Benutzerprofil

Sanchos Panzer

Registriert seit: 08.02.2010
Beiträge: 71
Seite 1 von 4
28.04.2011, 12:55 Uhr

Sauluspauluskomp(l)ott Was will uns das jetzt sagen, dass er in der SPD bleiben darf? Heißes Eisen, kalte Füße? Oder ist die SPD da zu orten,wo sie sich nicht wähnt, aber schon längst angekommen ist. Eine Partei der [...] mehr

20.04.2011, 14:04 Uhr

Der Doktor und das liebe Vieh Also, außer den Strebern in der Schule, haben wir doch alle siche schon einmal abgeschrieben oder geschummelt, inklusive aller möglichen täglichen, als auch aller sonstigen Lebenslügen. Aber das alles [...] mehr

20.04.2011, 13:57 Uhr

Zeitenwende - Aufklärung tut not Also, ich weiß nicht, als wir früher so unsere "Doktorspiele" betrieben haben im Sandkasten, rein unwissenschaftlich natürlich, da hatte das eigentlich keinerlei negativen Folgen fürs [...] mehr

19.04.2011, 10:35 Uhr

Werbeportal Man hätte informationshalber durchaus einmal die Alternativen erwähnen können. Wie hier bereits angesprochen, z.B.die sicher weitaus bessere und überlegenere GoPro HD, die es übrigens auch ohne [...] mehr

14.04.2011, 11:20 Uhr

Die Gefahr besteht darin,........ dass er die deutsche Glaubwürdigkeit, die mühsam genug aufgebaut worden ist, endgültig beschädigt. Westerwelles eigene Glaubwürdigkeit ist statistisch gesehen sowieso schon von 18 % auf 4 % [...] mehr

13.04.2011, 21:55 Uhr

Der Doktor und das dumme Stimmvieh Ist der Ruf schon ruiniert, droht man auch ganz ungeniert. Und das abermalige Wendehalsmanöver hilft ihm auch nicht weiter, um das charakterliche Desaster des Freiherren in neuem Licht erstrahlen [...] mehr

13.04.2011, 15:00 Uhr

Aufklärung tut not Man sollte bei der Erziehung seiner Kinder besonders darauf achten, dass die zwischen legalen und illegalen Doktorspielen unterscheiden lernen, damit der Lustgewinn den Frustgewinn überwiegt. Wer wird [...] mehr

10.04.2011, 18:15 Uhr

Geisterstunde Wie naiv ist das denn? Hat irgendjemand jemals in Zweifel gezogen, ob er nun Manager, Präsident, oder Hausmeister beim FCB ist, dass es nur einen Gott in Bayern geben kann, nämlich Uli Hoeneß. Was [...] mehr

08.04.2011, 13:44 Uhr

Die letzte Schlacht ist noch nicht verloren........ Vollmundige Wahlversprechen, großes populistisches Gestöhne,und was bleibt am Schluss, ein (Kreuz) Ritter von der eher traurigen Gestalt.Aber jetzt nimmt er es zum Abschluss selbst in die Hand, seinen [...] mehr

08.04.2011, 11:10 Uhr

Der Wahlkämpfer auf Schlingerkurs Es geht nicht um die generelle Frage, ob Soldaten nach Libyien oder nicht. Klar ist, dass sich Westerwelle nunmehr endgültig als Wahlkämpfer auf Schlingerkurs outet, dessen Rechnungen letzte Woche [...] mehr

04.04.2011, 22:08 Uhr

Vom Umgang mit Reißleinen Gab es nicht schon genug warnende Beispiele aus der Historie der liberalen Splitterpartei ? Das mit der Reißleine ziehen hat ja so seine Tradition. Mal sehen, wie der alte Brüderle die restlichen [...] mehr

03.04.2011, 11:45 Uhr

Neue Männchen braucht das Land Wo liegt eigentlich die Perspektive nach dem "Königsmord"? Gemeinsames Schunkeln in einer Pfälzer Weinkaschemme von Brüderle, zusammen mit dem Gesundbeter Rösler und Vorsänger [...] mehr

03.04.2011, 09:59 Uhr

Die liberale Kernschmelze Der Gau hat eigentlich an dem Tag begonnen, als sich der Große Vorsitzende die 18 % unter die Schuhsohlen gemalt hat. Größenwahnsinn hat die FDP schon immer ein wenig ausgezeichnet, aber jetzt hat [...] mehr

28.03.2011, 16:47 Uhr

Söderle ein Brüderle im Geiste ? Und sie werden weiter zaubern, unsere Sargnägel, und den Zauberbaukasten dazu hat die Merkel schon längst im Reisegepäck. Die Strom-und Atomlobby wirds schon richten. Richtig mal die Preise [...] mehr

28.03.2011, 08:57 Uhr

Vor dem Artikel ist nach dem Artikel Von wegen Achtung und Respekt. Der Kurti ist doch ein alter Taktierer geworden, der machtbesoffen wie all die Anderen auch, sich auch die grausigsten Wahlschlappen schönzureden versucht hat. Seit [...] mehr

28.03.2011, 08:24 Uhr

Strafe, wer Strafe verdient Traurig genug, dass erst solche Ereignisse wie in Japan dazu beitragen, dass der Wähler mobilisiert wird, und mit seiner Wahlentscheidung versucht, eine Trendwende herbei zu führen. Interessant [...] mehr

28.03.2011, 08:14 Uhr

Wenn du eben sonst nichts wirscht, wirschte eben Landesfürscht In der Tat unbefriedigend, vor allem auch deswegen, weil er nach der Vertreibung aus dem Berliner Paradies, seinen Titel als Landesfürst mehr ausgesessen hat, als wirklich gute Politik zu machen. [...] mehr

26.03.2011, 10:49 Uhr

Teddybär oder Schadbär Sechzehn Jahre an der Macht zu bleiben heißt doch auch, ebenfalls ein System zu besitzen, dass potientielle Thronfolger auf Distanz hält.Das scheinbar bruch-und stoßsichere System Beck basiert [...] mehr

25.03.2011, 19:12 Uhr

Im Land der Schadbären Da wollte sich der Problembär Brüderle beim BDI lieb Kind machen, und ist wie Knut im Teich gelandet und abgesoffen. Und Stoibers Nachlass - Schadbär, das zahnlose Krokodil Schnappi, hat umgehend [...] mehr

25.03.2011, 10:00 Uhr

Brüderle im Geiste Na ja, ob man jetzt den Brüderle gleich zum "Held der Wahrheit" hochstilisieren sollte, ich weiß nicht. Seine Motive waren doch eher der Ärger, dass er dieses Moratorium eigentlich für [...] mehr

Seite 1 von 4