Benutzerprofil

denkmalraschnach

Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 67
Seite 1 von 4
25.03.2010, 17:38 Uhr

Ein weltoffener Pabst HA HA HA Bei dem jahrtausende alten Sündenregister dieser Institution im Namen menschlicher Illusionen und der damit verbundenen Anhäufung unglaublicher materieller Reichtümer fragt man sich wozu denn [...] mehr

15.03.2010, 17:11 Uhr

Mit der Zeit... Das ist doch ein tapferes Tempo. Von den Kreuzzügen zur Hexenverbrennung und jetzt nur noch Kinderschändung. Was soll aus dieser Kirchen denn werden, wenn noch ein paar hundert Jahre vorbeigehen? mehr

10.03.2010, 19:24 Uhr

Jawoll Und wenn es am Markt diese 20 Jahre Arbeit nicht gibt, dann eben im Lager und der Franke - wie gesagt - als Wächter, da braucht es welche, die handeln, denken ist da nicht so gefragt. mehr

10.03.2010, 18:57 Uhr

Kameltreiben ist nicht immer schlecht Kameltreiben kann durchaus eine Tätigkeit sein, die Sinn macht,im Gegensatz zur gehorsamst vorauseilenden Dummschwätzerei. mehr

10.03.2010, 18:42 Uhr

.....dann ab ins Lager... Richtig, und wenn das auch nicht hilft, dann ab ins Lager und Sie als Wächter dazu, dann klappt das schon. Wenn nicht gespurt wird rufen wir den Franken. mehr

10.03.2010, 18:42 Uhr

.....dann ab ins Lager... Richtig, und wenn das auch nicht hilft, dann ab ins Lager und Sie als Wächter dazu, dann klappt das schon. Wenn nicht gespurt wird rufen wir den Franken. mehr

10.03.2010, 18:42 Uhr

.....dann ab ins Lager... Richtig, und wenn das auch nicht hilft, dann ab ins Lager und Sie als Wächter dazu, dann klappt das schon. Wenn nicht gespurt wird rufen wir den Franken. mehr

10.03.2010, 16:33 Uhr

In der Ruhe liegt die Kraft Lieber Herr Sarrazin, in der Ruhe liegt die Kraft. Besonders gilt dies wenn beim Öffnen des Mundes und dem damit verbundenen Erzeugen von Geräusch soviel Schwachsinn in die Umwelt entlassen wird. [...] mehr

10.03.2010, 11:50 Uhr

selber schuld Wer seine Kinder dieser Institution anvertraut und wer sie mit seinen Steuern honoriert muß von grenzenlosem Vertrauen sein. Er muß nur später auch seinen Kindern erklären, wieso er sie denen [...] mehr

26.02.2010, 17:55 Uhr

Staatskrise Nun das würde mit Sicherheit eine Krise für die Schweiz nach sich ziehen, weil dann keiner mehr sicher sein kann in dem pitoresken Versteck und für Deutschland ein Staatskrise, weil dann [...] mehr

26.02.2010, 17:31 Uhr

Diebe unter sich Der erste Dieb ist der Steuerdieb, der oft iin erheblichem Umfang geld stiehlt, das der Allgemeinheit zusteht. Der Hehler ist die Bank in der Schweiz. Das ist oft eine Bank aus europäischen [...] mehr

26.02.2010, 10:45 Uhr

Leider nicht! Die Karriere der Linken hat nicht die gleiche Geschichte wie die der Grünen. Es ist eine Mischung aus angepassten DDR Nachfolgern, aus SPD Flüchtlingen und aus brav überzeugten Kommunisten. Ein [...] mehr

25.02.2010, 18:45 Uhr

Der gute alte Dreisatz.... Da sieht manns wieder da langt der gute alte Dreisatz nicht einfach. X1 = Ausfall der Staatsanleihen plus bereits kassierte Gewinne aus den Staatsanleihen. Einnahmen aus der Versicherung für die [...] mehr

25.02.2010, 17:50 Uhr

Das Geld zirkuliert.....wohin? Es wird ja nicht weniger das Geld. Im Gegenteil es wird gedruckt wie wild. Und wer kriegts von den zentralen Notenbanken; die Banken und fast gratis.Und aus den Staatshaushalten ist auch noch Geld [...] mehr

25.02.2010, 17:21 Uhr

Die Banken schützen sich und ihre Eigner... Ja, das ist genau richtig, die Banken schützen sich und ihre Eigner. Mit Zocken hat das nichts zu tun. Das ist sogar meistens gut geplant, von dem Kauf der Anleihen bis zum Kauf der [...] mehr

25.02.2010, 16:26 Uhr

Zur Warnung einmal das Sparkonto für einen Tag leerräumen Stimmt, man muss nicht nach der politischen Couleur fragen, wenn man es auf der anderen Seite mit hochkriminellen Gangstern zu tun hat. Was kann der Bürger Bürger tun, wenn sich die Politik bei [...] mehr

24.02.2010, 10:43 Uhr

Kriminelle Vereinigung Um eine kriminelle Vereinigung dreht es sich, das ist richtig. Sie ist aber schon einen deutlichen Schritt weiter als die Mafia, sie arbeitet in unabhängigen Kommandos Weltweit und hat die Politik [...] mehr

22.02.2010, 19:15 Uhr

Rosamunde Pilcher Im Gegenteil es wird noch mehr Weichspüler ins Gerät geschüttet. Ich sage nur Rosamunde Pilcher und dann steht fdie Kiste in der Ecke und läuft wie der Familienaltar und die Politiker meinen, sie [...] mehr

20.02.2010, 16:47 Uhr

Eurotrickser Probieren und sich möglichst nicht erwischen lassen heißt das Spiel der Eurotrickser. Die Griechen müssen in die Ecke. Wann kommt Spanien, Portugal, Deutschland und der Rest dran? Die Frage muss [...] mehr

20.02.2010, 16:31 Uhr

Noch NOCH. Wir hatten lange keine großen, sondern nur kleine begrenzte Kriege in Europa. Früher wurde in einer mit der heutigen Entwicklung vergleichbaren Situation die Aggression nach Außen und Innen [...] mehr

Seite 1 von 4