Benutzerprofil

gt1961

Registriert seit: 24.05.2019
Beiträge: 29
Seite 1 von 2
11.07.2019, 09:17 Uhr

b1964 sie sprechen mir aus der Seele. Friedrich Merz wurde von alten Männern, schwerpunktmäßig aus der Finanzwelt, nach oben gehievt, um mit kernigen Worten, die geistige Idee des Neoliberalismus uns aufs [...] mehr

10.07.2019, 07:57 Uhr

willigen zu den Willigen zähle ich auf jeden Fall Deutschland. Wenn es darum geht gegenüber den USA keine eigene Meinung zu vertreten sind wir ganz weit vorne. Für die USA scheint Gewalt immer eine lukrative [...] mehr

07.07.2019, 08:35 Uhr

Aufklärung bevor Bodentruppen nach Syrien gesandt werden, sollte jeder Soldat aufgeklärt werden, welche Folgen ein solcher Einsatz für Körper und insbesondere für die Psyche haben kann. Die Verantwortlichen [...] mehr

02.07.2019, 08:17 Uhr

rainer rau sie sprechen mir aus Seele, unser Raubtierkapitalismus kennt kein Erbarmen und wir in Deutschland werden darauf getrimmt nicht über den Tellerrand zu schauen, wohl möglich kommen einem dann Zweifel [...] mehr

02.07.2019, 07:53 Uhr

töten erst einmal Gaddafi beseitigen ( wir kamen,wir sahen und töteten ihn) und dann sehen wie es weitergeht, was interessiert uns das Volk. Ziel ,den nahen Osten destabilisieren, Rest egal. mehr

01.07.2019, 08:21 Uhr

Mut wenn Frau Klöckner nicht den Mut hat etwas ändern zu wollen, dann soll sie ihren Posten räumen, es ist ja unerträglich mitansehen zu müssen, wie sie die Interessen der Bürger übergeht. mehr

26.06.2019, 07:25 Uhr

so ist das ...in einer globalisierten Welt, die rücksichtslos auf Effizienz und Wachstum ausgerichtet ist, da bleiben Menschen eben auf Strecke. Ich kenne die Situation Nigerias und Indiens nicht, weiß aber das [...] mehr

24.06.2019, 08:26 Uhr

Sozial die SPD ist in einer schwierigen Lage, SPD Anhänger fordern zurück zu den Kernthemen, soziales und dem einfachen Bürger den Rücken stärken. Diese Forderungen stehen aber nicht auf der Agenda der [...] mehr

23.06.2019, 09:26 Uhr

Krieg was bin ich froh das es die USA gibt, dann gibt wenigstens immer wieder Kriege und darauf folgend keine Demokratie, die wird eh überbewertet, Sarkasmus off. Sanktionen sind auch keine sinnvolle [...] mehr

16.06.2019, 09:18 Uhr

Aufbäumen wie kann man das Verhalten der USA bewerten, ist es das letzte Aufbäumen eines in die Ecke getriebenen Raubtier, Kriege auf allen Ebenen. Die USA haben es nicht gelernt mit anderen Ländern [...] mehr

15.06.2019, 22:02 Uhr

schwammig mit freiem Oberkörper, sehen beide nicht sonderlich athletisch aus. mehr

15.06.2019, 08:48 Uhr

Erwartet hat irgendjemand etwas anderes von den Briten erwartet als Gehorsamkeit, gegenüber den USA. Ich habe noch die Worte Tony Blairs in den Ohren, der den Amerikanern blindlings folgte und sich dann später [...] mehr

14.06.2019, 09:10 Uhr

Vorstellen Man stelle sich vor Kanada wurde bereits von der iranischen Armee zerbombt und nun kreisen Kriegsschiffe des Irans vor der amerikanischen Ostküste, keine schöne Vorstellung. So aber stellt sich die [...] mehr

11.06.2019, 09:18 Uhr

warum ...haben viele Leser die Zeichen der Zeit erkannt, nur Audi nicht ? Es rückt glücklicherweise in Deutschland, eine Generation heran, die sich zunehmend weniger für Autos interessiert, schon gar nicht [...] mehr

10.06.2019, 12:48 Uhr

so ist das ....wenn der Profit weniger über die Interessen vieler steht. Etwas mehr Bildung in der Breite, würde vielleicht auch dazu beitragen das perfide System der NRA zu durchschauen. Waffen sind halt kein [...] mehr

10.06.2019, 09:22 Uhr

sinnvoll etwas gegen die Wegwerfgesellschaft zu unternehmen, kann nur sinnvoll sein, egal von welcher Seite auch immer der Vorschlag ausgeht. Das Prinzip der Obsoleszenz, ist ein System das gegen die Natur und [...] mehr

08.06.2019, 09:36 Uhr

Lügen der kalte Krieg war doch eine durchgehende Lüge, amerikanische Spitzenmilitärs als auch die Geheimdienste wußten, das die Sowjetunion nicht annähernd über das know how der USA verfügen. Aber eines war [...] mehr

08.06.2019, 09:04 Uhr

21 zum Thema Stuttgart 21 reicht ein in Blick ins politische Kabarett, ( die Anstalt) um zu sehen wie der Bürger ein weiteres Mal besch....wird. mehr

07.06.2019, 09:27 Uhr

egal ...wer da wenn auch immer ausspioniert, ich merke mit voranschreitender Technik geht es immer weniger um das Wohl des Menschen, Kontrolle über den Menschen, ist das Ziel. mehr

05.06.2019, 19:04 Uhr

Feingefühl Als Politiker sollte man ein gewisses Maß an Feingefühl besitzen, um wenigstens den Anschein zu erwecken, im Interesse der Bürger zu agieren. Frau Klöckner ist schon einen Schritt weiter, sie [...] mehr

Seite 1 von 2