Benutzerprofil

Gabor

Registriert seit: 05.02.2010
Beiträge: 97
Seite 1 von 5
27.03.2019, 12:44 Uhr

So zerstört man das Vertrauen in die Sicherheit der Lufthansa Einen noch unglücklicheren Zeitpunkt hätte die Lufthansa wohl nicht wählen können um seine Kaufabsichten für diesen Unglücksflieger bekannt zu geben. Nicht einmal das Ergebnis der Klärung der [...] mehr

12.01.2019, 12:51 Uhr

Deutsche Panzer stehen heute in Nordsyrien Da heute deutsche Panzer unter türkischer Flagge in Nordsyrien stehen um gegen Kurden zu kämpfen, ist es nicht verwerflicher auch noch an Quatar zu liefern. mehr

09.01.2019, 19:36 Uhr

Wenigstens bei Limonade funktioniert noch der "Rechts"staat Wo man um sich blickt in immer mehr Bereichen, jüngst wieder beim Datenschutz, versagt der Staat. Immerhin beim Zuckergehalt von Limonaden hat man noch die volle Kontrolle. mehr

03.01.2019, 00:04 Uhr

Umsatzeinruch wegen 'ledigkich' rund 6% Wirtschaftswachstum in China? Herr Cook sollte wissen, dass sich in China lediglich das Wachstum der Wirtschaft verringert hat, nicht aber die Wirtschaftsleistung. Im Gegneteil, rund 6% Wirtschaftswachstum wären ein Traum für [...] mehr

17.07.2018, 15:56 Uhr

Rechtsstaat oder Shitstorm Republik Zu den Grundprinzipien eines Rechtsstaates gehört, dass für jeden die Unschuldsvermutung gilt, solange er nicht von einem Gericht schuldig gesprochen wir. Frau Maurer hat sich entschieden, den von ihr [...] mehr

22.06.2018, 18:25 Uhr

Eine zusätzliche europaweite Steuer - und die Bürger freut es Kaum jemand, der sich über die angebliche "Vergeltung" gegenüber Trump freut, ist sich bewusst, dass sich auch seine eigene Steuerquote wieder mal einen Ruck nach oben geht. Denn der Zoll [...] mehr

10.05.2018, 13:53 Uhr

Empörung über die Reaktion Israels auf den Beschuss durch den Iran? Wie im Spiegel leider üblich, wird die Reaktion von Israel als Bedrohung dargestellt, nicht der vorausgegangene Angriff. Wann hat jemals jemand in Europa die nicht enden wollen Drohungen des Iran [...] mehr

17.04.2018, 11:17 Uhr

Präzise am Tag des Gedenkens an den Holocaust Wenn von den 365 Tagen des Jahres ausgerechnet der Yom Hashoa, der nicht nur von Juden beachtete Tag des Gedankens an den im Holocaust ermordeten, für diese widerliche Verhöhnung der Opfer eines [...] mehr

06.04.2018, 14:57 Uhr

Wer zahlt, bestimmt! Wer sich nicht dem Diktat der faktischen EU Regierung in Berlin und des Juniorpartners in Paris unterwirft, braucht auch keine Subventionen. mehr

28.03.2018, 11:54 Uhr

Eine Industrie wurde in den Ruin gefördert Die deutsche Solarindustrie konnte sich durch absurd hohe Förderungen überwiegend zulasten der Stromkunden eines sehr bequemen Daseins erfreuen, die zu einer kurzen Blütezeit der Unternehmen geführt [...] mehr

16.03.2018, 09:12 Uhr

Völlig korrekt Ein Bonus im Bankwesen ist vergleichbar mit der Provision eines Handelsvertreters: eine Prämie für das erreichen des jeweiligen individuellen Zieles. Selbstverständlich steht jedem [...] mehr

02.01.2018, 17:29 Uhr

China zeigt uns vor, wie Energiewende geht Seit drei Jahren wissen die Automobilhersteller, dass es zumindest in China mit dem Spritverbrauch nicht ewig so weitergehen wird, bei bisher. Offensichtlich haben sich die Hersteller jedoch [...] mehr

28.12.2017, 10:08 Uhr

Schriftliche Bestätigung für Telefongeschäfte Sobald Telefongeschäfte erst durch eine Unterschrift Rechtskraft erhalten ist die Belästigung vorbei. Für seriöse Unternehmen ist es ohnedies selbstverständlich den Inhalt der Vereinbarung schriftlich [...] mehr

23.12.2017, 09:30 Uhr

Eine exportorientierte Wirtschaft möchte wieder Schutzzölle einführen? Natürlich lässt es sich prächtig verdienen wenn man durch Zollschranken und Importerschwernisse gestützt, ungestört von internationaler Konkurrenz, vorerst abenteuerliche Profite realisieren und auf [...] mehr

19.12.2017, 19:39 Uhr

Anbiederung an Schwulenhasser Dass die SPD längst Ideale und Prinzipien über Bord geworfen hat, ist nicht so neu. Die Anbiederung an Schwulenhasser ist allerdings ein Novum. Es ist bezeichnend für den Zustand der SPD, dass die [...] mehr

09.12.2017, 21:08 Uhr

Die Hauptstadt von Israel ist und war nun einmal Jerusalem, auch wenn Herr Gabriel und andere sich schwertun Realitäten anzuerkennen. mehr

06.12.2017, 15:34 Uhr

Statt Argumenten geht es um "europäische Werte" und "Demokratie" Da es den der Bevölkerung wohl kaum zu vermitteln sein wird, dass es durch die Vergemeinschaftung von Staatsschulden und Investitionskassen zu massiven Steuerhöhungen und Einschnitten in Deutschland [...] mehr

05.12.2017, 07:55 Uhr

Sittenbild einer moralisch verkommenen Industrie Das Verhalten von Daimler schliesst nahtlos an am Betrug mit Dieselfahrzeugen. Absolut unverschämt finde ich, dass Daimler dieses mal zynisch davon spricht sich nicht zu einzelnen Mietvorgängen zu [...] mehr

30.11.2017, 09:34 Uhr

Sozialverträgliche Abschöpfung der Kaufkraft Eine Währung mit der sich ohne Konversion in eine "konventionelle" Währung kaum Artikel des täglichen Bedarfes oder Invstetionsgegenstände, kaufen lassen, ist genau genommen gar keine keine [...] mehr

29.11.2017, 17:50 Uhr

Verantwortungslose "Qualitätskontrolle" Es ist mir vollkommen unbegreiflich, wie eine derart katastrophale Sicherheitslücke beim Abnahmetest eines Betriebssystemes hat übersehen werden können - falls es jemals eine Qualitätskontrolle [...] mehr

Seite 1 von 5