2013, 08:40 Uhr

Unbegründete Nicht-Zulassung Schön, dass Sie bereits im Artikel selbst den wesentlichen Kritikpunkt der zuständigen militärischen Zulassungsbehörde ML in Manching ansprechen: nämlich das Fehlen einer besonderen [...] mehr

02.08.2013, 08:02 Uhr

Keine sachlichen Fehler Schön, dass Sie das eigentliche Problem der Zulassung der A400M im Artikel bereits ansprechen. Denn die für die militärische Musterzulassung zuständige Behörde ML kritisiert nur, dass eine besondere [...] mehr

14.07.2013, 10:02 Uhr

Fass dir an die eigene Nase Steinbrück sollte sich an seine eigene Nase fassen: denn er hat es unterlassen, zusammen mit seiner Partei, der SPD, gegen die Rettung Griechenlands zu stimmen. Die SPD hat sich bei der damaligen [...] mehr

18.06.2013, 08:12 Uhr

Gerechte Strafe 4 Monate sind wahrlich keine lange Zeit. Und daß in einem Land, in welchem Familien mit 8 Leuten in 2 Zimmern wohnen, niemand Mitleid haben wird, daß eine Europäerin sich mit 28 weiteren Frauen eine [...] mehr

26.05.2013, 12:02 Uhr

Recht hat er Marshmallowman hat Recht. Das Kaliber 5.56 wurde Anfang der 90er ausgewählt, weil das Kaliber 7.62 eben die von Marshmallowman erwähnten Nachteile besitzt. Darüberhinaus haben alle anderen [...] mehr

24.02.2013, 18:11 Uhr

Recht hat er! De Maiziere hat Recht - die Truppe ist weltfremd. Denn im Gegensatz zu anderen Armeen kämpft sie nicht, sondern stielt sich feige aus Kampfhandlungen heraus. Unvergessen die von Bw-Piloten erwirkte [...] mehr

07.04.2012, 10:35 Uhr

Tendenziös Ich pflichte Ihrer Sichtweise sehr bei. Auch mir fiel auf, daß im SPON-Bericht ausgesagt wurde, daß die Studie auf der (eben sehr falschen) Annahme basierte, alle Länder seien zu Beginn der [...] mehr

02.03.2012, 11:17 Uhr

Die korrekte Porzellan-Pflege Zitat Schiff: "Ich wasche mein Geschirr seit einem Jahrzehnt per Hand", mailte Schiff an Jonathan Capehart von der "Washington Post". "Wie viele Amerikaner können das von [...] mehr

21.02.2012, 08:18 Uhr

Korrekt Ich gebe Ihnen Recht: SPON verrennt sich hier wieder einmal, indem SPON dieses nun wirklich nicht allzu geistreiche Rösler-Zitat verwendet (schön dazu die Persiflage der BILD-Zeitung in der [...] mehr

19.02.2012, 09:41 Uhr

Gauck Gauck ist doch schon zu Amtszeiten des Wulff der eigentliche Präsident gewesen - denn das Volk wollte ihn. Daher wäre Gauck eine folgerichtige Wahl. Und wie die beiden Fälle Köhler und Wulff [...] mehr

17.02.2012, 16:53 Uhr

Gutes Geld für das richtiger Handeln - nämlich den Rücktritt Sehr geehrte Frau Merkel, ich habe Wulff immer abgelehnt, weil eigentlich Gauck BP hätte werden müssen. Aber man muß anerkennen, daß Wulff mit seinem Rücktritt zum ersten Mal etwas richtiges getan [...] mehr

17.02.2012, 15:40 Uhr

Nötigung Nötigung... Und daneben ist Wulff ein korrupter Lügner. Zum ersten Mal hat die Bild etwas richtig gemacht. mehr

17.02.2012, 15:38 Uhr

Ehrensold Viele Diskussionen drehen sich z.Zt. um Wulffs Ehrensold - und daß er ihn verliere. Ich habe Wulff immer abgelehnt, weil eigentlich Gauck BP hätte werden müssen. Aber man muß anerkennen, daß Wulff [...] mehr

Seite 1 von 30