Benutzerprofil

feb1958

Registriert seit: 01.02.2010
Beiträge: 157
Seite 2 von 8
10.12.2012, 14:38 Uhr

Ja, SPON, nehmt Euch bitte Post #1 als Beispiel für gute Recherche. Und eines noch: Ryanair erinnert mich an Wulff oder Gutti: Mit jedem Statement tiefer in die ... mehr

10.12.2012, 08:55 Uhr

Immer und immer wieder vergessen die Foristen, dass zu einem Streik ZWEI Tarifparteien gehören und D zusammen mit CH die wenigsten Streiktage in Europa hat. mehr

04.12.2012, 21:45 Uhr

Kommafehler? Nein. 76 Stopps bezieht sich auf alle F1- Renner, also zu Beginn auf 24 Renner. Wenn es nicht allzu viele Ausfälle gab also grob 3 Stopps pro Auto. mehr

26.11.2012, 13:56 Uhr

Völlig falsch Nein, chinesische Importeure "retten" keine deutschen Exporteure, warum sollten sie dies auch tun? Liebe zum deutschen Kulturgut etwa? Nein, chinesische Importeure kaufen gute Ware zu [...] mehr

23.11.2012, 10:33 Uhr

Richtig so. Das übergroße Engagement der CDU/CSU/FDP- Regierung zugunsten der Steuerhinterzeiher ist nicht zu übersehen. Durch den vom Abkommen vorgesehenen Abschlag von rd. 10 Mrd.EUR Nachversteuerung hätten [...] mehr

16.11.2012, 13:39 Uhr

Haben Sie Kinder? Ich habe zweinTöchter, die eine soeben volljährig, die andere kurz davor. Beide habe ich niemals geschlagen. Gleichwohl haben Sie Respekt und sind frei in ihren Entscheidungen. Was haben Sie, [...] mehr

15.11.2012, 10:25 Uhr

Drollig Sie sind lustig, aber komplett falsch informiert. In D wird derzeit trotz Atomausstieg so viel Strom produziert, so das der Stromexport ständig wächst. mehr

09.11.2012, 15:06 Uhr

Kaffeesatzlesen Alle Wirtschaftsfachleute der Welt versagen immer wieder mit all' Ihren kurz- bis mittelfristigen Prognosen. Und jetzt sollen wir eine Prognose für das Jahr 2060 ernst nehmen? Der Witz des Jahres. mehr

31.10.2012, 13:09 Uhr

O je... ... mich interessiert weder die englische Liga, noch der Pokal. Warum ich dann hier überhaupt poste? Weil mich das Gehype rund um den englischen Fussball regelrecht nervt. mehr

18.10.2012, 14:54 Uhr

Die Mühlen der Justiz mahlen langsam, aber trefflich fein. Zudem hat es einen abschreckenden Effekt auf "Nachahmer". mehr

11.10.2012, 18:00 Uhr

Ich schätze auf Flügen u.a. freundliche, höfliche, kompetente und kundige Flugbegleiter und zahle daher auch für Flüge auf LH ein deutlich gehobenes Entgelt. Wenn das Produkt jetzt verschlechtert [...] mehr

11.10.2012, 17:40 Uhr

Richtig... ...ein Großteil meiner Flüge unternehme ich nicht privat, sondern geschäftlich (und sind daher von meinen Kunden bezahlt). Gleichwohl: Ich nehme an, allen Airlines ist es völlig einerlei, wer [...] mehr

11.10.2012, 17:19 Uhr

Sorry ..dann lag ich mit meinem Tip, Sie seien BWL/VWLer, daneben. Aber einen (hohen) Vielfliegerstatus haben Sie nicht inne? Ich schätze (bisher) das Produkt Lufthansa, weil es für einen [...] mehr

11.10.2012, 16:58 Uhr

Nun, mein Wohnort liegt rd 1 h Fahrzeit von MUC. Und dort habe ich die komplette Auswahl nahezu aller großen und kleinen Carrier der Welt. Und mein Lieblingscarrier ist (noch) die LH. Aber gute [...] mehr

11.10.2012, 15:50 Uhr

Ich habe keinen für mich prüfbaren Gehaltsvergleich, aber: Laut Forenangaben (z.B. Vielfliegertreff.de) verdient ein Ryanair- Flugbegleiter anfangs rund 2100 brutto, ein LH- FB rund 1800 brutto. [...] mehr

11.10.2012, 15:44 Uhr

@Guderian Ihre Posts #37/38 lassen mich vermuten, dass Sie BWL/VWLer sind. Liege ich richtig? Sie kommen weder aus der Flugbranche, noch sind Sie Vielflieger und haben daher keinen blassen Schimmer von den [...] mehr

11.10.2012, 15:12 Uhr

Management by crocodile Das grundlegende Problem ist der LH-Konzernvorstand (der für LH, LX OS und auch 4U = Germanwings zuständig ist), allen voran der in der Branche nur noch mit Mitleid betrachtete Dr. Ch. Franz: Er [...] mehr

10.10.2012, 14:49 Uhr

Das grundlegende Problem ist der LH- Vorstand, allen voran der in der Branche nur noch mit Mitleid betrachtete Dr. Ch. Franz: Er versucht einen Flagcarrier gehobenen Niveaus konkurrenzfähig zu [...] mehr

08.08.2012, 08:30 Uhr

Die Zahlen sind politisch gewollt..... Die Zahlen sind politisch gewollt. Polizisten sind angehalten selbst bei kleinsten Blessuren sich verletzt zu melden - und sie tun dies auch, da es schnell ein paar Tage "Dienstunfähigkeit" [...] mehr

03.08.2012, 17:40 Uhr

Was denken die Amerikaner über die Deutschen? ...die leben auf der anderen Seite der Erdscheibe! mehr

Seite 2 von 8