Benutzerprofil

gesichter

Registriert seit: 03.01.2010
Beiträge: 97
Seite 1 von 5
15.07.2019, 13:30 Uhr

Vermögen in Deutschland wächst ungleich Schon wieder so eine unsinnige Meldung. Schon die Überschrift hinkt. Wer sind denn "die Deutschen", deren Vermögen steigt? Ich mache mal eine richtige Meldung daraus: Nach einer [...] mehr

08.07.2019, 13:25 Uhr

Prophezeiung Mit einer diktatorischen "Troika" und Schäubles Unterstützung bei den Spardiktaten ist die Syriza-Regierung unter Druck gekommen, deren Politik zu machen. Grund: man brauchte eine linke [...] mehr

04.07.2019, 13:41 Uhr

Äußerst unappetitlich Das Geschachere um die Posten in der EU ist äußerst unappetitlich und stoßen mich als überzeugten Europäer einfach ab. Doch dieses Geschachere hat noch eine andere Ursache: Zu viele europäische [...] mehr

30.06.2019, 13:55 Uhr

Politischer Pöbel Danke, Christian Stöcker, für diese Bewertung und damit das "erschütternde Resultat". Aber wir müssen jetzt mal zum Angriff übergehen. Was Medien und Politiker nicht dürfen: Wähler [...] mehr

20.06.2019, 12:04 Uhr

Rechte betreiben die innere Zerstörung des Landes Wenn manche CDU-Politiker das "Soziale mit dem Nationalen" verbinden wollen und rechtsanbiedernd zur AfD blinzeln, blenden sie einfach aus, dass wir unseren Wohlstand den internationalen [...] mehr

13.06.2019, 12:24 Uhr

Also, dass sich die SPD in diesem Zustand befindet, ist natürlich auch Steinbrücks Verantwortung. Seine Meinung sollte man daher nicht überbewerten. Die SPD wird nur mit personeller, junger Erneuerung [...] mehr

13.05.2019, 23:44 Uhr

Wieder vergallopiert.. Kretschmer ist ein rechter Konservativer, der muss sowas sagen. Überall wo er auftritt, vergallopiert er sich mit seinen populistischen Entgleisungen. Und dieser Auftritt ist nun ganz bescheuert. mehr

12.05.2019, 14:25 Uhr

Warten wir Mal... Um Gottes Willen! Zum Glück haben wir ja später noch das Parlament. Wegen mir muss es nicht noch mal diese Chaos-CDU/CSU sein. Obwohl: Friedrich Eckard hat wahrscheinlich Recht: Den Teufel spürt das [...] mehr

11.05.2019, 09:47 Uhr

Richtlinien der Politik Auch im Fall Klöckner ist es so: Kanzlerin Merkel bestimmt die Richtlinien der Politik. Übrigens auch bei der Gülleverordnung, der Lebensmittelkennzeichnung und der Glyphosatzulassung bzw. Round-Up. [...] mehr

05.05.2019, 17:29 Uhr

Grenell ist unwichtig Grenell ist einfach nur ein arroganter Pinsel, hat sich hier Mal wieder überhoben und als Botschafter eigentlich unwichtig. Man muss nicht über ihn berichten. In der Sache bin ich aus zahlreichen [...] mehr

05.05.2019, 16:23 Uhr

Wirtschaftsweiser mit Zukunftsvorschlägen? Inzwischen weiß es ja die Welt: Die "Wirtschaftsweisen" sind gar nicht weise, weil ihre Veröffentlichungen normalerweise unzutreffend sind. Ihre Vorschläge sind regelmäßig auch Forderungen [...] mehr

05.05.2019, 12:37 Uhr

Wirtschaftsweise? Ich weiß nicht, wer den Begriff "Wirtschaftsweise" geprägt hat. Realität ist jedenfalls, das ist sich bei deren Veröffentlichungen regelmäßig und teuer bezahlte Kaffeesatzleserei handelt. [...] mehr

03.05.2019, 18:14 Uhr

Kühnert hat Recht... ...und Nahles Unrecht. Diese Diskussion ist überfällig, seit in diesem Land die demokratische Kontrolle völlig abhanden gekommen ist und dieser rabiate Kapitalismus nebst seinen Lobbyisten über Tische [...] mehr

11.04.2019, 10:08 Uhr

Der populistische Heimatmuseumswächter Unser "Heimatmuseumswächter" Seehofer soll mal endlich arbeiten, anstatt seinen populistischen Law-and-Order-Quatsch abzusondern! Bisher hat er noch nichts geleistet. Er soll sich lieber mal [...] mehr

08.04.2019, 15:24 Uhr

Mann, Herr Ziemiak! Inzwischen hat sich ja bei den meisten herumgesprochen, dass wir seit 30 Jahren Wohnungsnot aufgrund einer verfehlten Politik haben. Angemessenes wohnen ist ein menschenrecht nach der [...] mehr

08.04.2019, 12:11 Uhr

Kramer ist Vertreter des getriebenen Ausbeutungssystems Wir lieben doch die Götzen des Geldes, sind Sklaven des Geldes, sind Abhängige des Geldes, Verfechter des globalen Marktes. Diese Gier nach mehr, vor allem mehr Profit, geht über Leichen, ruiniert [...] mehr

05.04.2019, 20:47 Uhr

Wie jetzt? Vergesslich? Einfach mal Wolfgang Schäuble fragen, der kann Tipps geben, wie enteignet wird. Als nach der Wendezeit 1990 ursprüngliche Eigentümer von Häusern und Grundstücken in DDR auf Rückübereignung ihres [...] mehr

04.04.2019, 12:18 Uhr

Verbotspolitik Na, gibt's wieder was zu verbieten durch die Politik? Noch einen draufsetzen auf die bereits greifenden und gültigen Regeln? Wenn sie schon wichtige Zeitfragen nicht löst! mehr

03.04.2019, 20:30 Uhr

Hoffentlich kommt die Staatsanwaltschaft in Thüringen noch zu Verstand 1933 stürmte die SA die Wohnung des Künstlers John Heartfield in Berlin. Er flüchtete in die Tschechoslowakei. Heartfield hatte sich mit seinen Aktionen und Bildmontagen Hitler durch den Kakao gezogen [...] mehr

30.03.2019, 12:24 Uhr

Grün und links? Das war früher, ganz früher Also: Dass man in der Realpolitik Kompromisse eingehen muss, ist jedem klar. Ganz, aber ganz früher galten sie mal als links - mit der Betonung auf "galten". Die Bündnisgrünen sind [...] mehr

Seite 1 von 5