Benutzerprofil

pseudacacia

Registriert seit: 24.01.2010
Beiträge: 60
Seite 2 von 3
06.02.2014, 18:02 Uhr

Was für eine Witzfigur . . . dieser Wowereit doch ist. Zugegeben, immerhin hat er es geschafft, sich in die soziale Hängematte der Politikerpension zu schleimen. Doch außer Pleiten, Pech, Pannen und . . . Parties ist das alles [...] mehr

03.02.2014, 06:20 Uhr

Wir brauchen es nicht ! ! ! Ich kann nur hoffen, dass unsere Regierung in geradezu sensationeller Übereinstimmung aller Parteien dieses Abkommen verhindert. Es nützt einzig und allein US-Großkonzernen zur Überschwemmung des [...] mehr

21.01.2014, 16:59 Uhr

@glen13 "Das hat Sie richtig gemacht. Glückwunsch für den Mut. Und um den knackigen Kerl an ihrer Seite werden Sie alle daheim gebliebenen Frauen beneiden." Das seh ich ganz genauso. Sehen wir [...] mehr

26.11.2013, 07:59 Uhr

Also normalerweise . . . weißt ein derartiger Spiegel-Verriss auf einen sehr sehenswerten Film hin. Da ich in dieser Richtung noch niemals enttäuscht wurde, freue ich mich sehr auf diesen Film. mehr

04.10.2013, 14:48 Uhr

Ich kann es bald nicht mehr hören! Wir arbeiten hart, diszipliniert, pünktlich und mit einem hohen Qualitätsstandard. Dafür belächelt uns die halbe Welt. Doch wenn es darauf ankommt, wollen alle hierher. Wir alimentieren sowieso schon [...] mehr

26.09.2013, 20:08 Uhr

Was haben Sie denn gedacht ? ? ? Da wird die WM an ein Land vergeben, wo die Bevölkerung und Regierung in einem mittelalterlichen Feudalsystem lebt. Und Sie haben wirklich geglaubt, dort gäbe es Arbeitsbedingungen, die [...] mehr

11.07.2013, 17:38 Uhr

@ snetrem "Edelmarke" Max Bahr - das ist der Brüller - aber Sie haben es ja in Anführungszeichen gesetzt. Allein dass jemand schon auf die Idee kommt, einen Baumarkt in irgendeiner Form mit dem Wort [...] mehr

14.06.2013, 16:42 Uhr

Mit gesicherten Erkenntnissen . . . der USA-Regierung hat die Welt ja so ihre Erfahrungen. Wie war das nochmal mit den "gesicherten Beweisen" der Produktion von Massenvernichtungswaffen im Irak. NIcht, dass wir uns falsch [...] mehr

12.06.2013, 15:45 Uhr

Journalisten . . . haben halt keine Vorstellung von physikalischen Zusammenhängen. Die schaffen es vielleicht gerade noch, sich die Bedeutung des Wortes Quadratmeter vorzustellen. Wie groß das dann ist, oder wie das [...] mehr

10.06.2013, 16:11 Uhr

@2 So sehe ich das auch. Diesen Männern und Frauen, die ihre gesamte Existenz aufs Spiel setzen - besonders im Reich des Bösen - den USA - gehört der Friedensnobelpreis. Hoffentlich gibt es genügend [...] mehr

08.05.2013, 17:55 Uhr

Diese Sozis werdens NIE packen . . . Ich lach mich schlapp, mit Tempolimits wurde noch jede Wahl verloren. Wahrscheinlich ist die Taktik getreu Monty Python´s Wunderbare Welt der Schwerkraft: Wir erzählen den tödlichen Witz und werden [...] mehr

21.04.2013, 18:05 Uhr

Mich nervt es auch, . . . wenn ich sehe, wie "verschwenderisch" der Staat aus meiner Sicht oft mit Steuergeldern umgeht. Wenn ich dann noch ca. 45% meines sauer verdienten Geldes für diesen Moloch abgeben müsste, [...] mehr

21.04.2013, 17:40 Uhr

Verhätnismäßigkeit wünsche ich mir . . . in dieser Sache. Ich habe mal als kleiner Handwerksmeister eine Freistellungsbescheinigung gefälscht (bestätigt meinen Kunden, dass ich mit dem Finanzamt glatt bin). Das ist herausgekommen. Das [...] mehr

25.03.2013, 11:52 Uhr

Genauso siehts aus. Als Verfahrensingenieur für Holztechnik betreibe ich einen kleinen Betrieb für spezielle Holzanwendungen. Ich kann Ihre Wahrnehmung nur bestätigen. Über jedem [...] mehr

22.02.2013, 08:35 Uhr

Natürlich ist das gut für die deutsche Industrie ! ! ! Natürlich geht das ganze Geschrei der schöngeistigen Tagträumer wieder los. Von egen Hetzerstaaten, Monarchie usw. usf. Da kann ich nur sagen: Träumt weiter Euren Gutmenschentraum. Die Realität sieht [...] mehr

21.02.2013, 17:46 Uhr

Lächerlich . . . Also ich gönne jedem Tatkräftigen sein Geschäftsmodell und seinen Verdienst. Jedoch finde ich es mehr als lächerlich - geradezu hochgradig peinlich, nicht mal einen platten Reifen oder die Bremsschuhe [...] mehr

23.08.2012, 08:36 Uhr

Ich kann mir vorstellen, . . . dass viel Menschen aufhören, den Finanzfuzzis und Bangstern zu vertrauen. Sprich, es wird lieber in reale und nachhaltige Werte investiert, als das Geld im Nirvana der Bits und Bytes um den Globus [...] mehr

20.08.2012, 13:53 Uhr

Genauso ist es Jerry Fletcher (Nr.18) Bei all diesen Sportarten (Schwimmen, Tennis, Leichtathletik, Handball, Basketball, Eishockey, Volleyball. . . ) zählen in erster Linie Einsatz, Leistungsbereitschaft, Wille. Eben genau diese [...] mehr

20.08.2012, 07:44 Uhr

Es ist doch ganz einfach . . . Fussball"profis" trainieren im großen Durchschnitt einfach zuwenig. Einen professionellen Schwimmer, Basketballer, Handballer, Eishockeyspieler, Volleyballer, Leichtathleten, Tennisspieler [...] mehr

Seite 2 von 3