Benutzerprofil

traithen

Registriert seit: 06.02.2010
Beiträge: 77
Seite 1 von 4
16.11.2010, 17:01 Uhr

ideologisiertes Kirchen-bashing Sie haben vollkommen recht. Katholiken sind vogelfrei heutzutage. Die Leute brauchen immer irgendwelche Gruppen, an denen sie ihren ideologischen Hass abreagieren können. Momentan ist es eben die [...] mehr

14.05.2010, 16:26 Uhr

Tut sie doch Entschuldigung, aber die Kirche redet Tacheles, seit Monaten, in einer Weise, dass man es langsam schon nicht mehr hören kann. Diese Tacheles-Nummer geht sogar so weit, dass die Kirche bei völlig [...] mehr

13.05.2010, 20:50 Uhr

Falsche Bilder Da entstehen wieder falsche Bilder: Als wäre die katholische Sexualmoral gegen Empfängnisverhütung und gegen Leute, die sich gegen ein Leben mit Kindern entscheiden. Wogegen die katholische [...] mehr

22.04.2010, 16:24 Uhr

Sehr guter, treffender Artikel Meines Erachtens einer der besten Artikel zu dem Thema, die auf SPIEGEL online in den letzten Wochen erschienen sind - die Veröffentlichung dieses Artikels spricht doch für eine gewisse Meinungsbreite [...] mehr

11.04.2010, 20:35 Uhr

Laisierung Für die Suspendierung von Priestern ist der Ortsbischof zuständig und nicht Rom. Es wäre nahezu absurd, wenn ein Ortsbischof jedesmal in Rom anfragen müsste, ob er einen Priester von seinen [...] mehr

11.04.2010, 19:51 Uhr

Oha Interessant, da scheinen Sie mehr Fälle, in die Ratzinger als Präfekt involviert war, en detail zu kennen als die Öffentlichkeit. Vielleicht sollten Sie das alles mal in einem Artikel detailliert [...] mehr

11.04.2010, 19:31 Uhr

Vertuschung kein rein kirchliches Problem. Das ist falsch. Schauen Sie mal auf die Vertuschung bei der Odenwaldschule (= keine kirchliche Schule) und in DDR-Heimen. Und was glauben Sie, was in Sportvereinen vertuscht wird... mehr

11.04.2010, 19:17 Uhr

Unterscheidungen Das ist nicht korrekt. In dem Fall Kiesle ging es darum, ob der Mann laisiert wird. Das ist eine andere Rechtsfrage als die, ob er vom Dienst suspendiert wird (was der bereits rechtskräftig [...] mehr

11.04.2010, 18:31 Uhr

auweia Selten ein unsachlicheres, dogmatischeres Statement als dieses gelesen, auweia. mehr

11.04.2010, 17:34 Uhr

Der Papst ist als Person ein Völkerrechtssubjekt Dawkins und Hitchens scheinen ja ungemein informiert zu sein. Sie sagen, der Vatikanstaat sei ja kein richtiger Staat - aber man muss zwischen Papst und Vatikanstaat trennen. Der Papst ist qua [...] mehr

10.04.2010, 23:11 Uhr

reine Kosmetik Eben. Die Rückversetzung in den Laienstand ist eine theologische Kosmetik, die unter dem Aspekt strafrechtlicher Beurteilung völlig irrelevant ist. Kiesle war von weltlichen Gerichten verurteilt [...] mehr

10.04.2010, 21:45 Uhr

Danke Danke für diese sachlich-nüchternen Klarstellungen. Es erfreut mich immer wieder, wenn man noch klar denkende Menschen lesen darf. mehr

10.04.2010, 21:43 Uhr

Mikrophon entrissen Genau genommen wurde Ratzinger (damals ein liberaler Theologe) von den linksradikalen Studenten im Hörsaal niedergebrüllt und ihm wurde mit Gewalt das Mikrophon entrissen. Soviel zum Thema [...] mehr

10.04.2010, 20:57 Uhr

Ausdauer Cinderella01, ich bewundere Ihre Ausdauer mit diesen aufgehetzten Hass-Propagandisten hier. Die sachliche Auseinandersetzung mit Argumenten und konzise Argumentation entlang der Fakten ist diesen [...] mehr

10.04.2010, 19:49 Uhr

Dokumentenfälschung? Das ist auch juicy: Die New York Times beruft sich im Fall Murphy auf brisante handschriftliche Notizen des Judicial Vicar, welche Ratzinger belasten sollen, aber wie jetzt herauskam, sind diese [...] mehr

10.04.2010, 18:26 Uhr

Falsche Übersetzung Die Vorwürfe an den Papst im Fall Murphy basieren immerhin schonmal auf einer falschen Übersetzung der Dokumente, sehr peinlich: Denver, Colo., Apr 5, 2010 / 08:42 pm (CNA).- A “very rough” [...] mehr

28.03.2010, 17:42 Uhr

Peinlicher Journalismus Langsam wird's wirklich peinlich in der Berichterstattung. Der Papst hat in seiner Predigt an besagter Stelle mit dem "belanglosen Geschwätz" nirgendwo über den Missbrauchsskandal [...] mehr

27.03.2010, 17:27 Uhr

:-) Hehe, danke. Sehr schön. mehr

27.03.2010, 16:37 Uhr

Großartiger Artikel Ich danke Matussek für diesen großartigen Artikel. Kein Wunder, dass hier im Forum wieder die geifernden Katholikenhasser auftreten und herumstänkern - Gegenmeinungen sind ihnen unbequem. mehr

26.03.2010, 02:14 Uhr

Details zur Murphy-Affaire Dies sind die Tatsachen: Der Ex-Bischof, der in der New York Times dem Papst vorwirft, er habe damals den Murphy-Fall vertuscht, ist selbst an der Sache schuld, zusammen mit dem Staatsanwalt. Der [...] mehr

Seite 1 von 4