Benutzerprofil

pechblende82

Registriert seit: 03.01.2010
Beiträge: 103
Seite 1 von 6
11.09.2017, 11:50 Uhr

Land der Lobbyisten Endlich mal ein kritischer Artikel, der zu 100% meine Zustimmung findet. Deutschland als größte europ. Wirtschaftsmacht zieht die Lobbyisten an wie das Licht die Motten. Und es wird seit Jahrzehnten, [...] mehr

26.08.2017, 21:19 Uhr

Verwalten des Bestehenden Wie unabhängig Dobrindt von Vorgaben der CSU ist, weiß ich nicht. Sicher ist, dass er mit notorischer Rücksicht auf vermeintliche Konzerninteressen, einer rückwärtsgewandten Verkehrspolitik (Maut wie [...] mehr

06.07.2017, 21:22 Uhr

Falls nicht zutreffend, wäre dies ...? Man kann sicher sein dass die Öffentlichkeit in den USA ihren Präsidenten genau beobachtet und einschreiten wird, sollten sich Anzeichen einer Demenz ergeben. Bislang scheint dies nicht der Fall und [...] mehr

16.06.2017, 13:04 Uhr

Aufwachen, na hoffentlich Die nun zum wiederholten Mal verschärften Sanktionen der USA gegen Russland erscheinen immer weniger nachvollziehbar. Die Krim wieder der Ukraine überlassen? Völlig undenkbar, wahrscheinlich würden [...] mehr

12.06.2017, 15:31 Uhr

Wo bleibt die Agenda zu echter Veränderung? Insgesamt wirkt die SPD reichlich "institutionalisiert" und ohne rechtes Feuer. Man hat den Eindruck, die Partei hat sich an den Esstöpfen der Macht eingerichtet und die vielen Kompromisse [...] mehr

30.12.2016, 11:16 Uhr

Weiter im alten Trott, SPD Die SPD hätte die Chance, unter Einbeziehung des Volkes und vermutlich deutlichem Gewinn an Aufmerksamkeit ihren Kandidaten zu finden. Sie müsste nur dem Beispiel der Konservativen in Frankreich [...] mehr

30.11.2016, 19:11 Uhr

Bundesaufgabe Kompetenzzentrum Görlitz ist die besterhaltene Großstadt mit dem Gesicht von 1900. Sie zeugt eindrucksvoll davon, ,wie ästhetisch schön die Architektur unserer Vorfahren war, bis die Moderne kam. Eigentlich ist es ein [...] mehr

04.09.2016, 21:26 Uhr

Warum SPD viel besser als CDU ankam, ein Baustein Die Wirtschaft in MeckPom ist nie ganz in Schwung gekommen, wurde durch Treuhand und Wettbewerb zudem belastet. Die Ostseeküste mit den Städten Wismar, Rostock, Stralsund und Greifswald wurde durch [...] mehr

02.09.2016, 18:34 Uhr

Fürsorgliche Übernahme Meckpomm hatte zur Wende (2,1 Millionen E.) fast halb so viel Einwohner wie Norwegen. Das ist nicht wenig. In der DDR galt es als kinderfreundliches Land mit den meisten Geburten und jüngsten [...] mehr

30.08.2016, 23:51 Uhr

Klientel einer/s Staatslenker(s)/in Merkel alternativlos? Für einige, wenige, ganz sicher. Hollande hat sich heute gegen das TTIP-Abkommen ausgesprochen, da es seinem Volk, den Franzosen nicht mehr zu vermitteln sei. Im Zweifel ist [...] mehr

11.04.2016, 14:06 Uhr

Ein erhellender Kommentar. Zitat: "Denn beim Volk ... ist die Demokratie nicht gut aufgehoben". "Wahlen und Abstimmungen führen nicht zu mehr Gerechtigkeit". Mich erstaunt immer wieder, wie [...] mehr

08.04.2016, 20:20 Uhr

Ausdruck willkommen, Inhalt nicht genügend Gauck hat ein ungewöhnliches rhetorisches Talent und auch sein gesetzteres Alter ist für einen BP geeignet. Inhaltlich brachte er unser Land aber nicht voran; seine Haltung Rußland ggü. finde ich zu [...] mehr

16.11.2015, 12:23 Uhr

Hier liegt des Pudels Kern Ein ausgezeichneter Kommentar, der tatsächliche Lösungen aufzeigt! ZITAT: "Dieser Kulturkampf .. findet statt. ... zwischen denen, die auf Konflikt setzen und denen, die an Versöhnung [...] mehr

11.08.2015, 17:16 Uhr

Die Leute sind besser, als Politiker vermuten Ich finde es spannend, dass immer mehr Leute aus ethischen Gründen ihren Fleischkonsum auf ein Minimum einschränken. Wenn die deutsche Politik, die sowohl Mängel in der Anwendung des Tierschutzes wie [...] mehr

07.07.2015, 17:15 Uhr

Meinungsstark Ich bin gar nicht sicher, ob sich der SPIEGEL mit solchen Kommentaren, dessen Autor aus Mangel an überzeugenden Argumenten glaubt, bis unter die Gürtellinie gehen zu dürfen, einen Gefallen tut. Man [...] mehr

24.06.2015, 21:18 Uhr

Agonie Was wir in diesen Tagen erleben, ist die Agonie der Brüsseler Griechenlandpolitik. Es lebe die Drachme als win-win-Situation! Es lebe die Europäische Union mit Hellas als tragender Säule- nur mit [...] mehr

24.06.2015, 21:14 Uhr

Deutschland hat die mit Recht Löhne eingefroren Ich muss die Bundesregierung verteidigen: Das Einfrieren der Löhne war eine Notmaßnahme zur Verteidigung der dt. Industrie! Durch Öffnung des Ostblocks und rasch fortschreitende Globalisierung gingen [...] mehr

22.06.2015, 14:23 Uhr

Weiter das Problem verschieben Man wird das Vernünftige: Grexit, Teilschuldenerlass und Marshallplan für Bevölkerung und Wirtschaft (selbstverständlich Verbleib in der EU!!) aus übergeordneten, mir jedoch unklaren Motiven nicht [...] mehr

09.06.2015, 23:05 Uhr

Die beste Wahl Ich verstehe nicht, weshalb man mittwochs um 23 Uhr inhaltlich anspruchsvolle Tookshoos machen kann, aber sonntags um 22 Uhr nicht. Vielleicht sollte man sie zu verschwiegener Stunde vorproduzieren? [...] mehr

09.02.2015, 13:49 Uhr

Reden und Verhandeln ist immer besser als schießen Da fangen Kanzlerin und Verteidigungsministerin endlich und sichtbar an, europäische Interessen zu vertreten und sich dem Wahnsinnsidee amerikanischer Waffenlieferungen in dieses Pulverfass (das bis [...] mehr

Seite 1 von 6