Benutzerprofil

panda

Registriert seit: 06.12.2005
Beiträge: 4152
Seite 1 von 208
05.05.2016, 17:17 Uhr

Gegner auf Augenhöhe werden solchen Schmutz wohl nicht schreiben. Trotzdem ist es wichtig auch diesen ekligen Hassgeistern zu zeigen, dass es Werte einer Gesellschaft gibt die man verteidigen [...] mehr

05.05.2016, 13:56 Uhr

Heutzutage darf man sich also im Internet in Fäkalien ertränken lassen? Hauptsache der Schreiberling ist minderbemittelt. Wohin wollen Sie denn unsere Gesellschaft noch treiben lassen? Ich [...] mehr

05.05.2016, 13:44 Uhr

Großartige Antwort auf all den erschreckenden Schmutz. Ich hoffe, dass der hasserfüllte Schreiberling Ihren Kommentar auch lesen und vor allem verstehen kann. Hier habe ich große Zweifel. Die [...] mehr

04.05.2016, 10:18 Uhr

".... retteten vor allem Banken". Immer wieder die gleiche üble reißerische Überschrift. Ein objektiver Artikel hätte im gleichen Atemzug darauf hinweisen müssen, dass nicht nur 9,7 [...] mehr

22.04.2016, 23:42 Uhr

Unsinn - es geht um die rechtliche Bewertung die alleine den zuständigen Stellen in unserem Rechtsstaat zukommt. Nicht Fr. Merkel entscheidet, sondern der Richter. Dies gilt für die kurdische [...] mehr

22.04.2016, 20:17 Uhr

Sehr selten, dass ein Spitzenpolitiker mal einen Fehler zugibt. Respekt vor Fr. Merkel. Dass sie Hrn. Böhmermann den rechtsstaatlichen Instanzen zugeführt hat war völlig richtig. Der Bundeskanzler [...] mehr

22.04.2016, 10:50 Uhr

Es ist überaus leicht Fr. Merkel zu kritisieren - dies ist selbstverständlich jedermanns gutes Recht. Ich würde mir aber mal wünschen, dass die Kritiker auch mal konkrete und umsetzbare [...] mehr

18.04.2016, 16:11 Uhr

Ich hätte nicht gedacht, dass ich mit Hrn. Augstein mal einer Meinung sein könnte. Fr. Merkel hat zweifellos richtig entschieden. Sie darf selbstverständlich eine eigene Meinung haben und diese auch [...] mehr

21.02.2016, 15:45 Uhr

Wer zu solchen Anlässen ..... grölt stellt sich lediglich sein eigenes mieses charakterliches Zeugnis aus. Erfreulich ist, dass sie nicht das Volk sind - sie glauben es nur und stellen damit auch noch ihren erbärmlichen [...] mehr

20.11.2015, 15:49 Uhr

Ausnahmsweise hat Beckenbauer mal recht. Das Niveau der ehemaligen oder auch derzeitigen Führungspitzen des DFB ist unterirdisch - Hr. Beckenbauer dabei ganz vorneweg. Er insbesondere hätte schon [...] mehr

18.11.2015, 16:01 Uhr

Es vergeht kaum eine Äußerung unseres Innenministers die nicht dessen krasse Unfähigkeit offenbaren. Für seine Hölzernheit kann niemand etwas - für seine Aussagen und Handlungen allerdings schon. [...] mehr

18.11.2015, 11:32 Uhr

Beim "Veggie Day" hatte ich Verständnis. Hier sollten die Bürger auf gesunde Ernährung aufmerksam gemacht werden - kein Zwang, aber etwas zum Nachdenken für uns alle. Davon wollten die [...] mehr

09.11.2015, 19:55 Uhr

Papperlapapp, ohne Eingangsrecherche des Spiegels hätte sich gar nichts getan - Nullkommanichts. mehr

26.10.2015, 20:41 Uhr

Das Verhalten aller dieser Herren.... ....ist wohl an Peinlichkeit kaum mehr zu übertreffen. Diese Herren waren und sind teilweise immer noch die Führungsriege des DFB und geben damit ein unfassbares Vorbild für Millionen von [...] mehr

21.10.2015, 16:13 Uhr

Man kann nur hoffen, .... .... dass der Beitrag von agt69 Satire ist. Ansonsten wäre es ein deutliches Zeichen für den Werteverfall in unserer Gesellschaft. Unsere Zukunft sähe dann düster aus. mehr

21.10.2015, 15:34 Uhr

Was soll das? Der Spiegel hat entsprechend unserem Grundgesetz unzensiert Informationen und Meinungen veröffentlicht. Nicht mehr und nicht weniger - und das ist gut so. Dafür sollten wir alle ihm und anderen [...] mehr

19.10.2015, 22:23 Uhr

... das nennt man die sog. "Bild-Fakten". Wir sollten nun wirklich mit solchen Spekulationen aufhören und die Ergebnisse abwarten. Den Vorschlag Hrn. Niersbach vor den Bundestag [...] mehr

19.10.2015, 22:18 Uhr

Leider habe ich aus Ihren zweifellos vielen Fakten die Wahrheit nicht herauslesen können. In anderen Worten - man könnte auch sagen, dass Ihre Fakten der Wahrheit entsprechen mögen aber doch nicht [...] mehr

19.10.2015, 18:45 Uhr

Lieber 918, jetzt lassen Sie doch erstmal die FIFA zu den 6,7 Mio Stellung nehmen bevor Sie sich so weit aus dem Fenster lehnen. Selbstverständlich darf man sich wundern, dass über die [...] mehr

19.10.2015, 15:12 Uhr

Mehr als merkwürdig. Man zahlt im voraus 6,7 Miliionen für eine FIFA-Eröffnungsgala im Berliner Olympiastadion die später abgesagt wurde. Nach der Absage vergisst das Organisationskomitee geflissentlich den [...] mehr

Seite 1 von 208