Benutzerprofil

Save.Creation

Registriert seit: 01.06.2019
Beiträge: 46
Seite 1 von 3
24.08.2019, 21:18 Uhr

#184 Ego-Show Stimmt. Trump macht seine Ego-Show auf dem G7. Vorhin gerade sagte er, gute Atmosphäre, alle Anwesenden sind meine Freunde, also fast ... Das war nicht ironisch. Er spricht nur zu seiner [...] mehr

24.08.2019, 21:07 Uhr

#124 MAGA-Caps made in China Das ist es, dreist. Und noch dreister, dass DT sowohl Hemden Made in China trägt (US-Firma) und seine Wahl-Kampagne MAGA -Kappen sind tausendfach Made in China. Plattitüden und [...] mehr

24.08.2019, 20:57 Uhr

#114 Ja, danke! Greta bringt das Problem tatsächlich mit wenigen Sätzen auf den Punkt. - Unabhängig von Trittbrettfahrern, Neidern und Ignoranten bleibt sie bei ihrem Thema. Und auch ich sorge mich, [...] mehr

24.08.2019, 11:07 Uhr

Weil Greta weiß, wofür sie kämpft Ja, gut so. Wer hinter seiner Idee und Initiative steht, voll und ganz, kämpft weiter. Nobody is perfect. Niemand auf dieser Erde. Und schon garnicht die, die Greta und ihre Kampagne diskredieren [...] mehr

24.08.2019, 10:59 Uhr

#90 Nix Trumphasser Es gibt keinen Grund, Trumps Agieren und Reagieren nicht kritisch zu sehen. Und deshalb auch so zu kommentieren. Ich sehe seine Abwandlungen und Angriffe als problematisch an. Twittert er, [...] mehr

18.08.2019, 21:50 Uhr

Entlarvt sich selbst Die DT-Regierung und der POTUS entlarven sich immer weiter selbst. Fremdschämen ganz groß und Sorge um die US-Bürger, die die negativen Folgen ganz direkt spüren. - Die Wahlkampfreden Trumps und die [...] mehr

07.08.2019, 23:09 Uhr

@kajoter Da stimme ich Ihnen zu. Die Independents, die damals nicht Clinton wollten, haben sich schon länger abgewandt, wie in den US-Polls festzustellen ist. DT ist schon schwer zu ertragen am [...] mehr

07.08.2019, 23:02 Uhr

@2 Da haben Sie einerseits recht, aber wenn Frau Lewinski diese Geschichte aus ihrer Sicht erzählt, geht es eher erstmal um B. Clinton damals. Und garnicht um Politik. Aber es stimmt, was Sie [...] mehr

07.08.2019, 13:31 Uhr

Nach der Wahl Es gibt tatsächlich bessere Termine als vor der Wahl 2020. Es geht zwar nicht um Politik, aber um das persönliche Fehlverhalten eines ehemaligen US-Präsidenten. mehr

07.08.2019, 10:38 Uhr

Nur Verlierer Handelskriege produzieren nur Verlierer, wie die Geschichte zeigt. Und wer darauf hinweist, dass DT einen Abschluss in Wirtschaft hat, sieht, dass er trotzdem keine Ahnung hat und nach Intuition etc. [...] mehr

02.08.2019, 22:20 Uhr

@jobmaschine Stimmt. Er hat vermutlich keine KEINE Ahnung über Zusammenhänge, wirtschaftlich, historisch, gesellschaftlich. Und macht auch keine Anstalten, sich zu bilden oder weiterzuentwickeln. Herr [...] mehr

02.08.2019, 22:15 Uhr

#TabeaSchneider Tja, wäre es so, würde er ganz flott eine andere Methode suchen. Nein, er ist nirgendwo ein Vorreiter. Er verhaftet in überkommenen Art und Weisen, die Mensch, Planeten, Tieren und Wirtschaft [...] mehr

02.08.2019, 12:03 Uhr

Nie an der Supermarkkasse Trump stand vermutlich nie an einer Supermarktkasse, um eingekaufte Waren zu bezahlen. Er oder seine Familie kaufen nicht ein wie Everybody's Bürger. Ihm sind aufgrund seines Luxuslebens sich [...] mehr

31.07.2019, 12:11 Uhr

@ neurobi #80 Genauso. Der erstmal verständlicherweise etwas zögerliche Start Obamas und dann die Blockierungen der Republikaner. Sie haben ihm jeden Stein in den Weg gelegt und jeden Stock. Aber, er hat [...] mehr

31.07.2019, 12:03 Uhr

Was ich gut finde... Seitdem ich die Auftritte der Kandidaten oder Berichte dazu verfolge, erfahre ich, was US-amerikanische Politik sein kann, sein sollte. Tatsächlich Visionen, Ideen, Wege, die riesen Probleme der US [...] mehr

31.07.2019, 11:49 Uhr

Starke Auftritte mit Inhalten Der Titel des Beitrags trifft es nicht. Die Kandidaten müssen sich hier unterscheiden, auch mit ihrer Persönlichkeit rauskommen. Die, die in die weitere enge Wahl kommen, haben klar und [...] mehr

25.07.2019, 19:56 Uhr

Obama war kein Millionär ... ... als er sich bewarb um die Präsidentschaft. Es gibt sicher einige mehr. Wäre rauszukriegen. mehr

25.07.2019, 11:31 Uhr

#1 Wähler nicht unterschätzen @ #1 Das Plakat allein macht noch keinen Anhänger. Und dass Wähler im Allgemeinen käuflich sind, denke ich nicht. Zudem passt die Parallele nicht. Der Mittelstand in den USA (und natürlich in [...] mehr

23.07.2019, 09:31 Uhr

@ #1 Kein Bashing. Inhaltliche Kritik ist legitim und nötig. Trump wird an seinen Worten und seinem Tun gemessen. Ebenso Johnson. Machen Sie Fakten-Checks. Danke für die Journalisten und andere damit [...] mehr

19.07.2019, 17:54 Uhr

#26 Das ist kein Hass! Wenn Sie die original Beiträge der Abgeordneten, auf die Sie sich hier beziehen, verfolgt haben, würden Sie festgestellt haben, dass es nicht um die USA geht, sondern um inhaltliche Kritik an Trumps [...] mehr

Seite 1 von 3