Benutzerprofil

g.raymond

Registriert seit: 17.01.2010
Beiträge: 557
Seite 3 von 28
12.03.2019, 12:11 Uhr

Der Kardinalfehler der EU Der Kardinalfehler all dieser Vorschläge ist, dass gewissermassen von oben herab allgemeinverpflichtende Ideen wie etwa die Grundsicherung oder die Aufnahme von Flüchtlingen propagiert werden, anstatt [...] mehr

09.03.2019, 12:13 Uhr

Stimme der Vernunft Von diesen Möchtegern Politikern, wie z.B. dem pseudokonservativen Mitsch oder dem Alt-CDU-ler Merz, aber auch von dem ausrangierten Gabriel, wird nichts angeboten ausser das Merkel-Bashing. Ich [...] mehr

04.03.2019, 21:09 Uhr

Die Post-Merkel-CDU wirft ihre Schatten voraus Leute wie Alexander Mitsch von der Werte Union fangen an, die moderne CDU unter Merkel zu demontieren, auch Strobl erscheint mir als schwacher Mitläufer. Meine Prognose: die CDU wird ohne Merkel, [...] mehr

21.02.2019, 17:53 Uhr

Das Russland-Klischee der Grünen Die Grünen sind eine Partei mit vielen Pluspunkten. Aber in der Aussenpolitik gegenüber Russland sind sie buchstäblich vorsintflutlich. Marie Louise Beck ( "Ich bin Weltreisende in Sachen [...] mehr

10.02.2019, 17:06 Uhr

Zum Glück nicht mehr im Amt Unglaubliche Simplifizierung, wenn Rühe sagt: "Zerstörung der Bundeswehr durch den CSU-Minister zu Guttenberg". Ausser Simplifizierung auch noch militärisches Scheuklappendenken, wenn er von [...] mehr

07.02.2019, 11:42 Uhr

Selbsterniedrigung der SPD Hartz IV war, trotz einiger Ungerechtigkeiten, eine wirtschaftliche Erfolgsgeschichte. Sie abzuschaffen, ist dumm. Reformen, um soziale Härten zu eliminieren, dagegen sehr angebracht. Aber im [...] mehr

02.02.2019, 22:16 Uhr

Noch ein bürokratisches Monster ? Die bisherige Grundsteuer für Häuser war verwaltungstechnisch einfach und landesweit eine relativ geringe Belastung für Haushalte. Hier von einer Gerechtigkeitslücke zu sprechen ist leicht [...] mehr

27.01.2019, 22:19 Uhr

Ausgezeichnet: Die analytische Kompetenz von Henrik Müller ist nicht schlecht, man könnte sich schon wünschen, dass er aktiver in der Politik oder wenigstens in der politischen Diskussion würde. Aber der [...] mehr

24.01.2019, 20:02 Uhr

Komisch, dass sich niemand darüber aufregt Boni-Zahlungen, Fussballer-Gehälter, Honorare für Rechtsberater und Wirtschaftsprüfer oder Werbehonorare usw usw sind zum grossen Teil absurd. Komisch, dass kaum eine Partei das zum Wahlkampfthema [...] mehr

13.01.2019, 15:53 Uhr

Was ist dran an der Wirtschaftskompetenz von Merz? Ich habe einen Bericht über seine ersten Vorstellungen zur Wirtschaftspolitik gelesen. Eine Investitionsoffensive, mehr in die digitale Entwicklung und moderne Technologien, mehr private Investitionen [...] mehr

13.01.2019, 04:04 Uhr

Institutiononalisierte Russlandphobie Amerikanische Russlandhasser wie McCain sind ja auch in Deutschland bekannt. Der Chicagoer Politikwissenschaftler John Mearsheimer spricht aber zu Recht davon, dass die Russlandphobie in der [...] mehr

12.01.2019, 15:11 Uhr

Es ist nie zu spät... Wer schon lange in den USA lebt und sich sehr für Politik interessiert, könnte durchaus von Tulsi Gabbard gehört haben. But nobody is perfect. Bei CNN, in der New York Times oder bei Youtube kann [...] mehr

12.01.2019, 12:08 Uhr

Genaues Lesen Der Untertitel des Artikels lautet: Der türkische Präsident Erdogan bereitet einen Einmarsch in Nordostsyrien vor . Genaues Lesen ist wichtig für die Argumentation. mehr

11.01.2019, 21:48 Uhr

In der Tat ein Test für Russland Das Kuriose an dem amerikanischen Rückzug ist, dass er den Unrechtszustand beendet, dass die USA ohne Einwilligung der Regierung in Damaskus militärisch in Syrien aktiv war und ist. Wenn es jetzt [...] mehr

08.01.2019, 22:59 Uhr

Der Kernpunkt Erdogan sagt, dass er die territoriale Integrität Syriens einhalten will. Daran muss er gemessen werden. Entscheidend ist aber, dass weder Erdogan noch Sydow den Kernpunkt des Syrikenkrieges zur [...] mehr

05.01.2019, 17:12 Uhr

Erstaunlich diese Dummheiten Dass auch in der Kirche solche identitären Entwicklungen stattfinden, statt das Universale zu pflegen, erstaunt eigentlich auch wieder nicht. Das ganze Schisma in der islamischen Welt ist ja schon [...] mehr

01.01.2019, 14:45 Uhr

Merz soll erstmal zeigen, was er kann Sich für die CDU engagieren, könnte er am besten, wenn er sich bei den zukünftigen Wahlen in diesem Jahr. und zwar auch ohne Amt und Würde, für den CDU-Wahlkampf gerade auch in den Ostdeutschen [...] mehr

28.12.2018, 15:35 Uhr

frenchhornplayer85 Sie haben recht. Ein bisschen Polemik schadet aber nicht. Besonders wenn Merz die meines Erachtens etwas unrealistische Selbstdarstellung liefert, er könne die AfD Wähler halbieren. mehr

28.12.2018, 15:14 Uhr

Merz an die Ostfront Soll doch Friedrich Merz mal zeigen, ob er wirklich etwas kann. Soll mal ohne Ministerposten, den er so gern hätte, für die CDU Wahlkampf führen. So wie das Guttenberg mal getan hat. Bin mal gespannt, [...] mehr

28.12.2018, 00:10 Uhr

Französische Soldaten haben in Syrien nichts verloren Französische Soldaten haben genausowenig wie die amerikanischen Soldaten in Syrien etwas verloren. Es sei denn, die amtierende Regierung von Damaskus hätte sie um einen Einsatz gebeten. Die [...] mehr

Seite 3 von 28