Benutzerprofil

Grerd

Registriert seit: 31.01.2010
Beiträge: 59
Seite 1 von 3
22.04.2015, 15:22 Uhr

Kriegsrecht, Völkerrecht, Menschenrecht Alle, die Dohnenmorde mit konventioneller Kriegsführung vergleichen, haben noch immer nicht verstanden, dass diese Vergleiche sinnlos sind, da sich die USA mit Jemen, Somalia oder Pakistan gar nicht [...] mehr

24.11.2014, 12:40 Uhr

eher nicht Wir fliegen ebenfalls im Dez. in die Karibik und stornieren nicht, denn nach den Zahlen scheint es auch nicht gefährlicher zu sein, als die Grippe in D. mehr

02.05.2014, 10:34 Uhr

fahrlässige Tötung müsste hier nun eigentlich vorliegen, denn die Hinrichtung war bereits abgebrochen, der Gefangene starb trotzdem. Aber ob ein Staatsanwalt Ermittlungen einleiten wird, ich glaube es nicht. mehr

01.02.2013, 16:57 Uhr

Die überwiegende Mehrheit der Taiwaner möchte keine Vereinigung und lieber den Status Quo der de-facto-Unabhängigkeit beibehalten. Übrigens trifft "Wiedervereinigung mit Rotchina" die [...] mehr

01.02.2013, 12:51 Uhr

Yustimmung für Ma Korrektur: Die Zustimmung für Ma ist nicht um 13% gefallen, sondern sie liegt seit längerem nur bei ca. 13%, z.B. hier: Taiwan President Ma Ying-jeou?s poll ratings at 13% - Taiwan News Online [...] mehr

30.01.2013, 14:18 Uhr

Wenn ich in China als "Langnase" (dabizi) bezeichnet würde, würde ich das durchaus als diskriminierend empfinden, da im Chinesischen durchaus neutralere und weniger negativ besetzte [...] mehr

30.01.2013, 14:15 Uhr

@Robert_Rostock Neusprech in 1984 hatte das Ziel die Bevölkerung in einem totalitären System zu kontrollieren. Daher macht der Vergleich hier keinen Sinn. mehr

30.01.2013, 13:52 Uhr

Bei dem Werbespot hat VW anscheinend vorher Jamaikaner nach ihrer Meinung gefragt, während es Scheck völlig egal zu sein scheint, wie schwarze Deutsche seine Vorstellung empfinden. mehr

23.01.2013, 12:50 Uhr

Bonobos? Weshalb wird ein Foto von Bonobos gezeigt, wenn es im ganzen Artikel ausschließlich um Schimpansen geht? mehr

11.11.2012, 11:30 Uhr

Besserwisserkorrektur Die Aussage "Polynesien wurde ... in einem engen Zeitfenster von nur 16 Jahren [besiedelt]" ist doppelt falsch. Zum Einen geht es lediglich um die Erstbesiedlung von Tonga und nicht von [...] mehr

21.03.2012, 16:08 Uhr

Ich habe in den letzten Tagen und Wochen ebenfalls viele Artikel dazu gelesen, dass der Junge in "Bande" gewesen sei, ist mir neu und wäre in diesem Zusammenhang ohnehin völlig [...] mehr

18.02.2012, 16:16 Uhr

Bewerbung Ich erfülle alle Voraussetzungen und bewerbe mich hiermit um das Amt des Bundespräsidenten. Ich gelobe feierlich, dass ich das Amt in Ehren halten und Schaden von ihm abwenden werde. Wenn während [...] mehr

14.01.2012, 17:30 Uhr

Kalkül des Nicht-Rücktritts Der Grund weshalb Wulff bisher nicht zurückgetreten ist, liegt wahrscheinlich nicht darin, dass er sich als unschuldig verfolgt sieht, sondern vielmehr darin, dass er das Amt als Schutzschild [...] mehr

10.01.2012, 15:45 Uhr

nicht nur "Gutmenschen" sondern auch schwarze Deutsche haben sich über die Verwendung von blackface beschwert. Die Empörung wuchs, als das Theater behauptete, es gäbe nicht genügend schwarze Schauspieler in Deutschland, und [...] mehr

05.01.2012, 16:21 Uhr

Vertraulichkeit? Wulff lehnt also die Veröffentlichung mit Verweis auf die "Vertraulichkeit ab, hat jedoch selbst gestern daraus berichtet. Er möchte also die Deutungshoheit über seinen unseligen Anruf alleine [...] mehr

18.11.2011, 15:05 Uhr

Gebietsforderungen Chinas China erhebt Ansprüche auf die Territorien folgender Länder: Indien (Arunachal Pradesh), Japan (Senkakus, einige haben auch Okinawa schon eingeplant), Vietnam, Malaysia, Philippinen, Brunei [...] mehr

16.11.2011, 17:58 Uhr

"Ausländerhass"? Herr Kuzmany, Sie greifen lobenswerterweise das Thema "Ausgrenzung durch Sprache" auf, schließen den Artikel dann aber mit "...ihr Motiv war Ausländerhass. Nennen wir ihre Taten beim [...] mehr

09.08.2011, 09:50 Uhr

Konsenskultur? "China hingegen sei 'eine Konsenskultur'. Widerworte an der Uni seien indiskutabel. Die drei Ts - Taiwan, Tibet und Tiananmen - seien ebenso tabu wie politische Diskussionen. Ich bezweifle, [...] mehr

08.08.2011, 14:48 Uhr

nicht ganz zutreffend ist die Aussage "Zwei Betonbarrieren von je zehn Metern Höhe und 2,4 Kilometer Länge sollten vor Tsunamis schützen. Es sind die höchsten Anti-Tsunami-Wände Japans." denn wie auf SPON selbst zu lesen war, [...] mehr

07.08.2011, 10:27 Uhr

Herr Friedrich, seien Sie doch konsequent... ... und fordern eine namentliche Anmeldepflicht für Demonstrationen. Die Polizei macht dann Einlasskontrollen, schaut ob man sich ordentlich angemeldet hat und überprüft die Identität. Bei der [...] mehr

Seite 1 von 3